Schnitzel Wiener Art

Schnitzel Wiener Art

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Österreichische Küche

Österreichische Küche


Deutsche Küche

Deutsche Küche

Schnitzel Wiener Art

AUF PINTEREST FOLGEN

Rezept für Schnitzel Wiener Art

Schnitzel Wiener Art ist ein Klassiker der Deutschen Küche. Im Gegensatz zum Original Wiener Schnitzel aus Österreich wird Fleisch vom Schwein verwendet. Die Schweineschnitzel werden gewürzt und paniert und anschließend in reichlich heißem Öl bei mittlerer Hitze goldgelb frittiert. Als Beilage passen Pommes oder unsere Knoblauchkartoffeln sowie ein bunter Salat dazu.

Anzahl4 PortionenVorbereitungszeit15 MinutenKoch-/Backzeit15 MinutenGesamtzeit30 Minuten

WEITERE REZEPTE UND EMPFEHLUNGEN

Unterschied von Schnitzel Wiener Art und Wiener Schnitzel

Ein traditionelles Wiener Schnitzel unterscheidet sich vom Schnitzel Wiener Art durch das verwendete Fleisch. Für ein echtes Wiener Schnitzel darf nämlich nur Fleisch vom Kalb verwendet werden. Das Kalbsfleisch wird in etwa 3 bis 5 mm dünne Scheiben geschnitten und leicht geklopft. Meist wird der sogenannte Schmetterlingsschnitt angewendet. Durch diesen wird das Schnitzel sehr dünn und sehr groß. Anschließend wird es ebenso wie das Schnitzel Wiener Art in reichlich Fett frittiert, bis es goldgelb ist.

Zutaten

 500 g Schnitzel vom Schwein
 2 Eier
 1 Bio Zitrone
 Paniermehl oder Semmelbrösel
 Mehl
 Pfeffer
 Salz
 Öl oder Butterschmalz
Beilagen
 Salzkartoffeln
 Bunter Salat
 Kartoffelsalat
Optional
 Ketchup
 Curry Ketchup
 Scharfe Chili Sauce
 Petersilie oder Basilikum zum garnieren

Zubereitung

1

Die Schnitzel vom Schwein mit einem Tuch trocken tupfen. Auf einem großen Küchenbrett auslegen und mit dem Fleischklopfer platt klopfen. Hierbei nicht zu viel Kraft verwenden, sondern lieber mehrmals klopfen. Darauf achten, dass das Fleisch gleichmäßig dünn geklopft wird. Mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen.

Wiener Schnitzel Schwein

2

Beide Eier in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen. Eine Schüssel mit Mehl und eine mit Paniermehl oder Semmelbröseln für später bereit stellen. Ich verwende statt Schüsseln einfach Suppenteller.

3

Die vorbereiteten Schweineschnitzel zunächst von beiden Seiten durch das Mehl ziehen. Überschüssiges Mehl abstreifen.

Schnitzel bemehlen

4

Anschließend im verquirlten Ei wenden.

Panade mit Ei

5

Als letzten Schritt in den Semmelbröseln oder dem Paniermehl wenden.

Schnitzel panieren

6

Die Panade sollte nicht zu dick sein und das Schnitzel gleichmäßig umschließen.

Schnitzel Wiener Art panieren

7

Reichlich Öl zum frittieren in einer großen Pfanne erhitzen. Die panierten Schweineschnitzel von beiden Seiten für etwa 3 bis 5 Minuten bei mittlerer Temperatur frittieren, bis sie goldgelb sind. Währenddessen immer wieder mit Öl vom Rand der Pfanne übergießen. Durch dieses Verfahren erhält das Schnitzel sein typisches Wellenmuster. Fertig gebackene Schnitzel auf einem Teller im Backofen bei rund 100 Grad Celsius ruhen lassen. So verfahren, bis das gesamte Fleisch aufgebraucht ist. Aus eventuell vorhandenen Resten der Panade lässt sich ein fleischloses Schnitzel formen. Gut gewürzt, schmeckt auch das sehr lecker 😉

Schnitzel Wiener Art in der Pfanne frittieren

8

Das Schnitzel Wiener Art zusammen mit einer Zitronenscheibe und den Beilagen servieren. Am besten vorgewärmte Teller verwenden, dann wird das Fleisch nicht so schnell kalt. Als Beilage passen sämtliche Kartoffelprodukte wie Pommes frites, Salzkartoffeln oder unsere leckeren Knoblauchkartoffeln. Sehr beliebt ist auch ein bunter Salat dazu. Guten Appetit!

Schnitzel Wiener Art

Pin mich! 😉

Schnitzel Wiener Art Rezept

Zutaten

 500 g Schnitzel vom Schwein
 2 Eier
 1 Bio Zitrone
 Paniermehl oder Semmelbrösel
 Mehl
 Pfeffer
 Salz
 Öl oder Butterschmalz
Beilagen
 Salzkartoffeln
 Bunter Salat
 Kartoffelsalat
Optional
 Ketchup
 Curry Ketchup
 Scharfe Chili Sauce
 Petersilie oder Basilikum zum garnieren

Anleitung

1

Die Schnitzel vom Schwein mit einem Tuch trocken tupfen. Auf einem großen Küchenbrett auslegen und mit dem Fleischklopfer platt klopfen. Hierbei nicht zu viel Kraft verwenden, sondern lieber mehrmals klopfen. Darauf achten, dass das Fleisch gleichmäßig dünn geklopft wird. Mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen.

Wiener Schnitzel Schwein

2

Beide Eier in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen. Eine Schüssel mit Mehl und eine mit Paniermehl oder Semmelbröseln für später bereit stellen. Ich verwende statt Schüsseln einfach Suppenteller.

3

Die vorbereiteten Schweineschnitzel zunächst von beiden Seiten durch das Mehl ziehen. Überschüssiges Mehl abstreifen.

Schnitzel bemehlen

4

Anschließend im verquirlten Ei wenden.

Panade mit Ei

5

Als letzten Schritt in den Semmelbröseln oder dem Paniermehl wenden.

Schnitzel panieren

6

Die Panade sollte nicht zu dick sein und das Schnitzel gleichmäßig umschließen.

Schnitzel Wiener Art panieren

7

Reichlich Öl zum frittieren in einer großen Pfanne erhitzen. Die panierten Schweineschnitzel von beiden Seiten für etwa 3 bis 5 Minuten bei mittlerer Temperatur frittieren, bis sie goldgelb sind. Währenddessen immer wieder mit Öl vom Rand der Pfanne übergießen. Durch dieses Verfahren erhält das Schnitzel sein typisches Wellenmuster. Fertig gebackene Schnitzel auf einem Teller im Backofen bei rund 100 Grad Celsius ruhen lassen. So verfahren, bis das gesamte Fleisch aufgebraucht ist. Aus eventuell vorhandenen Resten der Panade lässt sich ein fleischloses Schnitzel formen. Gut gewürzt, schmeckt auch das sehr lecker 😉

Schnitzel Wiener Art in der Pfanne frittieren

8

Das Schnitzel Wiener Art zusammen mit einer Zitronenscheibe und den Beilagen servieren. Am besten vorgewärmte Teller verwenden, dann wird das Fleisch nicht so schnell kalt. Als Beilage passen sämtliche Kartoffelprodukte wie Pommes frites, Salzkartoffeln oder unsere leckeren Knoblauchkartoffeln. Sehr beliebt ist auch ein bunter Salat dazu. Guten Appetit!

Schnitzel Wiener Art

Schnitzel Wiener Art

Weitere Beiträge für Dich

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

0 Kommentare zu “Schnitzel Wiener ArtAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

ENTSCHULDIGEN SIE DIE STÖRUNG

Sie haben einen AdBlocker aktiviert!

Werbung im Internet ist nervtötend und störend. Webseiten finanzieren sich jedoch teils durch selbige. Bitte unterstützen Sie diese Webseite indem Sie zumindest unseren Newsletter abonnieren.

Sie surfen als Dankeschön werbefrei und erhalten immer die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail. 🙂

BEVOR DU GEHST... 😉

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! 🍽️

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel bequem per E-Mail 🙂

shares