Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

Deutsche Küche

Deutsche Küche

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette Rezept

Rezept für einen Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen. Knackiger Feldsalat trifft auf eine fruchtige Orangen-Vinaigrette mit Balsamico Essig, fein gehackten Schalotten und Olivenöl. Über den Salat werden als Krönung noch gehackte Walnüsse gestreut. Ein herrliches Spiel aus süßem Rohrzucker und fruchtig saurem Orangensaft. Dieser Salat ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt dabei noch super lecker. Gut geeignt als Beilage oder Vorspeise zu Weihnachten oder einfach als kleine Zwischenmahlzeit.

Anzahl1 Portion
Vorbereitungszeit10 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Zutaten

 Feldsalat
 1 Bio Orange
 1 Schalotte
 1 EL Olivenöl
 1 EL Balsamico Essig
 50 ml Kaltes Wasser
 3 TL Roh-Rohrzucker
 1 TL Salz
 Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
 Balsamico Creme
 Walnüsse

Zubereitung

1

Die Schalotte schälen und mit einem scharfen Messer sehr fein hacken.

Zwiebeln schneiden Damastmesser

2

Walnüsse knacken und die geschälten Nüsse grob zerkleinern. Für später bereit stellen.

3

Zwei Scheiben von der Orange abschneiden. Die restliche Orange zu Saft pressen und den Orangensaft in einen Rührbecher gießen.

Orange auspressen

4

Drei TL Rohrucker und einen TL Salz zum Orangensaft dazugeben. Schwarzen Pfeffer dazu mahlen.

5

Einen EL Balsamico Essig und 50 bis 100 ml kaltes Wasser hinzufügen. Mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen gut verquirlen.

Balsamico Dressing

6

Einen EL Olivenöl und die gehackten Schalotten dazu geben und noch ein mal gut verrühren.

Orangen Vinaigrette mit Schalotten

7

Den Feldsalat gründlich waschen und in kleine Schalen füllen.

Feldsalat

8

Die Orangen-Vinaigrette über den Feldsalat gießen. Mit zerkleinerten Walnussstücken, einer halben Orangenscheibe und etwas Balsamico Creme garnieren.

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

9

Der Feldsalat mit der Orangen-Vinaigrette eignet sich besonders gut als Vorspeise oder Beilage zu festlichen Anlässen und Menüs, zum Beispiel zu Weihnachten.

Dressing Feldsalat

Pin mich! 😉

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Zutaten

 Feldsalat
 1 Bio Orange
 1 Schalotte
 1 EL Olivenöl
 1 EL Balsamico Essig
 50 ml Kaltes Wasser
 3 TL Roh-Rohrzucker
 1 TL Salz
 Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
 Balsamico Creme
 Walnüsse

Anleitung

1

Die Schalotte schälen und mit einem scharfen Messer sehr fein hacken.

Zwiebeln schneiden Damastmesser

2

Walnüsse knacken und die geschälten Nüsse grob zerkleinern. Für später bereit stellen.

3

Zwei Scheiben von der Orange abschneiden. Die restliche Orange zu Saft pressen und den Orangensaft in einen Rührbecher gießen.

Orange auspressen

4

Drei TL Rohrucker und einen TL Salz zum Orangensaft dazugeben. Schwarzen Pfeffer dazu mahlen.

5

Einen EL Balsamico Essig und 50 bis 100 ml kaltes Wasser hinzufügen. Mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen gut verquirlen.

Balsamico Dressing

6

Einen EL Olivenöl und die gehackten Schalotten dazu geben und noch ein mal gut verrühren.

Orangen Vinaigrette mit Schalotten

7

Den Feldsalat gründlich waschen und in kleine Schalen füllen.

Feldsalat

8

Die Orangen-Vinaigrette über den Feldsalat gießen. Mit zerkleinerten Walnussstücken, einer halben Orangenscheibe und etwas Balsamico Creme garnieren.

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

9

Der Feldsalat mit der Orangen-Vinaigrette eignet sich besonders gut als Vorspeise oder Beilage zu festlichen Anlässen und Menüs, zum Beispiel zu Weihnachten.

Dressing Feldsalat

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und WalnüssenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen