Pizzateig einfrieren

BEWERTUNG

Selbstgemachten Pizzateig einfrieren und haltbar machen

Selbstgemachter Pizzateig schmeckt einfach am Besten, er benötigt jedoch einige Stunden bis Tage bis er verwendet werden kann. Wenn man also spontan Hunger auf eine leckere selbstgemachte Pizza hat, ist es von Vorteil wenn man noch eingefrorene Teigrohlinge auf Lager hat. Der gefrorene Teig kann dann einfach schonend aufgetaut werden.

Selbstgemachten Pizzateig einfrieren
Den Pizzateig vor dem Einfrieren am besten in 270 g Portionen aufteilen und leicht flach drücken.

Kann man selbstgemachten Pizzateig einfrieren?

Selbstgemachter Pizzateig kann eingefroren und in der Gefriertruhe gelagert werden. Hierfür sollte der Teig in Portionen von je 270 g aufgeteilt und einzeln verpackt werden. Der Teig kann zum Einfrieren flach gedrückt und in kleine Tupperdosen oder Gefrierbeutel verpackt werden. Will man mehrere Teigrohlinge in ein Behältnis packen , können die einzelnen Exemplare in Backpapier oder Frischhaltefolie eingeschlagen werden. So kleben sie nicht zusammen. Das Einfrieren als Kugel wird nicht empfohlen. In Kugelform taut der Teig nämlich nicht gleichmäßig auf. Ob der Pizzateig Vor oder Nach dem Gehen eingefroren wird, macht übrigens keinen Unterschied, da die Hefe beim auftauen reaktiviert wird. Der Teig sollte übrigens auf keinen Fall vorgebacken werden. Doch wie schaut es mit der Haltbarkeit von gefrorenem Teig aus?

Pizzateig einfrieren
Selbstgemachter Pizzateig kann portionsweise eingefroren werden.

Wie lange ist der gefrorene Pizzateig haltbar?

Eingefrorener Pizzateig kann für etwa 3 bis maximal 6 Monate in der Kühltruhe gelagert werden.

Pizzateig auftauen

Der gefrorene Pizzateig sollte am Vorabend der Zubereitung schonend über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden. Wird der Teig zu schnell aufgetaut leidet die Konsistenz oder er wird gar leicht flüssig. Am nächsten Tag kann der Pizzateig aus seinem Behältnis entnommen und wie frischer Teig verarbeitet werden. Am besten ein bis zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur gehen lassen.

Weiterführende Links:

Original Italienisches Pizzateig Rezept
Das richtige Mehl
Der beste Pizzakäse
Pizza richtig backen
Pizzaofen für Zuhause
Pizzastein
Geschichte der Pizza

Pizza Sorten

Margherita
Marinara
Rucola
Salami
Diavola
Salami-Jalapeño

Weitere Beiträge

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

ENTSCHULDIGEN SIE DIE STÖRUNG

Sie haben einen AdBlocker aktiviert!

Werbung im Internet ist nervtötend und störend. Webseiten finanzieren sich jedoch teils durch selbige. Bitte unterstützen Sie diese Webseite indem Sie zumindest unseren Newsletter abonnieren.

Sie surfen als Dankeschön werbefrei und erhalten immer die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail. 🙂

BEVOR DU GEHST... 😉

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! 🍽️

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel bequem per E-Mail 🙂

shares