Pizza Jalapeño

Pizza Salami Jalapeño

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

Italienische Küche

Italienische Küche

Pizza Jalapeño

Pizza Salami Rezept mit Jalapeño

Rezept für selbstgemachte Pizza Jalapeño mit italienischer Salami und würzigen Jalapeño Chilis. Ofenfrisch auf dem Pizzastein gebacken. Ein echter Genuss mit selbstgemachtem italienischen Pizzateig und fruchtiger Tomatensauce aus sonnengereiften Roma-Tomaten. Der leicht feurig-scharfe Belag mit Jalapeñoscheiben ergibt einen delikaten Kontrast zum recht milden Mozzarella. Einfach lecker!

Anzahl1 Portion
Vorbereitungszeit15 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit20 Minuten

Zutaten

 270 g Pizzateig
 65 g Mozzarella
 1 Jalapeño Chilis
 Italienische Salami oder Spanische Chorizo
 Tomatensauce
 Pizzakräuter
Optional
 1 Knoblauchzehe
Empfohlenes Zubehör

Zubereitung

1

Für die Salami-Jalapeño Pizza benötigt man zunächst rund 270 g Pizzateig. Bevorzugt sollte ein selbstgemachter Pizzateig nach folgendem Rezept verwendet werden: Original Neapolitanischer Pizzateig. Alternativ kann auf einen gekauften Pizzateig zurückgegriffen werden. Dieser schmeckt jedoch nicht annähernd so gut wie ein selbstgemachter Teig.

Pizza Jalapeño

2

Den Pizzateig mit den Händen zu einem dünnen, runden Pizzarohling formen. Der Pizzarohling sollte nach dem Formen etwa 30 Zentimeter Durchmesser haben.

3

Mit etwa drei bis vier Esslöffeln Tomatensauce bestreichen. Dabei am Rand gut zwei Zentimeter freilassen.

4

Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den gehackten Knoblauch auf der Tomatensauce verteilen. Je nach Geschmack kann auch auf Knoblauch verzichtet werden.

5

Mit einer Prise Pizzakräutern bestreuen. Noch besser schmecken etwas frischer gehackter Oregano und frische Basilikumblätter.

6

Etwa 65 g Mozzarella schneiden und die Pizza damit belegen. Zum Rand hin etwas weniger Mozzarella verwenden.

Ofenfrische Salami Peperoni

7

Die Jalapeños in Ringe schneiden und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Wer es etwas schärfer mag, schneidet noch eine Habanero oder Bhut Jolokia in feine Streifen.

8

Mit dünn geschnittener italienischer Salami belegen. Gut zur Jalapeño Pizza passt natürlich auch Spanische Chorizo Salami. Chorizo ist eine mit Knoblauch und Paprika gewürzte traditionelle spanische Salami.

Pizza Salami mit Jalapeño

9

Auf einem Pizzastein im auf Ober- /Unterhitze vorgeheizten Backofen bei höchster Stufe für etwa 5 Minuten backen. Ohne Pizzastein braucht die Pizza Jalapeño etwa 10 Minuten. Einen ausführlichen Guide zum Backen im heimischen Backofen findest Du hier: Die perfekte Pizza im heimischen Backofen backen.

10

Die ofenfrische Pizza mit einem Pizzaroller in 8 Stücke schneiden und heiß servieren.

Pizza Salami Peperoni

Wissenswertes
Die Jalapeño ist neben Habanero und Cayenne die wohl bekannteste Chilisorte der Welt. Sie ist nach der Stadt Xalapa (Jalapa) in Mexiko benannt. Jalapeños haben eine milde bis mittlere Schärfe und sind auch für Schärfeeinsteiger gut geeignet. Sie werden meist im noch grünen Zustand vor der Reife verwendet.

Die Ofenfrische Salami-Jalapeño ist zudem der Name einer beliebten Tiefkühlpizza Variante der Firma Dr. Oetker. Frisch schmeckt Sie uns natürlich besser 😉

Pin mich! 😉

Salami-Jalapeno Ofenfrische

Weiterführende Links:

Rezept für Italienischen Pizzateig
Schnelle Italienische Pizzasauce
Das richtige Pizzamehl
Was ist der beste Pizzakäse?
Pizza zu Hause backen
Kann man Pizzateig einfrieren?
Pizzaofen für Zuhause
Backen mit dem Pizzastein
Die Geschichte der Pizza

Pizza Sorten

Original Margherita
Marinara
Rucola
Diavola
Salami
Pizza mit Käserand

Zutaten

 270 g Pizzateig
 65 g Mozzarella
 1 Jalapeño Chilis
 Italienische Salami oder Spanische Chorizo
 Tomatensauce
 Pizzakräuter
Optional
 1 Knoblauchzehe
Empfohlenes Zubehör

Anleitung

1

Für die Salami-Jalapeño Pizza benötigt man zunächst rund 270 g Pizzateig. Bevorzugt sollte ein selbstgemachter Pizzateig nach folgendem Rezept verwendet werden: Original Neapolitanischer Pizzateig. Alternativ kann auf einen gekauften Pizzateig zurückgegriffen werden. Dieser schmeckt jedoch nicht annähernd so gut wie ein selbstgemachter Teig.

Pizza Jalapeño

2

Den Pizzateig mit den Händen zu einem dünnen, runden Pizzarohling formen. Der Pizzarohling sollte nach dem Formen etwa 30 Zentimeter Durchmesser haben.

3

Mit etwa drei bis vier Esslöffeln Tomatensauce bestreichen. Dabei am Rand gut zwei Zentimeter freilassen.

4

Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den gehackten Knoblauch auf der Tomatensauce verteilen. Je nach Geschmack kann auch auf Knoblauch verzichtet werden.

5

Mit einer Prise Pizzakräutern bestreuen. Noch besser schmecken etwas frischer gehackter Oregano und frische Basilikumblätter.

6

Etwa 65 g Mozzarella schneiden und die Pizza damit belegen. Zum Rand hin etwas weniger Mozzarella verwenden.

Ofenfrische Salami Peperoni

7

Die Jalapeños in Ringe schneiden und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Wer es etwas schärfer mag, schneidet noch eine Habanero oder Bhut Jolokia in feine Streifen.

8

Mit dünn geschnittener italienischer Salami belegen. Gut zur Jalapeño Pizza passt natürlich auch Spanische Chorizo Salami. Chorizo ist eine mit Knoblauch und Paprika gewürzte traditionelle spanische Salami.

Pizza Salami mit Jalapeño

9

Auf einem Pizzastein im auf Ober- /Unterhitze vorgeheizten Backofen bei höchster Stufe für etwa 5 Minuten backen. Ohne Pizzastein braucht die Pizza Jalapeño etwa 10 Minuten. Einen ausführlichen Guide zum Backen im heimischen Backofen findest Du hier: Die perfekte Pizza im heimischen Backofen backen.

10

Die ofenfrische Pizza mit einem Pizzaroller in 8 Stücke schneiden und heiß servieren.

Pizza Salami Peperoni

Pizza Salami Jalapeño

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Pizza Salami JalapeñoAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen