Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit Speck

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

Deutsche Küche

Deutsche Küche

Spiegelei mit Speck

Spiegeleier mit Speck Rezept

Spiegelei mit gebratenem Speck bzw. Bacon ist ein beliebtes Gericht. Es ist sehr nahrhaft und schnell zubereitet. Spiegelei mit Speck ist international bekannt und ein Klassiker der schnellen Küche. Besonders gerne wird es in Deutschland zum Frühstück serviert. Um das Gericht aufzueppen würzen wir das Spiegelei gerne mit Szechuan Pfeffer und etwas Meersalz und reichen dazu frisch geschnittene Jalapeño oder andere Chilis.

Anzahl2 Portionen
Vorbereitungszeit5 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Zutaten

 2 Frische Eier
 6 Scheiben Bauchspeck oder Frühstücksbacon
 Etwas Öl zum Braten
 Salz
 Pfeffer
Optionale Zutaten
 Fein gehackten Schnittlauch oder Knoblauchgras
 Jalapeño in Ringe geschnitten

Zubereitung

1

Etwas Öl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur erhitzen.

2

Sobald das Öl heiß ist, die Baconscheiben in die Pfanne legen und von beiden Seiten leicht knusprig anbraten. Je nach Temperatur und gewünschter Knusprigkeit benötigt eine Seite etwa ein bis zwei Minuten.

3

Den Speck aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit einem Küchenpapier platzieren. Hierdurch kann das überschüssige Fett abtropfen.

4

Die Eier am Pfannenrand aufschlagen und bei kleiner Temperatur ca. 5 Minuten anbraten. Das Eigelb sollte noch flüssig und glänzend sein. Das Eiweiß hingegen sollte komplett geronnen sein. Darauf achten, dass das Eigelb nicht beschädigt wird und verläuft.

5

Die Spiegeleier aus der Pfanne nehmen und mit dem Speck auf einem Teller servieren. Die Spiegeleier mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Den Teller nach Belieben mit gehacktem Schnittlauch oder Knoblauchgras garnieren. In Ringe geschnittene Jalapeños eignen sich hervorragend als Deko und geben dem ganzen noch einen leichten Pfiff.

Spiegelei mit Speck

Spiegeler mit Speck | Ein internationales Frühstück

Spiegeleier sind ein sehr beliebtes und klassisches Frühstück. Sie sind vermutlich nach der glänzenden und spiegelnden Oberfläche des Eigelbs benannt. In anderen Regionen werden die gebratenen Eier auch Ochsenaugen, Setzeier oder Stierenaugen genannt. Sie sind nicht nur im deutschsprachigen Raum sehr beliebt sondern werden auch in Frakreich (Œil de bœuf) oder in den USA (Bacon and eggs, sunny side up eggs) gerne serviert. In Großbritannien sind sie ein wichtiger Bestandteil des sogenannten Englischen Frühstücks.

Gebratener Speck
Gebratener Speck wird besonders gerne zu Spiegeleiern gegessen. Er ist unter vielen Namen bekannt, wie z.B. Frühstücksspeck, Bacon, Bauchspeck oder Bratspeck.

Frühstücksspeck

Zutaten

 2 Frische Eier
 6 Scheiben Bauchspeck oder Frühstücksbacon
 Etwas Öl zum Braten
 Salz
 Pfeffer
Optionale Zutaten
 Fein gehackten Schnittlauch oder Knoblauchgras
 Jalapeño in Ringe geschnitten

Anleitung

1

Etwas Öl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur erhitzen.

2

Sobald das Öl heiß ist, die Baconscheiben in die Pfanne legen und von beiden Seiten leicht knusprig anbraten. Je nach Temperatur und gewünschter Knusprigkeit benötigt eine Seite etwa ein bis zwei Minuten.

3

Den Speck aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit einem Küchenpapier platzieren. Hierdurch kann das überschüssige Fett abtropfen.

4

Die Eier am Pfannenrand aufschlagen und bei kleiner Temperatur ca. 5 Minuten anbraten. Das Eigelb sollte noch flüssig und glänzend sein. Das Eiweiß hingegen sollte komplett geronnen sein. Darauf achten, dass das Eigelb nicht beschädigt wird und verläuft.

5

Die Spiegeleier aus der Pfanne nehmen und mit dem Speck auf einem Teller servieren. Die Spiegeleier mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Den Teller nach Belieben mit gehacktem Schnittlauch oder Knoblauchgras garnieren. In Ringe geschnittene Jalapeños eignen sich hervorragend als Deko und geben dem ganzen noch einen leichten Pfiff.

Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit Speck

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Spiegelei mit SpeckAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen