Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Chinesische Küche

Chinesische Küche

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

AUF PINTEREST FOLGEN

Rezept für mariniertes Rindfleisch aus dem Wok mit Pak Choi, Gemüse, Chili und Asiatischen Mie Nudeln 🍜

Rezept für saftiges mariniertes Rindfleisch mit knackigem Pak Choi aus dem Wok. Verfeinert mit einer Marinade aus Sojsauce, Süßer Sojasauce, Sherry und Fischsauce wird das Rindfleisch besonders zart. Es wird kurz im Wok oder der Wokpfanne scharf angebraten und bekommt dann Zeit zum ruhen. Währenddessen braten wir Möhrenstreifen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis kurz glasig an. Die gekochten Mie Nudeln werden ebenfalls kurz im Wok mit angebraten. Kurz vor Ende der Kochzeit fügen wir noch Lauchzwiebeln und frisch gehackte Pak Choi Stengel und Blätter dazu. Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls. Er ist besonders gesund und enthält zahlreiche Vitamine und gesunde Pflanzenstoffe. In Deutschland wird er manchmal auch als Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl bezeichnet. Serviert wird das Gericht verfeinert mit ein paar gerösteten Sesamkörnern in Asiatischen Schalen. Ein gesunder und leichter Genuss aus der Asiatischen Küche. Einfach lecker!

Anzahl1 PortionVorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit10 MinutenGesamtzeit20 Minuten

WEITERE REZEPTE UND EMPFEHLUNGEN

Zutaten

 300 g Rindfleisch (Minutensteaks, Hüftsteaks oder ähnliches)
 2 Pak Choi
 5 Knoblauchzehen
 1 Rote Zwiebel oder Schalotte
 1 Zwiebel
 1 Möhre
 Ingwer
 Scharfe Chilis nach Geschmack
 Chinagewürz oder Wokgewürzmischung
Für die Marinade
 3 EL Sojasauce
 2 EL Süße Sojasauce
 2 EL Sherry
 1 EL Fischsauce

Zubereitung

1

Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden.

Rindfleisch schneiden

2

Für die Marinade 3 EL Sojasauce mit je 2 EL Süßer Sojasauce und Fischsauce sowie einem EL Sherry verrühren.

Wok Marinade herstellen

3

Das geschnittene Rindfleisch in die Marinade geben.

Rindfleisch marinieren

4

Gut vermengen und gekühlt für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Mariniertes Rindfleisch

5

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Lauchzwiebel schneiden

6

Eine Rote Zwiebel, eine Weiße Zwiebel und 5 Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Je nach Geschmack scharfe Chilis fein hacken. Ich habe eine Bhut Jolokia und eine Habanero sowie getrocknete Chinesische Chilis verwendet.

Zwiebeln schneiden

7

Eine Möhre waschen und schälen. Zunächst in Scheiben und anschließend in mittelfeine Streifen schneiden.

Möhre schneiden

8

Alles für später in Schalen bereit stellen.

Wokgemüse

9

Etwas Öl im Wok oder einer Wokpfanne erhitzen. Das marinierte Rindfleisch für rund 3 Minuten scharf anbraten.

Rindfleisch im Wok anbraten

10

Während des Bratens ab und an mit einem Kochlöffel wenden.

Rindfleisch Wok

11

Das Fleisch aus dem Wok entnehmen und in einem kleinen Topf mit Deckel ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Rindfleisch bleibt schön saftig.

Rindfleisch Wok marinieren

12

Die Möhrenstreifen bei mittlerer Hitze im Wok glasig andünsten.

Möhren im Wok anbraten

13

Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und ebenfalls mit anschwitzen.

Zwiebeln im Wok

14

Alles vermengen und auf niedriger Temperatur kurz köcheln lassen.

Angedünstete Zwiebeln

15

Währenddessen Wasser in einem Topf erhitzen und die Mie Nudeln für etwa 4 bis 5 Minuten kochen lassen.

Mie Nudeln kochen

16

Mie Nudeln abgießen und mit kühlem Wasser abschrecken, sonst werden die Nudeln zu weich.

Mie Nudeln abgießen

17

Mie Nudeln mit in den Wok geben. Eventuell einen Schuss Öl hinzufügen.

Mie Nudeln im Wok

18

Unter rühren kurz heiß anbraten lassen.

Mie Nudeln mit Gemüse

19

Das marinierte Rinfleisch dazu geben.

Rindfleisch mit Nudeln im Wok

20

Lauchzwiebeln hinzufügen und bei niedriger Temperatur erwärmen lassen.

Rindfleisch Wok Pfanne

21

Währenddessen kannst Du den Pak Choi vorbereiten.

Pak Choi

22

Den Strunk zunächst mit einem scharfen Messer entfernen. So lassen sich die Pak Choi Blätter einfacher lösen.

Pak Choi Rezept

23

Pak Choi Blätter gut waschen und kurz abtropfen lassen.

Pak Choi waschen

24

Den Stiel in grobe Streifen schneiden.

Pak Choi schneiden

25

Die Pak Choi Blätter grob schneiden oder rupfen.

Geschnittene Pak Choi Blätter

26

Zunächst die Stiele mit in den Wok geben, da diese länger zum garen brauchen als die Blätter.

Pak Choi Wok

27

Hitze etwas erhöhen und die Stiele untermengen.

Rindfleisch Wok Pfanne mit Gemüse

28

Für etwa 2 Minuten garen lassen. Dabei ab und an wenden.

Pak Choi Rindfleisch Wok

29

Die frischen Pak Choi Blätter hinzufügen und die Hitze wieder reduzieren. Wenn der Wok heiß genug ist, kannst Du die Kochplatte sogar ausschalten. 😉

Pak Choi Wok mit Mie Nudeln

30

Alles noch ein mal gut vermengen und für 1 Minute ziehen lassen.

Pak Choi Wokpfanne

31

Mit Sojasauce, Wokgewürz oder Chinagewürz sowie Fischsauce abschmecken.

Rindfleisch Wokpfanne

32

In Asiatischen Schalen heiß servieren.

Pak Choi Gemüse Pfanne

33

Ein paar Sesamkörner darüber streuen.

Asiatische Wok Pfanne

34

Noch besser schmeckt es, wenn Du die Sesamkörner kurz in einer Pfanne ohne Öl anröstest. Darauf achten, dass nichts anbrennt.

Pak Choi Rindfleisch Teriyaki

35

Mit Asiatischen Essstäbchen lässt sich das Gericht am besten genießen. Guten Appetit!

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pin mich! 😉

Pak Choi Wok Pfanne mit mariniertem Rindfleisch und Mie Nudeln

Zutaten

 300 g Rindfleisch (Minutensteaks, Hüftsteaks oder ähnliches)
 2 Pak Choi
 5 Knoblauchzehen
 1 Rote Zwiebel oder Schalotte
 1 Zwiebel
 1 Möhre
 Ingwer
 Scharfe Chilis nach Geschmack
 Chinagewürz oder Wokgewürzmischung
Für die Marinade
 3 EL Sojasauce
 2 EL Süße Sojasauce
 2 EL Sherry
 1 EL Fischsauce

Anleitung

1

Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden.

Rindfleisch schneiden

2

Für die Marinade 3 EL Sojasauce mit je 2 EL Süßer Sojasauce und Fischsauce sowie einem EL Sherry verrühren.

Wok Marinade herstellen

3

Das geschnittene Rindfleisch in die Marinade geben.

Rindfleisch marinieren

4

Gut vermengen und gekühlt für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Mariniertes Rindfleisch

5

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Lauchzwiebel schneiden

6

Eine Rote Zwiebel, eine Weiße Zwiebel und 5 Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Je nach Geschmack scharfe Chilis fein hacken. Ich habe eine Bhut Jolokia und eine Habanero sowie getrocknete Chinesische Chilis verwendet.

Zwiebeln schneiden

7

Eine Möhre waschen und schälen. Zunächst in Scheiben und anschließend in mittelfeine Streifen schneiden.

Möhre schneiden

8

Alles für später in Schalen bereit stellen.

Wokgemüse

9

Etwas Öl im Wok oder einer Wokpfanne erhitzen. Das marinierte Rindfleisch für rund 3 Minuten scharf anbraten.

Rindfleisch im Wok anbraten

10

Während des Bratens ab und an mit einem Kochlöffel wenden.

Rindfleisch Wok

11

Das Fleisch aus dem Wok entnehmen und in einem kleinen Topf mit Deckel ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Rindfleisch bleibt schön saftig.

Rindfleisch Wok marinieren

12

Die Möhrenstreifen bei mittlerer Hitze im Wok glasig andünsten.

Möhren im Wok anbraten

13

Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und ebenfalls mit anschwitzen.

Zwiebeln im Wok

14

Alles vermengen und auf niedriger Temperatur kurz köcheln lassen.

Angedünstete Zwiebeln

15

Währenddessen Wasser in einem Topf erhitzen und die Mie Nudeln für etwa 4 bis 5 Minuten kochen lassen.

Mie Nudeln kochen

16

Mie Nudeln abgießen und mit kühlem Wasser abschrecken, sonst werden die Nudeln zu weich.

Mie Nudeln abgießen

17

Mie Nudeln mit in den Wok geben. Eventuell einen Schuss Öl hinzufügen.

Mie Nudeln im Wok

18

Unter rühren kurz heiß anbraten lassen.

Mie Nudeln mit Gemüse

19

Das marinierte Rinfleisch dazu geben.

Rindfleisch mit Nudeln im Wok

20

Lauchzwiebeln hinzufügen und bei niedriger Temperatur erwärmen lassen.

Rindfleisch Wok Pfanne

21

Währenddessen kannst Du den Pak Choi vorbereiten.

Pak Choi

22

Den Strunk zunächst mit einem scharfen Messer entfernen. So lassen sich die Pak Choi Blätter einfacher lösen.

Pak Choi Rezept

23

Pak Choi Blätter gut waschen und kurz abtropfen lassen.

Pak Choi waschen

24

Den Stiel in grobe Streifen schneiden.

Pak Choi schneiden

25

Die Pak Choi Blätter grob schneiden oder rupfen.

Geschnittene Pak Choi Blätter

26

Zunächst die Stiele mit in den Wok geben, da diese länger zum garen brauchen als die Blätter.

Pak Choi Wok

27

Hitze etwas erhöhen und die Stiele untermengen.

Rindfleisch Wok Pfanne mit Gemüse

28

Für etwa 2 Minuten garen lassen. Dabei ab und an wenden.

Pak Choi Rindfleisch Wok

29

Die frischen Pak Choi Blätter hinzufügen und die Hitze wieder reduzieren. Wenn der Wok heiß genug ist, kannst Du die Kochplatte sogar ausschalten. 😉

Pak Choi Wok mit Mie Nudeln

30

Alles noch ein mal gut vermengen und für 1 Minute ziehen lassen.

Pak Choi Wokpfanne

31

Mit Sojasauce, Wokgewürz oder Chinagewürz sowie Fischsauce abschmecken.

Rindfleisch Wokpfanne

32

In Asiatischen Schalen heiß servieren.

Pak Choi Gemüse Pfanne

33

Ein paar Sesamkörner darüber streuen.

Asiatische Wok Pfanne

34

Noch besser schmeckt es, wenn Du die Sesamkörner kurz in einer Pfanne ohne Öl anröstest. Darauf achten, dass nichts anbrennt.

Pak Choi Rindfleisch Teriyaki

35

Mit Asiatischen Essstäbchen lässt sich das Gericht am besten genießen. Guten Appetit!

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Weitere Beiträge für Dich

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

0 Kommentare zu “Pak Choi Wok mit mariniertem RindfleischAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

ENTSCHULDIGEN SIE DIE STÖRUNG

Sie haben einen AdBlocker aktiviert!

Werbung im Internet ist nervtötend und störend. Webseiten finanzieren sich jedoch teils durch selbige. Bitte unterstützen Sie diese Webseite indem Sie zumindest unseren Newsletter abonnieren.

Sie surfen als Dankeschön werbefrei und erhalten immer die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail. 🙂

BEVOR DU GEHST... 😉

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! 🍽️

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel bequem per E-Mail 🙂

shares