Print Options:

Rindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse

Anzahl2 PortionenVorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit15 MinutenGesamtzeit25 Minuten

Unser Rezept für saftiges Asiatisches Rindfleisch mit einer gesunden und knackigen Gemüsepfanne mit Pak Choi. Die Rindersteaks werden kur scharf angebraten und dürfen dann eine Weile ruhen, damit sich der Fleischsaft setzt. So wird das Rindfleisch besonders zart und bleibt schön saftig. In der Zeit kannst Du das Pak Choi Chili Gemüse zusammen mit einer Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anbraten. Alternativ kannst Du die Steaks auch auf dem Grill oder im Smoker zubereiten. Hierfür kurz von beiden Seiten scharf angrillen und dann in der Ruhezone indirekt garen lassen. Das gegrillte Rindersteak während des Ruhens am besten in etwas Alufolie einschlagen - oder noch besser - in einen kleinen Topf mit legen, damit der Fleischsaft nicht verloren geht.

Rindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse

 500 g Steaks vom Rind (Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Rinderfilet)
 2 Pak Choi
 2 Zwiebeln
 3 Knoblauchzehen
 1 Möhre
 Szechuan Pfeffer
 Meersalz oder Chili Salz
1

Das Steak etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt. In einer guten Steakpfanne mit wenig Öl je nach Dicke für etwa 2 bis 3 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Durch das wenige Öl und die Rillen in der Steakpfanne bekommt das Fleisch ein schönes Grillmuster.

Lieblingspfanne.de

Rindersteak in der Steakpfanne anbraten

2

Aus der Pfanne nehmen und in einen Topf geben und mit dem Deckel verschließen. Im Backofen für etwa 5 bis 15 Minuten bei 90 bis 100 Grad ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Steak wird besonders zart. Bei 5 Minuten im Ofen sollte das Fleisch rare bis medium-rare sein, bei 10 Minuten medium und bei 15 Minuten well done. Währenddessen das Pak Choi Chili Gemüse nach folgendem Rezept zubereiten.

Steak ruhen lassen

3

Das Steak zusammen mit dem Pak Choi Chili Gemüse anrichten und heiß servieren. Die Platten oder Teller am besten vorher aufwärmen, damit das Steak nicht gleich kalt wird. Guten Appetit!

Rindersteak mit Gemüse

Nährwertangaben

Portionsgröße 400 g

Portionen 2