Print Options:

Weihnachtliches Rindersteak an Pfefferrahm-Orangen-Sauce mit Rotwein Schalotten und Kartoffel-Sternen

Anzahl4 PortionenVorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit20 MinutenGesamtzeit30 Minuten

Weihnachtliches Rezept für Rindersteak an Pfefferrahm-Orangen-Sauce mit Rotwein-Schalotten und Kartoffel-Sternen. Die Kombination von ausgesuchten Zutaten wie Pfefferkörnern, Sahne und frischen Orangen mit einem saftigen Steak vom Rind ergibt ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Perfekt in Harmonie mit leckeren Schalotten in einer reduzierten Rotwein-Sauce. Ein geniales Weihnachtsrezept für Heiligabend oder die Feiertage.

Weihnachtsessen

 1000 g Steak vom Rind ( Roastbeef, Rinderfilet, Entrecôte oder Hüftsteaks)
 200 g Sahne
 1 Bio Orange
 2 TL Eingelegte Pfefferkörner
 Frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer
 Meersalz
 Etwas Öl zum Anbraten
Optional
 75 ml Trockener Rotwein
Beilagen
 Rotwein-Schalotten
 Kartoffel-Weihnachtssterne
1

Die Rindersteaks mit einem sehr scharfen Messer in 250 g Stücke schneiden. Am besten eignet sich ein Roastbeef oder Rinderfilet für das Weihnachtliche Rindersteak Rezept. Für ganz besondere Anlässe kann auch
Fleisch vom Wagyū-Rind (Kobe) verwendet werden.

2

Etwas Öl in einer großen Steakpfanne erhitzen. Die Steaks in der Pfanne von beiden Seiten für je Zwei Minuten scharf anbraten.

Rindersteak anbraten

3

Wenn die Steaks angebraten sind, aus der Pfanne entnehmen und in einen Topf geben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und für etwa 15 Minuten bei 130 Grad Ober- /Unterhitze schonend fertig garen. So zubereitet bleiben die Rindersteaks schön saftig und zart. Sie sollten nach der Garzeit etwa medium-rare bis medium sein.

Rindersteaks im Ofen garen

4

Zwei Teelöffel Eingelegte Pfefferkörner im verbleibenden Bratensatz kurz andünsten.

Pfefferkörner anschwitzen

5

Vier Scheiben von der Orange abschneiden und für später beiseite legen.

6

Den restlichen Saft der Orange auspressen und in die Pfanne zu den Pfefferkörnern geben.

Pfeffer Orangen Sauce

7

Den Orangensaft kurz reduzieren und mit 200 g Sahne ablöschen. Für einen besseren Geschmack sollte süße Sahne verwendet werden.

Pfeffer Sahne Sauce

8

Frischen schwarzen Pfeffer in die Pfanne mahlen und mit einem Kochlöffel verrühren. Je nach Geschmack können noch 50 bis 100 ml Rotwein hinzugegeben werden.

Pfefferrahm Orangen Sauce

9

Abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Saucenbinder andicken.

10

Die Steaks nach Ablauf der 15 Minuten aus dem Ofen nehmen. Der Kern des Steaks sollte schön saftig und je nach Geschmack zart rosa bis rot sein. Den im Topf entstandenen Bratensaft in die Pfanne geben und unterrühren.

Rindersteak Weihnachten

11

Die Weihnachtlichen Rindersteaks mit der Pfefferrahm-Orangen-Sauce auf einer Platte oder einem Teller anrichten. Mit selbstgemachter Kräuterbutter und Orangenscheiben garnieren. Als Beilage empfehlen wir Rotwein-Schalotten und selbstgemachte Kartoffel-Weihnachtssterne.

Weihnachtliches Rindersteak an Pfefferrahm-Orangen-Sauce mit Rotwein Schalotten und Kartoffel-Sternen

12

Dieses Weihnachtsessen ist auch auf einem einfachen Teller ein echter optischer Hingucker. Fröhliche und schmackhafte Festtage ;-)

Weihnachtsessen

Nährwertangaben

Portionsgröße 300 g

Portionen 4