Print Options:

Griechische Knoblauchkartoffeln

Anzahl6 PortionenVorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit15 MinutenGesamtzeit25 Minuten

Rezept für Griechische Knoblauchkartoffeln in Scheiben. Die originalen und äußerst leckeren Knoblauch Kartoffeln schmecken wie beim Griechen um die Ecke. Sie sind mit wenig Aufwand zubereitet und in kurzer Zeit frittiert. Die selbstgemachten Knoblauchkartoffeln nach Griechischer Art werden lediglich mit Knoblauch und Salz gewürzt. Besonders lecker schmecken sie zu selbstgemachtem Gyros oder Souvlaki mit Tsatsiki und Griechischen Peperoni.

 1 kg Festkochende Kartoffeln
 Knoblauch oder Knoblauchpulver
 Salz
 Öl zum Frittieren
1

Die Kartoffeln waschen und mit einem scharfen Messer in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2

Zum Frittieren der Kartoffelscheiben kann eine Fritteuse oder eine Pfanne mit Öl verwendet werden.

3

Beim Frittieren in der Pfanne etwa einen fingerbreit Öl in eine große Pfanne gebe.

4

Die Kartoffelscheiben portionsweise in der Pfanne frittieren bis sie goldgelb sind. Gelegentlich wenden. Es sollten sich immer nur so viele Kartoffeln in der Pfanne befinden, dass die Scheiben nicht übereinander liegen.

5

Fertig frittiere Kartoffelscheiben abschöpfen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Hilfreich hierbei sind hierbei ein paar Blätter Küchenpapier als Unterlage. Diese saugen das abtropfende Fett auf. Alternativ können die Griechischen Knoblauchkartoffeln auch in der Fritteuse zubereitet werden.

6

Nach dem Abtropfen mit Meersalz und Knoblauch würzen. Alternativ frische Knoblauchzehen fein hacken und auf den Kartoffeln verteilen. Besonders lecker als Beilage zu Gyros, Souvlaki oder anderen Griechischen Gerichten.

Griechische Knoblauch Kartoffeln Rezept

Nährwertangaben

Portionsgröße 150 g

Portionen 6


Pro Portion
Kalorien (kcal) 370