Print Options:

Pizza Napoli

Anzahl1 PortionVorbereitungszeit5 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Die Original Neapolitanische Pizza Napoli ist mit Sardellen, Oliven und Kapern belegt und stammt - wie der Name schon vermuten lässt - aus Neapel. Sie gilt neben der klassischen Margherita und der Marinara als ursprünglichste Form der Pizza. Die Napoli ist nicht mit der Neapoletana zu verwechseln. Bei der Neapoletana handelt es sich nämlich entweder um eine Margherita oder Marinara, die nach traditioneller Weise hergestellt wurde. Das traditionelle Pizza backen in Neapel ist übrigens ein Weltkulturerbe. Für eine echte Neapolitanische Pizza darf nur Tipo 00 Mehl, Meersalz und Olivenöl sowie echte Bierhefe verwendet werden.

Die Zutaten und der Prozess der Herstellung wurden von der Associazione Verace Pizza Napoletana in den 1980er Jahren festgelegt. Wir verwenden für unseren selbstgemachten Pizzateig Caputo Tipo 00 Mehl und rund 2 g Bierhefe. Das besondere Mehl, das auch in Neapel genutzt wird und die Bierhefe ist auch im gut sortierten Lebensmittelhandel so gut wie nie zu finden. Beides ist jedoch hier erhältlich. Unser Original Rezept für Italienischen Pizzateig findest Du hier: Original Italienischer Pizzateig. Desweiteren haben wir für Entdecker und Pizzafans in unserem Food Blog viele leckere Pizza Rezepte und eine Liste mit über 600 Pizzasorten. Falls Du auf der Suche nach speziellen Zutaten wie Original Italienischer Bierhefe oder dem berühmten Pizzamehl aus Neapel bist, wirst Du hier fündig: Zutaten für die perfekte Pizza.

Pizza Napoli

 275 g Original Italienischer Pizzateig
 Pizzasauce
 Mozzarella
 Sardellen Filets
 Oliven
Optional
 Kapern
 Parmigiano Reggiano
 Italienische Kräuter
 Frische Basilikum Blätter
 Italienisches Olivenöl
Empfohlenes Zubehör
 Pizzastein
 Pizzaschaufel
 Pizzaroller
1

275 g Pizzateig abwiegen und zu einer runden Pizza formen. Das Formen des Teigs ist im Video oberhalb der Anleitung gut ersichtlich.

2

Mit Tomatensauce bestreichen und mit Sardellen Filets, Mozzarella und den Oliven belegen. Je nach Geschmack noch Italienische Kräuter, Parmigiano Reggiano und Kapern hinzufügen. Der Original Italienische Parmesan verleiht der Pizza Napoli einen würzigeren Geschmack.

Pizza belegen

3

Bei 300 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen auf dem Pizzastein backen. Alternativ die höchstmögliche Temperatur des Backofens verwenden.

Pizza Napoli backen

4

Mit frischen Basilikum Blättern garnieren. Optional kannst Du noch einen Schuss Olivenöl auf der Pizza verteilen.

Pizza mit Sardellen und Oliven

5

In Stücke schneiden und heiß servieren. Besonders gut funktioniert das mit einem Pizzaroller. Guten Appetit!

Pizza Napoletana

Nährwertangaben

Portionsgröße 450 g

Portionen 1