Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Japanische Küche

Japanische Küche

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Rezept für Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli und Mie-Nudeln aus dem Wok

Teriyaki Rindfleisch Rezept. Das Rindfleisch wird mit selbstgemachter Teriyaki Sauce mariniert und im Wok scharf angebraten. Dazu gibt es leckeren Brokkoli, der zusammen mit Knoblauch, Chili und Roten Zwiebeln im Wok gebraten wird. Serviert wird das Teriyaki Rindfleisch mit gerösteten Sesamkörnern und asiatischen Mie-Nudeln oder Japanischem Reis als Beilage. Alternativ zur selbstgemachten Sauce kann natürlich gekaufte Teriyaki Sauce verwendet werden. Falls du die Sauce nicht selbst machen willst, achte beim Kauf aber unbedingt auf die Zutatenliste. Sie sollte lediglich Sojasauce, Zucker und Reiswein beinhalten. Oftmals findet man jedoch Saucen mit unnötigen anderen Zutaten oder gar Geschmacksverstärkern. Am besten machst du die Sauce also selbst. Wir haben auf unserer Seite ein Original Japanisches Teriyaki Rezept für Dich veröffentlicht.

Anzahl1 Portion
Vorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit10 MinutenGesamtzeit20 Minuten

Zutaten

 400 g Rindersteak ( Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Filetsteaks)
 400 g Asiatische Mie-Nudeln
 250 g Brokkoli
 200 ml Teriyaki Sauce
 3 Knoblauchzehen
 2 Rote Zwiebeln
 Scharfe Chilis nach Geschmack
 Sesam
 Sesamöl zum Anbraten
 Szechuan Pfeffer
 Salz

Asiatische Spezialitäten

Sichere dir 5 % Rabatt bei Asiafoodland mit unserem Gutscheincode: gafs5a

Premium Produkte von Asiafoodland

Zubereitung

1

Teriyaki Sauce selber machen. Alternativ kann gekaufte Teriyaki Marinade genutzt werden. Die Rindersteaks in dünne Streifen schneiden und für ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren.

2

Den Brokkoli in einzelne Röschen schneiden und diese längs halbieren. Rote Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Knoblauch und die Chilis in feine Stücke hacken und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Brokkoli Zwiebeln und Knoblauch

3

Das Rindfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Den Rest der Marinade bitte nicht wegschütten, Du brauchst ihn nämlich für die Sauce. 😉

4

Etwas Sesamöl im Wok oder der Wokpfanne erhitzen und die Rindfleischstreifen unter gelegentlichem Wenden scharf anbraten. Alternativ kannst Du auch Sonnenblumenöl verwenden.

5

Zwiebeln, Knoblauch und Chilis mit in den Wok geben und glasig andünsten.

Teriyaki Fleisch Pfanne

6

Den Brokkoli ebenfalls mit in den Wok geben und kurz andünsten. Mit dem Rest der Teriyaki Sauce ablöschen.

Rindfleisch Brokkoli Wok

7

Auf mittlerer Flamme für etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Asiatischen Mie Nudeln währenddessen für rund 5 bis 6 Minuten in heißem Wasser kochen.

8

Mie Nudeln abgießen und zusammen mit dem Teriyaki Rindfleisch und dem Gemüse in kleinen Schüsseln anrichten. Dazu Essstäbchen reichen.

Teriyaki Rindfleisch

9

Normalerweise streue ich noch geröstete Sesamkörner darüber. Der Sesam gibt einen schönen Kontrast und schmeckt einfach super dazu. Aber wie man sieht habe ich das diesmal leider vergessen. 😊 Guten Appetit!

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Pin mich! 😉

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli Rezept

Zutaten

 400 g Rindersteak ( Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Filetsteaks)
 400 g Asiatische Mie-Nudeln
 250 g Brokkoli
 200 ml Teriyaki Sauce
 3 Knoblauchzehen
 2 Rote Zwiebeln
 Scharfe Chilis nach Geschmack
 Sesam
 Sesamöl zum Anbraten
 Szechuan Pfeffer
 Salz

Anleitung

1

Teriyaki Sauce selber machen. Alternativ kann gekaufte Teriyaki Marinade genutzt werden. Die Rindersteaks in dünne Streifen schneiden und für ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren.

2

Den Brokkoli in einzelne Röschen schneiden und diese längs halbieren. Rote Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Knoblauch und die Chilis in feine Stücke hacken und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Brokkoli Zwiebeln und Knoblauch

3

Das Rindfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Den Rest der Marinade bitte nicht wegschütten, Du brauchst ihn nämlich für die Sauce. 😉

4

Etwas Sesamöl im Wok oder der Wokpfanne erhitzen und die Rindfleischstreifen unter gelegentlichem Wenden scharf anbraten. Alternativ kannst Du auch Sonnenblumenöl verwenden.

5

Zwiebeln, Knoblauch und Chilis mit in den Wok geben und glasig andünsten.

Teriyaki Fleisch Pfanne

6

Den Brokkoli ebenfalls mit in den Wok geben und kurz andünsten. Mit dem Rest der Teriyaki Sauce ablöschen.

Rindfleisch Brokkoli Wok

7

Auf mittlerer Flamme für etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Asiatischen Mie Nudeln währenddessen für rund 5 bis 6 Minuten in heißem Wasser kochen.

8

Mie Nudeln abgießen und zusammen mit dem Teriyaki Rindfleisch und dem Gemüse in kleinen Schüsseln anrichten. Dazu Essstäbchen reichen.

Teriyaki Rindfleisch

9

Normalerweise streue ich noch geröstete Sesamkörner darüber. Der Sesam gibt einen schönen Kontrast und schmeckt einfach super dazu. Aber wie man sieht habe ich das diesmal leider vergessen. 😊 Guten Appetit!

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Teriyaki Rindfleisch mit BrokkoliAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen