Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Avocado Burger mit Speck und Cheddar

BEWERTUNG

Preisklasse

€€ Normal

Landesküche

Amerikanische Küche

Amerikanische Küche

Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Rezept für einen leckeren Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Rezept für einen Avocado Burger mit Speck und Cheddar. Saftiges Rindfleisch trifft auf cremige Avocado. Einfach lecker! Ein nicht ganz alltäglicher Hamburger, der dennoch im Geschmack harmoniert. Der leicht nussige und frische Geschmack der Avocado ergibt einen schönen Kontrast mit dem würzigem Rindfleisch und dem deftigem Bacon.

Anzahl1 Portion
Vorbereitungszeit10 MinutenKoch-/Backzeit5 MinutenGesamtzeit15 Minuten

Zutaten

 150 g Hackfleisch vom Bio Rind
 2 Scheiben Bacon
 1 Avocado
 1 Tomate
 1 Scheibe Cheddar
 Salatblätter
 Cranberry BBQ Sauce

Zubereitung

1

150g Hackfleisch vom Rind mit den Händen zunächst zu einer Kugel formen. Anschließend mit der Hand platt drücken und zu einem Burger Patty formen. Das Hackfleisch sollte nicht dabei zu sehr gepresst werden, damit es schön saftig und locker bleibt. Alternativ kannst du zum Formen der Burger Patties auch eine Burgerpresse verwenden. Ich persönlich bevorzuge das Formen von Hand.

Burgerpresse

2

Ein paar Salatblätter waschen und eine Tomate in Scheiben schneiden. Die Avocado mit einem scharfen Messer halbieren und mit einem Läffel von der Haut trennen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles für später bereit stellen.

Avocado Burger Zutaten

3

Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Burger Patty von beiden Seiten für je 2 bis maximal 3 Minuten scharf anbraten. Hierbei ist ein Spritzschutz sehr hilfreich. So ist nicht gleich die ganze Küche mit Fett eingesaut. 😉

Burger anbraten

4

Etwa eine bis zwei Minuten vor dem Ende der Bratzeit eine Scheibe Cheddar auf das Burgerfleisch legen. Währenddessen den Bacon mit in die Pfanne geben und kurz von beiden Seiten scharf anbraten.

Burger mit Käse überbacken

5

Die Brioche Burger Buns zerteilen und in einer Pfanne die Innenseiten der beiden Hälften trocken anrösten. Nach Belieben mit Burgersauce, Hot Sauce oder Ketchup bestreichen. Ich verwende am liebsten Cranberry BBQ Sauce. Am besten schmeckt der Burger mit unseren selbstgemachten, frisch gebackenen Brioche Burger Buns.

Burger mit Avocado

6

Ein oder zwei Salatblätter auf die untere Burgerbrötchen Hälfte legen und das Patty zusammen mit dem Käse darauf platzieren.

Hamburger mit Käse

7

Zwei Scheiben Bacon auf den Käse schichten.

Bacon Avocado Buger

8

Ein paar Scheiben Tomaten und die Avocadostücke dazu geben.

Tomaten und Avocado Hamburger

9

Den Deckel darauf setzen und genießen. Guten Appetit!

Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Pin mich! 😉

Avocado Burger mit Bacon und Cheddar

Zutaten

 150 g Hackfleisch vom Bio Rind
 2 Scheiben Bacon
 1 Avocado
 1 Tomate
 1 Scheibe Cheddar
 Salatblätter
 Cranberry BBQ Sauce

Anleitung

1

150g Hackfleisch vom Rind mit den Händen zunächst zu einer Kugel formen. Anschließend mit der Hand platt drücken und zu einem Burger Patty formen. Das Hackfleisch sollte nicht dabei zu sehr gepresst werden, damit es schön saftig und locker bleibt. Alternativ kannst du zum Formen der Burger Patties auch eine Burgerpresse verwenden. Ich persönlich bevorzuge das Formen von Hand.

Burgerpresse

2

Ein paar Salatblätter waschen und eine Tomate in Scheiben schneiden. Die Avocado mit einem scharfen Messer halbieren und mit einem Läffel von der Haut trennen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles für später bereit stellen.

Avocado Burger Zutaten

3

Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Burger Patty von beiden Seiten für je 2 bis maximal 3 Minuten scharf anbraten. Hierbei ist ein Spritzschutz sehr hilfreich. So ist nicht gleich die ganze Küche mit Fett eingesaut. 😉

Burger anbraten

4

Etwa eine bis zwei Minuten vor dem Ende der Bratzeit eine Scheibe Cheddar auf das Burgerfleisch legen. Währenddessen den Bacon mit in die Pfanne geben und kurz von beiden Seiten scharf anbraten.

Burger mit Käse überbacken

5

Die Brioche Burger Buns zerteilen und in einer Pfanne die Innenseiten der beiden Hälften trocken anrösten. Nach Belieben mit Burgersauce, Hot Sauce oder Ketchup bestreichen. Ich verwende am liebsten Cranberry BBQ Sauce. Am besten schmeckt der Burger mit unseren selbstgemachten, frisch gebackenen Brioche Burger Buns.

Burger mit Avocado

6

Ein oder zwei Salatblätter auf die untere Burgerbrötchen Hälfte legen und das Patty zusammen mit dem Käse darauf platzieren.

Hamburger mit Käse

7

Zwei Scheiben Bacon auf den Käse schichten.

Bacon Avocado Buger

8

Ein paar Scheiben Tomaten und die Avocadostücke dazu geben.

Tomaten und Avocado Hamburger

9

Den Deckel darauf setzen und genießen. Guten Appetit!

Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Avocado Burger mit Speck und Cheddar

Bewertungen

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Nachdem du diesen Beitrag bewertet hast...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

0 comments on “Avocado Burger mit Speck und CheddarAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shares

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen