Bratkartoffelwürfel Rezept

Bratkartoffelwürfel

BEWERTUNG

Preisklasse

Günstig

Landesküche

Deutsche Küche

Deutsche Küche

Bratkartoffelwürfel Rezept

Bratkartoffelwürfel Rezept

Bratkartoffeln ein mal anders. Bratkartoffeln lassen sich in Würfelform deutlich besser verarbeiten und anbraten als die herkömmlichen Kartoffelscheiben. Bratkartoffelwürfel passen perfekt zu gegrilltem Fleisch und Gemüse oder als Beilage zu Spiegelei und co. Hier findest Du das Original Rezept für Bratkartoffelwürfel.

Anzahl4 Portionen
Vorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit10 MinutenGesamtzeit20 Minuten

Zutaten

 8 Große Kartoffeln
 1 TL Salz oder Chilisalz
 1 TL Rosmarin
 1 TL Oregano
 1 TL Thymian
 Schwarzer oder Bunter Pfeffer nach Geschmack (Meine persönliche Empfehlung: Lampong Pfeffer)
 Chili oder Chiliflocken (Chilipulver geht natürlich auch) nach Geschmack
 Ein Schuss Sonnenblümenöl, Olivenöl oder Sesamöl

Gustini - köstlich italienisch (DE und AT)

Zubereitung

Vorbereitung
1

Für die Zubereitung der Bratkartoffelwürfel empfehlen sich festkochende Kartoffelsorten wie Annabelle, Charlotte, Cilena, Stella oder Linda. Alternativ können vorwiegend festkochende Kartoffelsorten für die Bratkartoffeln verwendet werden. Für ein schnelleres Ergebnis werden vorgekochte Kartoffeln verwendet. Das Rezept eignet sich natürlich auch hervorragend zum Verwerten von gekochten Kartoffeln, die übrig geblieben sind.

Kartoffelsorte für Bratkartoffeln

Zubereitung der Bratkartoffelwürfel
2

Die vorgekochten Kartoffeln werden zunächst geschält und anschließend noch ein mal gewaschen.

Kartoffeln schälen

3

Danach werden die Kartoffeln für die Bratkartoffelwürfel zunächst der Länge nach in ca 1 cm dicke Scheiben geschnitten.

Bratkartoffeln richtig schneiden

4

Nun werden die Kartofflescheiben wiederum in Pommesähnliche Stifte geschnitten und abschließend einfach gewürfelt.

Bratkartoffeln Rezept Pfanne

5

Einen guten Schuss Sonnenblumenöl oder Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die fertig geschnittenen Bratkartoffelwürfel hinzugeben.

Bratkartoffel Rezept

6

Die Bratkartoffelwürfel werden nun mit dem Salz, dem Thymian, dem Oregano und dem Rosmarin gewürzt. Geben sie je nach Geschmack noch Chili oder Paprika dazu.

Bratkartoffel Gewürz

7

Die Bratkartoffeln werden bei mittelhoher bis hoher Hitze in einer Pfanne etwa 15 Minuten goldgelb angebraten. Für eine gleichmäßige Bräune und Knusprigkeit alle paar Minuten wenden.

Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln

8

Die Bratkartoffelwürfel sind richtig angebraten und fertig, wenn sie außen goldgelb und knusprig sowie innerlich fertig gebraten, heiß und weich sind. Die Bratkartoffel lassen sich natürlich auch perfekt auf dem Grill in einer Grillschale oder ähnlichem zubereiten. Lasst es euch schmecken!

Bestes Bratkartoffel Rezept

Zutaten

 8 Große Kartoffeln
 1 TL Salz oder Chilisalz
 1 TL Rosmarin
 1 TL Oregano
 1 TL Thymian
 Schwarzer oder Bunter Pfeffer nach Geschmack (Meine persönliche Empfehlung: Lampong Pfeffer)
 Chili oder Chiliflocken (Chilipulver geht natürlich auch) nach Geschmack
 Ein Schuss Sonnenblümenöl, Olivenöl oder Sesamöl

Anleitung

Vorbereitung
1

Für die Zubereitung der Bratkartoffelwürfel empfehlen sich festkochende Kartoffelsorten wie Annabelle, Charlotte, Cilena, Stella oder Linda. Alternativ können vorwiegend festkochende Kartoffelsorten für die Bratkartoffeln verwendet werden. Für ein schnelleres Ergebnis werden vorgekochte Kartoffeln verwendet. Das Rezept eignet sich natürlich auch hervorragend zum Verwerten von gekochten Kartoffeln, die übrig geblieben sind.

Kartoffelsorte für Bratkartoffeln

Zubereitung der Bratkartoffelwürfel
2

Die vorgekochten Kartoffeln werden zunächst geschält und anschließend noch ein mal gewaschen.

Kartoffeln schälen

3

Danach werden die Kartoffeln für die Bratkartoffelwürfel zunächst der Länge nach in ca 1 cm dicke Scheiben geschnitten.

Bratkartoffeln richtig schneiden

4

Nun werden die Kartofflescheiben wiederum in Pommesähnliche Stifte geschnitten und abschließend einfach gewürfelt.

Bratkartoffeln Rezept Pfanne

5

Einen guten Schuss Sonnenblumenöl oder Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die fertig geschnittenen Bratkartoffelwürfel hinzugeben.

Bratkartoffel Rezept

6

Die Bratkartoffelwürfel werden nun mit dem Salz, dem Thymian, dem Oregano und dem Rosmarin gewürzt. Geben sie je nach Geschmack noch Chili oder Paprika dazu.

Bratkartoffel Gewürz

7

Die Bratkartoffeln werden bei mittelhoher bis hoher Hitze in einer Pfanne etwa 15 Minuten goldgelb angebraten. Für eine gleichmäßige Bräune und Knusprigkeit alle paar Minuten wenden.

Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln

8

Die Bratkartoffelwürfel sind richtig angebraten und fertig, wenn sie außen goldgelb und knusprig sowie innerlich fertig gebraten, heiß und weich sind. Die Bratkartoffel lassen sich natürlich auch perfekt auf dem Grill in einer Grillschale oder ähnlichem zubereiten. Lasst es euch schmecken!

Bestes Bratkartoffel Rezept

Bratkartoffelwürfel

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “BratkartoffelwürfelAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen