Gebratene Mie Nudeln mit Gemüse

Gebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse

Gebratene Mie Nudeln mit Gemüse sind ein Klassiker der Asiatischen Küche. Dieses Rezept ist in nur wenigen Minuten im Wok oder in der Wokpfanne zubereitet. Die Gebratenen Asiatischen Mie Nudeln gehören in Südostasien zum Alltag dazu wie für Italiener Spaghetti und co. Sie werden aus Weizen hergestellt und sind auch hierzulande erhältlich. Mie Nudeln aus Vollkorn trifft man mittlerweile auch im gut sortieren Lebensmittelladen an. Diese schmecken uns besonders gut. Die Mie Nudeln werden zunächst gekocht und anschließend zusammen mit ausgesuchtem Gemüse und scharfen Chilis kurz im Wok angebraten. Dieses Gericht eignet sich sowohl als Vorspeise, als auch als kleine Zwischenmahlzeit oder aber als vollwertiges Hauptgericht. Unsere Gebratenen Mie Nudeln mit Gemüse verzichten komplett auf Fleisch und tierische Produkte. Sie sind also sowohl vegetarisch als auch vegan.

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Rezept für saftiges mariniertes Rindfleisch mit knackigem Pak Choi aus dem Wok. Verfeinert mit einer Marinade aus Sojsauce, Süßer Sojasauce, Sherry und Fischsauce wird das Rindfleisch besonders zart. Es wird kurz im Wok oder der Wokpfanne scharf angebraten und bekommt dann Zeit zum ruhen. Währenddessen braten wir Möhrenstreifen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis kurz glasig an. Die gekochten Mie Nudeln werden ebenfalls kurz im Wok mit angebraten. Kurz vor Ende der Kochzeit fügen wir noch Lauchzwiebeln und frisch gehackte Pak Choi Stengel und Blätter dazu. Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls. Er ist besonders gesund und enthält zahlreiche Vitamine und gesunde Pflanzenstoffe. In Deutschland wird er manchmal auch als Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl bezeichnet. Serviert wird das Gericht verfeinert mit ein paar gerösteten Sesamkörnern in Asiatischen Schalen. Ein gesunder und leichter Genuss aus der Asiatischen Küche. Einfach lecker!

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch Rezept. Das Rindfleisch wird mit selbstgemachter Teriyaki Sauce mariniert und im Wok scharf angebraten. Dazu gibt es leckeren Brokkoli, der zusammen mit Knoblauch, Chili und Roten Zwiebeln im Wok gebraten wird. Serviert wird das Teriyaki Rindfleisch mit gerösteten Sesamkörnern und asiatischen Mie-Nudeln oder Japanischem Reis als Beilage. Alternativ zur selbstgemachten Sauce kann natürlich gekaufte Teriyaki Sauce verwendet werden. Falls du die Sauce nicht selbst machen willst, achte beim Kauf aber unbedingt auf die Zutatenliste. Sie sollte lediglich Sojasauce, Zucker und Reiswein beinhalten. Oftmals findet man jedoch Saucen mit unnötigen anderen Zutaten oder gar Geschmacksverstärkern. Am besten machst du die Sauce also selbst. Wir haben auf unserer Seite ein Original Japanisches Teriyaki Rezept für Dich veröffentlicht.

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

ENTSCHULDIGEN SIE DIE STÖRUNG

Sie haben einen AdBlocker aktiviert!

Werbung im Internet ist nervtötend und störend. Webseiten finanzieren sich jedoch teils durch selbige. Bitte unterstützen Sie diese Webseite indem Sie zumindest unseren Newsletter abonnieren.

Sie surfen als Dankeschön werbefrei und erhalten immer die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail. 🙂

BEVOR DU GEHST... 😉

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! 🍽️

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel bequem per E-Mail 🙂