Sriracha Marinade

Sriracha Marinade

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

Amerikanische Küche

Amerikanische Küche

Sriracha Marinade

Scharfe Chili Marinade auf Basis der beliebten Sriracha Sauce. Die Sriracha Marinade eignet sich super zum Marinieren für Hähnchen-, Rind- und Schweinefleisch. Sehr lecker aber auch zu Lachs oder als Dip für Pommes, Gemüse, Shrimps und Chips oder als Sauce zum Fondue.

Anzahl1 Portion
Vorbereitungszeit10 MinutenGesamtzeit10 Minuten

 3 EL Sriracha Sauce
 3 EL Sojasauce
 4 TL Paprikapulver
 4 TL Scharfes Chilipulver
 2 TL Geräuchertes Paprikapulver
 2 TL Schwarzer Pfeffer
 1 TL Salz
Optional
 1 TL Honig
 1 TL Süße Sojasauce

1

Vier Teelöffel Paprikapulver mit vier TL Scharfem Chilipulver und zwei TL Geräuchertem Paprikapulver sowie zwei TL fein gemahlenem Schwarzen Pfeffer und einem TL Salz mischen.

Marinaden Gewürze

2

Drei Esslöffel Sriracha Sauce hinzugeben. Die Sauce gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Schärfegraden. Zu erkennen sind die verschiedenen Sorten an der Farbe des Deckels. Wir verwenden die schärfste Vartiante "Extra Scharf" mit dem roten Deckel.

3

Drei EL Sojasauce mit in die Schüssel geben. Es sollte sich um dünnflüssige Sojasauce handeln, da die Marinade sonst zu dickflüssig wird.

4

Optional kann noch ein TL Honig oder Süße Sojasauce hinzugefügt werden.

5

Die Gewürze und die Saucen mit einem kleinen Löffel oder Schneebesen vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Ist die Marinade zu dickflüssig kann noch ein Esslöffel Sojasauce hinzugegeben werden.

Sriracha Marinade

6

Die Menge ist für etwa 1 kg Fleisch ausreichend. Alternativ kann man die Marinade auch als Dip zum Fondue oder für Shrimps oder Lachs sowie Pommes und Chips verwenden. Etwas verdünnt eignet sie sich auch zum Marinieren von Grillgut.

Sriracha Marinade

Zutaten

 3 EL Sriracha Sauce
 3 EL Sojasauce
 4 TL Paprikapulver
 4 TL Scharfes Chilipulver
 2 TL Geräuchertes Paprikapulver
 2 TL Schwarzer Pfeffer
 1 TL Salz
Optional
 1 TL Honig
 1 TL Süße Sojasauce

Anleitung

1

Vier Teelöffel Paprikapulver mit vier TL Scharfem Chilipulver und zwei TL Geräuchertem Paprikapulver sowie zwei TL fein gemahlenem Schwarzen Pfeffer und einem TL Salz mischen.

Marinaden Gewürze

2

Drei Esslöffel Sriracha Sauce hinzugeben. Die Sauce gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Schärfegraden. Zu erkennen sind die verschiedenen Sorten an der Farbe des Deckels. Wir verwenden die schärfste Vartiante "Extra Scharf" mit dem roten Deckel.

3

Drei EL Sojasauce mit in die Schüssel geben. Es sollte sich um dünnflüssige Sojasauce handeln, da die Marinade sonst zu dickflüssig wird.

4

Optional kann noch ein TL Honig oder Süße Sojasauce hinzugefügt werden.

5

Die Gewürze und die Saucen mit einem kleinen Löffel oder Schneebesen vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Ist die Marinade zu dickflüssig kann noch ein Esslöffel Sojasauce hinzugegeben werden.

Sriracha Marinade

6

Die Menge ist für etwa 1 kg Fleisch ausreichend. Alternativ kann man die Marinade auch als Dip zum Fondue oder für Shrimps oder Lachs sowie Pommes und Chips verwenden. Etwas verdünnt eignet sie sich auch zum Marinieren von Grillgut.

Sriracha Marinade

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Sriracha MarinadeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen