Kotelett Rezept

Kotelett aus der Pfanne

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Deutsche Küche

Deutsche Küche

Kotelett Rezept

Saftig gebratenes Schweinekotelett mit Biersauce

Rezept für leckeres Kotelett aus der Pfanne. Das saftig gebratene Schweinekotelett wird mit einer Biersauce mit Zwiebeln und Knoblauch serviert. Als Beilage gibt es Pommes frites und Feldsalat. Für die Low Carb Variante zum Abnehmen stattdessen einen bunten Salatteller oder geschmorte Tomaten als Beilage reichen.

Anzahl4 Portionen
Vorbereitungszeit5 MinutenKoch-/Backzeit25 MinutenGesamtzeit30 Minuten

Zutaten

 1000 g Kotelett vom Schwein
 2 Zwiebeln
 3 Knoblauchzehen
 Butter
 Bier oder Wasser
 Schwarzer Pfeffer
 Meersalz
 Paprikapulver
 Öl zum Anbraten
Optional
 Frische scharfe Chilis
 Rosmarin
Kotelett Beilagen
 Pommes frites
 Knoblauchkartoffeln
 Kroketten
 Bunter Salat
 Feldsalat
 Geschmorte Tomaten
 In Butter geschwenkte Champignons

Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Ringe und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Magst Du es gerne scharf, schneide noch ein paar frische scharfe Chilis dazu.

2

Die Koteletts trocken tupfen und mit etwas Öl einreiben.

3

In einer großen Pfanne mit einem Schuss Öl von beiden Seiten scharf anbraten, bis die Koteletts schön goldbraun sind.

4

Zwiebelringe, Knoblauchscheiben und die gehackten Chilis dazu geben und glasig mit andünsten. Mit einem guten Schuss Bier ablöschen, Butter hinzufügen und die Hitze reduzieren. Anstatt Bier kann natürlich auch Wasser oder Fond verwendet werden.

5

Die Kotelett-Sauce mit reichlich Schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver würzen sowie mit Salz abschmecken. Je nach Geschmack kann die Sauce zum Kotelett optional noch angedickt werden. Ein Zweig Rosmarin in der Sauce sorgt für einen besonderen mediterranen Geschmack.

6

Die Koteletts bei mittlerer Hitze je nach Dicke noch 10 bis 30 Minuten bei geschlossenem Deckel garen lassen. Ab und an einen Schuss Bier oder etwas Wasser nachgießen.

7

Je ein Kotelett aus der Pfanne entnehmen und auf einem warmen Teller mit Zwiebeln, Knoblauch und der Sauce servieren. Als Beilage Pommes frites, Knoblauchkartoffeln oder einen Salat reichen. Guten Appetit!

Kotelett braten

Pin mich! 😉

Kotelett Rezept

Zutaten

 1000 g Kotelett vom Schwein
 2 Zwiebeln
 3 Knoblauchzehen
 Butter
 Bier oder Wasser
 Schwarzer Pfeffer
 Meersalz
 Paprikapulver
 Öl zum Anbraten
Optional
 Frische scharfe Chilis
 Rosmarin
Kotelett Beilagen
 Pommes frites
 Knoblauchkartoffeln
 Kroketten
 Bunter Salat
 Feldsalat
 Geschmorte Tomaten
 In Butter geschwenkte Champignons

Anleitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Ringe und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Magst Du es gerne scharf, schneide noch ein paar frische scharfe Chilis dazu.

2

Die Koteletts trocken tupfen und mit etwas Öl einreiben.

3

In einer großen Pfanne mit einem Schuss Öl von beiden Seiten scharf anbraten, bis die Koteletts schön goldbraun sind.

4

Zwiebelringe, Knoblauchscheiben und die gehackten Chilis dazu geben und glasig mit andünsten. Mit einem guten Schuss Bier ablöschen, Butter hinzufügen und die Hitze reduzieren. Anstatt Bier kann natürlich auch Wasser oder Fond verwendet werden.

5

Die Kotelett-Sauce mit reichlich Schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver würzen sowie mit Salz abschmecken. Je nach Geschmack kann die Sauce zum Kotelett optional noch angedickt werden. Ein Zweig Rosmarin in der Sauce sorgt für einen besonderen mediterranen Geschmack.

6

Die Koteletts bei mittlerer Hitze je nach Dicke noch 10 bis 30 Minuten bei geschlossenem Deckel garen lassen. Ab und an einen Schuss Bier oder etwas Wasser nachgießen.

7

Je ein Kotelett aus der Pfanne entnehmen und auf einem warmen Teller mit Zwiebeln, Knoblauch und der Sauce servieren. Als Beilage Pommes frites, Knoblauchkartoffeln oder einen Salat reichen. Guten Appetit!

Kotelett braten

Kotelett aus der Pfanne

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Kotelett aus der PfanneAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen