Hasselback Kartoffeln

Hasselback Kartoffeln

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

SchwedischeKüche

Schwedische Küche

Hasselback Kartoffeln

Kartoffeln à la Hasselbacken

Rezept für Hasselback Kartoffeln. Die Kartoffeln á la Hasselbacken werden tief eingeschnitten und mit Butter im Ofen gebacken. Es existieren verschiedene Hasselback Variationen. So gibt es die Kartoffeln zum Beispiel mit Kräutern, Speck oder Schinken gespickt. Beliebt ist auch die Variation mit Käse, bei der die Kartoffeln zusätzlich mit Parmigiano Reggiano (Parmesan) überbacken werden. Bei unserem Rezept werden die Einschnitte der Kartoffeln mit Knoblauch und Rosmarin gespickt. Danach werden sie mit Butter bestrichen und im Backofen gebacken. Für die Vegane Variante einfach Pflanzenfett statt Butter verwenden. Die Hasselback Kartoffeln wurden übrigens von Leif Elisson in Schweden im Jahr 1953 erfunden. Manchmal werden sie auch Schwedische Fächerkartoffeln genannt. Sie wurden das erste mal in Leif Ellisons Restaurant Hasselbacken in Stockholm zubereitet.

Anzahl4 Portionen
Vorbereitungszeit15 MinutenKoch-/Backzeit45 MinutenGesamtzeit1 Stunde

Zutaten
 1 kg Festkochende Kartoffeln (8 bis 10 Stück)
 50 g Butter
 4 Knoblauchzehen
 Rosmarin
 Pfeffer
 Salz
Für die Vegane Variante
 50 ml Pflanzenfett oder Öl statt Butter verwenden

1

Einen Bräter oder eine Ofenschale bereitstellen. 8 bis 10 Kartoffeln aussuchen, die eine ähnliche Größe und Form besitzen.

Hasselback Kartoffeln vorbereiten

2

Die Kartoffeln etwa alle 3 mm mit einem sehr scharfen Messer einschneiden. Darauf achten, dass man die Kartoffeln nicht durchschneidet.

Hasselback Kartoffeln einschneiden

3

Tipp: Um die Hasselback Kartoffeln perfekt und gleichmäßig einzuschneiden, kann man oberhalb und unterhalb der Kartoffel je ein Brettchen, einen Kochlöffel oder ein Stück Holz platzieren. Hierduch lassen sich die Kartoffeln perfekt einschneiden. Das Durchschneiden ist so zudem unmöglich 😉

Hasselback Kartoffeln richtig einschneiden

4

Die eingeschnittenen Kartoffeln gleichmäßig im Bräter verteilen.

Hasselback Kartoffeln im Bräter

5

Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchscheiben in die eingeschnittenen Kartoffeln stecken.

Hasselback Kartoffeln mit Knoblauch

6

Dies für alle Kartoffeln wiederholen.

Hasselback Kartoffeln im Backofen

7

Zusätzlich Rosmarinblätter in die Einschnittstellen stecken.

Hasselback Kartoffeln mit Rosmarin

8

Alle Kartoffeln mit Butter bestreichen. Für Vegane Hasselback Kartoffeln alternativ Pflanzenfett oder Öl verwenden. In den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und für gut 25 Minuten backen.

Hasselback Kartoffeln im Backofen

9

Nach Ablauf der 25 Minuten aus dem Backofen nehmen und noch ein mal mit Butter bestreichen. Für die Vegane Variante wieder Pflanzenfett statt Butter verwenden.

Hasselback Kartoffeln mit Butter

10

Bei besonders großen Kartoffeln die Temperatur auf 220 Grad erhöhen. Noch ein mal für etwa 20 Minuten backen, bis die Hasselback Kartoffeln schön goldgelb und knusprig sind.

Hasselback Kartoffeln Rezept

11

Nach Belieben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit einem Rosmarinzweig garnieren und heiß servieren.

Rosmarin

12

Besonders lecker schmecken die Hasselback Kartoffeln als Beilage zu Fleisch wie zum Beispiel Rindersteak. Sie sind jedoch auch pur als Hauptgericht ein echter Genuss. In diesem Fall ein paar leckere Dips dazu servieren. Guten Appetit!

Hasselback Kartoffeln

Pin mich! 😉

Hasselback Kartoffeln

Zutaten

Zutaten
 1 kg Festkochende Kartoffeln (8 bis 10 Stück)
 50 g Butter
 4 Knoblauchzehen
 Rosmarin
 Pfeffer
 Salz
Für die Vegane Variante
 50 ml Pflanzenfett oder Öl statt Butter verwenden

Anleitung

1

Einen Bräter oder eine Ofenschale bereitstellen. 8 bis 10 Kartoffeln aussuchen, die eine ähnliche Größe und Form besitzen.

Hasselback Kartoffeln vorbereiten

2

Die Kartoffeln etwa alle 3 mm mit einem sehr scharfen Messer einschneiden. Darauf achten, dass man die Kartoffeln nicht durchschneidet.

Hasselback Kartoffeln einschneiden

3

Tipp: Um die Hasselback Kartoffeln perfekt und gleichmäßig einzuschneiden, kann man oberhalb und unterhalb der Kartoffel je ein Brettchen, einen Kochlöffel oder ein Stück Holz platzieren. Hierduch lassen sich die Kartoffeln perfekt einschneiden. Das Durchschneiden ist so zudem unmöglich 😉

Hasselback Kartoffeln richtig einschneiden

4

Die eingeschnittenen Kartoffeln gleichmäßig im Bräter verteilen.

Hasselback Kartoffeln im Bräter

5

Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchscheiben in die eingeschnittenen Kartoffeln stecken.

Hasselback Kartoffeln mit Knoblauch

6

Dies für alle Kartoffeln wiederholen.

Hasselback Kartoffeln im Backofen

7

Zusätzlich Rosmarinblätter in die Einschnittstellen stecken.

Hasselback Kartoffeln mit Rosmarin

8

Alle Kartoffeln mit Butter bestreichen. Für Vegane Hasselback Kartoffeln alternativ Pflanzenfett oder Öl verwenden. In den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und für gut 25 Minuten backen.

Hasselback Kartoffeln im Backofen

9

Nach Ablauf der 25 Minuten aus dem Backofen nehmen und noch ein mal mit Butter bestreichen. Für die Vegane Variante wieder Pflanzenfett statt Butter verwenden.

Hasselback Kartoffeln mit Butter

10

Bei besonders großen Kartoffeln die Temperatur auf 220 Grad erhöhen. Noch ein mal für etwa 20 Minuten backen, bis die Hasselback Kartoffeln schön goldgelb und knusprig sind.

Hasselback Kartoffeln Rezept

11

Nach Belieben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit einem Rosmarinzweig garnieren und heiß servieren.

Rosmarin

12

Besonders lecker schmecken die Hasselback Kartoffeln als Beilage zu Fleisch wie zum Beispiel Rindersteak. Sie sind jedoch auch pur als Hauptgericht ein echter Genuss. In diesem Fall ein paar leckere Dips dazu servieren. Guten Appetit!

Hasselback Kartoffeln

Hasselback Kartoffeln

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Hasselback KartoffelnAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen