Print Options:

Pizza Salami Jalapeño

Anzahl1 PortionVorbereitungszeit5 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Rezept für selbstgemachte Pizza Jalapeño mit italienischer Salami und würzigen Jalapeño Chilis. Ofenfrisch auf dem Pizzastein gebacken. Ein echter Genuss mit selbstgemachtem italienischen Pizzateig und fruchtiger Tomatensauce aus sonnengereiften Roma-Tomaten. Der leicht feurig-scharfe Belag mit Jalapeñoscheiben ergibt einen delikaten Kontrast zum recht milden Mozzarella. Einfach lecker! Wir haben für Entdecker und echte Pizzafans in unserem Food Blog viele leckere Pizza Rezepte und eine Liste mit über 600 verschiedenen Pizzasorten zusammengestellt. Falls Du auf der Suche nach speziellen Zutaten wie Original Italienischer Bierhefe oder dem berühmten Pizzamehl aus Neapel bist, wirst Du hier fündig: Zutaten für die perfekte Pizza.

Pizza Jalapeño

 270 g Pizzateig
 65 g Mozzarella
 1 Jalapeño Chilis
 Italienische Salami oder Spanische Chorizo
 Tomatensauce
 Pizzakräuter
Optional
 1 Knoblauchzehe
 Gutes Italienisches Olivenöl
Empfohlenes Zubehör
 Pizzastein
 Pizzaschaufel
1

Für die Salami-Jalapeño Pizza benötigt man zunächst rund 270 g Pizzateig. Bevorzugt sollte ein selbstgemachter Pizzateig nach folgendem Rezept verwendet werden: Original Neapolitanischer Pizzateig. Alternativ kann auf einen gekauften Pizzateig zurückgegriffen werden. Dieser schmeckt jedoch nicht annähernd so gut wie ein selbstgemachter Teig.

Pizza Jalapeño

2

Den Pizzateig mit den Händen zu einem dünnen, runden Pizzarohling formen. Der Pizzarohling sollte nach dem Formen etwa 30 Zentimeter Durchmesser haben.

3

Mit etwa drei bis vier Esslöffeln Tomatensauce bestreichen. Dabei am Rand gut zwei Zentimeter freilassen.

4

Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den gehackten Knoblauch auf der Tomatensauce verteilen. Je nach Geschmack kann auch auf Knoblauch verzichtet werden.

5

Mit einer Prise Pizzakräutern bestreuen. Noch besser schmecken etwas frischer gehackter Oregano und frische Basilikumblätter.

6

Etwa 65 g Mozzarella schneiden und die Pizza damit belegen. Zum Rand hin etwas weniger Mozzarella verwenden.

Ofenfrische Salami Peperoni

7

Die Jalapeños in Ringe schneiden und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Wer es etwas schärfer mag, schneidet noch eine Habanero oder Bhut Jolokia in feine Streifen.

8

Mit dünn geschnittener italienischer Salami belegen. Gut zur Jalapeño Pizza passt natürlich auch Spanische Chorizo Salami. Chorizo ist eine mit Knoblauch und Paprika gewürzte traditionelle spanische Salami.

Pizza Salami mit Jalapeño

9

Auf einem Pizzastein im auf Ober- /Unterhitze vorgeheizten Backofen bei höchster Stufe für etwa 5 Minuten backen. Ohne Pizzastein braucht die Pizza Jalapeño etwa 10 Minuten. Einen ausführlichen Guide zum Backen im heimischen Backofen findest Du hier: Die perfekte Pizza im heimischen Backofen backen.

10

Die ofenfrische Pizza mit einem Pizzaroller in 8 Stücke schneiden und heiß servieren.

Pizza Salami Peperoni

Nährwertangaben

Portionsgröße 430 g

Portionen 1