Pizza Napoletana Fatta in Casa

Pizza Napoletana Fatta in Casa

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Italienische Küche

Italienische Küche

Pizza Napoletana Fatta in Casa

AUF PINTEREST FOLGEN

Die Neapolitanische Hauspizza

Rezept für Pizza Napoletana Fatta in Casa. Ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name so viel wie "Hausgemachte Pizza nach Neapolitanischer Art". Vor einiger Zeit habe ich im Internet gelesen, dass ein Benutzer dachte "Fatta in Casa" würde "Fette Hauspizza" bedeuten. Das ist natürlich nicht der Fall. Pizzen in Neapel sind zwar allgemein etwas dicker und gerade bei der Zubereitung zu Hause, kann es vorkommen, dass die Pizza mal nicht so 'dünn' wird, wie sie beim Profi Pizzabäcker in den Straßen Neapels ist. Dennoch ist der Name "Fette Hauspizza" natürlich eine Falschinformation - wenn auch irgendwie leicht amüsant.

Die traditionelle Neapolitanische Hauspizza wird mit Original Pizzateig aus Neapel zubereitet. Sie wird mit klassischen Neapolitanischen Zutaten belegt und im Holzofen bei sehr hoher Temperatur gebacken. Für die Zutaten gilt - insbesondere in Neapel - weniger ist mehr. Meist kommen neben Tomatensauce und Mozzarella höchstens noch ein paar Oliven und eventuell Anchovis Filets auf die Pizza.

Anzahl1 PortionVorbereitungszeit5 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

WEITERE REZEPTE UND EMPFEHLUNGEN


Pizza Napoletana Fatta in Casa 2

AHA AMC Row 1 Left

Pizza Napoletana Fatta in Casa 2

AHA AMC Row 1 Right


Pizza Napoletana Fatta in Casa 4
Ad

Scharfes aus dem Netz

Chili Zucht
Chili Samen
Grill Spezialitäten
Scharfe Geschenkideen
Scharfe Snacks
Scharfe Spezialitäten aus Italien
Scoville Skala
Zutaten für die perfekte Pizza


Zutaten

 65 g Mozzarella
 Tomatensauce oder Pizzasauce
 Schwarze Oliven (entsteint)
Optional
 Sardellenfilets

Zubereitung

1

Für dieses Rezept benötigst Du pro Pizza Napoletana Fatta in Casa rund 275 g von unserem Original Italienischem Pizzateig. Durch die Verwendung bester Zutaten wie Original Italienischem Tipo 00 Mehl aus Neapel und Echte Italienische Bierhefe, lässt sich unser Pizzateig besonders gut verarbeiten und reißt weniger leicht ein.

2

Den Teig mit gut bemehlten Händen zunächst zu einer Kugel formen. Wenn der Pizzateig beim Verarbeiten anfangen sollte zu kleben, kannst Du noch etwas mehr Mehl dazu geben. Den Teig mit den Händen leicht platt drücken und zu einem dünnen Pizzarohling formen. Auf ein Nudelholz solltest Du beim Formen einer echten Neapolitanischen Pizza unbedingt verzichten. Das Nudelholz drückt nämlich die Luft aus dem Teig und er geht dann nicht mehr so gut auf.

3

Die Pizza Napoletana mit Tomatensauce bestreichen und mit ein paar Scheiben Mozzarella belegen. Nach Belieben schwarze Oliven und eventuell Sardellenfilets dazu geben.

4

In den auf 300 Grad vorgeheizten Backofen schieben und die Pizza für rund 6 Minuten auf dem Pizzastein backen. Hierbei ist eine Pizzaschaufel hilfreich. Wenn Dein Ofen weniger als 300 Grad Celsius erreicht, stelle ihn auf die höchstmögliche Temperatur bei Ober-/Unterhitze. Die Backzeit verlängert sich dann natürlich etwas.

Pizza Napoletana

5

Am besten schmeckt die Napoletana Fatta in Casa, wenn Du sie mit einem Pizzastein im vorgeheizten Backofen backst. In unserem Artikel "Die perfekte Pizza backen" findest Du noch einige Tipps zum Pizza backen. Guten Appetit!

Pin mich! 😉

Pizza Napoletana Fatta in Casa Rezept

Zutaten

 65 g Mozzarella
 Tomatensauce oder Pizzasauce
 Schwarze Oliven (entsteint)
Optional
 Sardellenfilets

Anleitung

1

Für dieses Rezept benötigst Du pro Pizza Napoletana Fatta in Casa rund 275 g von unserem Original Italienischem Pizzateig. Durch die Verwendung bester Zutaten wie Original Italienischem Tipo 00 Mehl aus Neapel und Echte Italienische Bierhefe, lässt sich unser Pizzateig besonders gut verarbeiten und reißt weniger leicht ein.

2

Den Teig mit gut bemehlten Händen zunächst zu einer Kugel formen. Wenn der Pizzateig beim Verarbeiten anfangen sollte zu kleben, kannst Du noch etwas mehr Mehl dazu geben. Den Teig mit den Händen leicht platt drücken und zu einem dünnen Pizzarohling formen. Auf ein Nudelholz solltest Du beim Formen einer echten Neapolitanischen Pizza unbedingt verzichten. Das Nudelholz drückt nämlich die Luft aus dem Teig und er geht dann nicht mehr so gut auf.

3

Die Pizza Napoletana mit Tomatensauce bestreichen und mit ein paar Scheiben Mozzarella belegen. Nach Belieben schwarze Oliven und eventuell Sardellenfilets dazu geben.

4

In den auf 300 Grad vorgeheizten Backofen schieben und die Pizza für rund 6 Minuten auf dem Pizzastein backen. Hierbei ist eine Pizzaschaufel hilfreich. Wenn Dein Ofen weniger als 300 Grad Celsius erreicht, stelle ihn auf die höchstmögliche Temperatur bei Ober-/Unterhitze. Die Backzeit verlängert sich dann natürlich etwas.

Pizza Napoletana

5

Am besten schmeckt die Napoletana Fatta in Casa, wenn Du sie mit einem Pizzastein im vorgeheizten Backofen backst. In unserem Artikel "Die perfekte Pizza backen" findest Du noch einige Tipps zum Pizza backen. Guten Appetit!

Pizza Napoletana Fatta in Casa

Weitere Beiträge für Dich

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

0 Kommentare zu “Pizza Napoletana Fatta in CasaAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares