Chinakohl mit Speck

Chinakohl mit Speck

Chinakohl mit Speck und Lauchzwiebeln in einer würziger Teriyaki Sauce mit Knoblauch und geröstetem Sesam. Dieses Rezept aus der Asiatischen Küche ist nicht einfach nur lecker sondern auch noch super schnell zubereitet. Darüberhinaus enthält Chinakohl nur 12 kcal pro 100 g und viele Vitamine. Das Gericht ist zudem Low Carb und zum Abnehmen geeignet. Wenn Du es gerne scharf magst, kannst Du den Chinakohl mit Speck noch mit Chiliflocken würzen. Alternativ frische Chilis fein hacken und mit in die Chinakohl Pfanne geben. Das gibt dem Gericht einen schönen Pfiff. Der saftige Chinakohl bleibt durch die schonende Garweise schön knackig. Der beliebte Kohl aus China ist mittlerweile auch fast überall in Deutschland aus regionalem Anbau erhältlich.

Zutaten

150 g Bauchspeck
3 Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Schuss Sesamöl zum Anbraten
Ein paar Blätter Chinakohl
Teriyaki Sauce
Sesamkörner
Optional
Chili nach Geschmack
Frische Korianderblätter oder Petersilie

Anleitung

Den Bauchspeck mit einem scharfen Messer von der Schwarte befreien und in dünne Streifen oder Würfel schneiden. Chinakohlblätter längs halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Chinakohl mit Speck Zutaten

Einen Schuss Sesamöl in eine Pfanne geben und den Speck auf mittlerer Hitze anbraten. Ab und an mit dem Kochlöffel wenden. Für größere Mengen empfehle ich Dir einen Wok zu benutzen.

Speck anbraten

Lauchzwiebelringe und den gehackten Knoblauch dazu geben und kurz mit anrösten.

Speck mit Lauchzwiebeln und Knoblauch

Chinakohlstreifen mit Strunkanteil dazu geben und kurz mit anbraten. Die Chinakohlblätter ohne Strunk noch nicht in die Pfanne geben, da diese sonst labbrig werden.

Chinakohl Speck Pfanne

Mit einem Schuss Teriyaki Sauce ablöschen und ein paar mal mit dem Kochlöffel umrühren. Die Herdplatte ausschalten.

Teriyaki Chinakohl

Nun die Chinakohlblätter dazu geben und bei Resthitze für ein bis zwei Minuten andünsten.

Chinakohl Pfanne

Alles vermengen und in eine Schüssel oder auf einen Teller geben. Gegebenenfalls abschmecken.

Chinakohl mit Speck und Lauchzwiebeln

Etwas Sesam trocken in einer kleinen Pfanne rösten und darüber streuen.

Chinakohl mit Sesam

Den Chinakohl mit Speck nach Belieben mit Korianderblättern oder Petersilie garnieren und je nach Geschmack noch Chili dazu geben. Guten Appetit!

Chinakohl Chili

Sushi selber machen

Sushi selber machen

Sushi kannst Du mit unserem Rezept für Maki und Nigiri Sushi einfach zu Hause selber machen. Und das ist tatsächlich gar nicht ein mal so schwer wie man zunächst vielleicht denken mag. Mit unserer ausführlichen Anleitung steht einem gelungenen selbstgemachten Sushi nichts mehr im Weg.

Für die weltbekannte Japanische Spezialität brauchst Du lediglich Sushi-Reis, Noriblätter und Fisch sowie weitere Meeresfrüchte und Gemüse nach Geschmack. Bei Noriblättern handelt es sich um dünne gepresste Norialgen. Da Sushi traditionell roh gegessen wird, solltest Du es aber nur mit sehr frischen Zutaten zubereiten. Als Beilage zum Dippen wird oft Wasabi und Sojasauce gereicht. Besonders in Japan wird zwischen den einzelnen Sushi oft Gari zum Neutralisieren gegessen. Bei Gari handelt es sich um eingelegten Ingwer.


Sushi selber machen 1

Da nicht jeder Sushi-Reis, eine Bambusmatte und Reisessig zu Hause haben wird, habe ich Dir hier ein Sushi Box Komplett-Set zum Selbermachen mit Original Japanischen Zutaten zu einem fairen Preis verlinkt.

Maki und Nigiri sind zwei unterschiedliche Zubereitungsformen von Sushi, auf die ich gleich näher eingehen werde. In Japan benötigt ein Sushi-Meister übrigens ganze 10 Jahre Ausbildung. Zum Sushi-Meister werden wird hier also garantiert nicht, aber für einen Sushi-Amateur – der optisch ansprechende und leckere handgemachte Spezialitäten herstellen kann – reicht es jedoch mit etwas Geschick locker aus.

Maki Sushi (巻き寿司)

Bei der Maki Variante werden gekochter Reis und Fisch in ein Noriblatt gerollt. Für die Herstellung wird traditionell eine Bambusmatte verwendet. Diese Matte wird auch Sushimatte genannt und dient dem leichteren Einrollen der Sushirolle. Anschließend werden die Maki Sushirollen mit einem sehr scharfen Messer (Hōchō) in einzelne Ringe geschnitten. Anstatt Fisch werden oft auch andere Meeresfrüchte und verschiedene Gemüse wie zum Beispiel Avocado oder Paprika verwendet.

Nigiri Sushi (握り寿司)

Bei der Nigiri Variante wird hingegen ein kleine Portion Reis von Hand gerollt und mit Fisch, Tamagoyaki (Japanisches Omlett), Surimi und Garnelen oder anderen Meeresfrüchten belegt. Des besseren Halts wegen werden die Nigiri Päckchen oft noch mit einem kleinen Noriblattstreifen umwickelt.

Sashimi (刺身)

Das Japanische Sashimi wird fälschlicherweise oft auch als Sushi bezeichnet. Es handelt sich dabei jedoch um ein eigenständiges Gericht, das ohne Reis zubereitet wird. Man kann sich Sashimi am ehesten als optisch ansprechenden Teller mit rohem Fisch und Meeresfrüchten vorstellen.

Sushi Box

Sicher kennst Du die fertigen Boxen, die oft im Supermarkt in den Varianten Maki und Nigiri angeboten werden. Meist gibt es dazu noch ein kleines Päckchen Wasabi und Gari Ingwer sowie etwas Sojasauce. Die Boxen sind geschmacklich je nach Hersteller recht ok und ein leckerer Snack für zwischendurch. Mit einem selbstgemachten Sushi können sie es jedoch nicht aufnehmen. Der Geschmack und die Frische sind einfach unvergleichlich. Wenn Du also bist heute noch kein Sushi selbst gemacht hast, ist es Zeit es auszuprobieren.

Sushi Equipment Box XXL mit Easy Sushi Maker für den perfekten Sushi Abend. Komplettset bestehend aus Hangiri aus hochwertigem Kiefernholz für die Veredelung des Reises, einem Easy Sushi Maker für je 10 Maki und Inside-Out Röllchen sowie einem Nigiri Sushi Maker für 5 Nigiri. Desweiteren enthalten sind eine Bambusrollmatte, ein Löffel aus Bambus sowie Zubereitungstipps.

Zutaten

500 g Sushi-Reis
150 g Lachsfilet
100 g Garnelen
100 g Surimi
6 Noriblätter
1 Avocado
1 Möhre
1 Paprika
2 TL Salz
1 TL Zucker
50 ml Reisessig
Benötigtes Zubehör

Anleitung

Den ungekochten Sushi-Reis zunächst in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, bis das ablaufende Wasser relativ klar ist. Etwa 600 ml Wasser zum kochen bringen und 500 g Reis bei schwacher Hitze für etwa 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Die Herdplatte ausschalten und den Reis für rund weitere 15 Minuten quellen lassen.

Den Sushi-Reis abgießen und gegebenenfalls mit etwas kaltem Wasser abschrecken. Anschließend mit einem TL Zucker und zwei TL Salz und rund 60 ml Reisessig vermengen. Da meine Freundin keinen Essig mag, habe ich ihn weggelassen. Das tut dem Geschmack aus meiner Sicht jedoch absolut keinen Abbruch. Sicherlich werden hier einige Sushi-Meister die Augen verdrehen, aber wird sind eben Sushi-Amateure und passen die Gerichte zudem nach unserem Geschmack an. Den Reis nun nur noch auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Während der Reis abkühlt ist der perfekte Zeitpunkt um die übrigen Zutaten vorzubereiten. Das Lachsfilet zunächst gut mit kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Da das Endprodukt roh verzehrt wird mmer nur absolut frischen Fisch verwenden!

Sushi Lachs

Den Lachs in etwa 5 bis 10 mm dicke Streifen schneiden. Dabei auf die richtige Schnitttechnik achten. Für das klassische Sushimuster musst Du den Lachs quer zur Maserung in Streifen schneiden. Lachs verzeiht jedoch auch andere Schnittechniken. Bei der Verwendung von Thunfisch solltest du diesen hingegen unbedingt immer quer zur Maserung schneiden.

Sushi Lachs schneiden

Das Gemüse waschen, die Avocado schälen und alles ebenfalls in etwa 5 bis 10 mm dicke Streifen schneiden. Von nun an unterscheiden sich die Schritte der Zubereitung von Maki und Nigiri.

Sushi mit Gemüse

Maki

Beginnen wir mit der wohl bekanntesten Herstellungsart Maki. Für Maki ein Noriblatt auf der Sushi-Matte platzieren.

Sushimatte

Gleichmäßig mit einer dünnen Schicht abgekühltem Reis bedecken. Am Rand des Noriblatts dabei etwa einen Zentimeter aussparen.

Bambusmatte für Maki Sushi

In der Mitte die Lachsstreifen, das Gemüse oder eine Kombination aus beidem der Länge nach auslegen.

Maki Sushi selber machen

Das Noriblatt mit Hilfe der Bambusmatte umschlagen.

Sushi rollen

Mit der Bambusmatte zu einer gleichmäßigen Rolle wickeln.

Maki Sushirolle

Im Idealfall sollte sich der Lachs bzw. der Lachs und das Gemüse nun in der Mitte der Sushirolle befinden. Die Sushirolle mit einem sehr scharfen Messer in etwa 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Tipp: Damit nichts anklebt kannst Du das Messer mit etwas Wasser befeuchten.

Sushirolle

Gekühlt servieren. Dazu Sojasauce, Wasabi und Gari reichen. Abhängig von der Region Japans wird das Gericht mit Essstäbchen oder aber auch einfach mit der Hand gegessen. Je nach Geschmack kannst Du Dein selbstgemachtes Sushi noch in Sojasauce oder Wasabi dippen. Dabei wird immer die Seite mit dem Noriblatt eingetunkt, da so kein Reis in die Dips fällt. Guten Appetit! Weitere Japanische Rezepte findest Du hier.

Sushi

Nigiri

Die Hände mit etwas Wasser befeuchten und aus dem Reis kleine längliche Reisklumpen formen.

Nigiri Reis

Ein paar Garnelen an der Unterseite mit einem sehr scharfen Messer vorsichtig bis zur Schwanzflosse einschneiden.

Sushi Garnele schneiden

Je eine vorbereitete Garnele auf einen Reisklumpen setzen und vorsichtig andrücken. Statt Garnelen kannst du für Nigiri auch Lachsstreifen, Thunfisch, Gemüse und Shiitake Pilze sowie Tamagoyaki oder Surimi verwenden. Eventuell für einen besseren Halt mit einem dünnen Streifen Nori umwickeln und alles kühl stellen. Bei uns hat der Belag jedoch auch ohne Umwickelung gut gehalten. Zusammen mit Sojasauce, Wasabi und Gari Ingwer servieren. Guten Appetit!

Nigiri Sushi

Sushi aufbewahren

Fertiges Sushi kannst du prima in kleinen Boxen portionsweise im Kühlschrank lagern. Du solltest es jedoch innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.

Sushi aufbewahren

Tipp

Damit einzelne Stücke nicht aneinander kleben bleiben, je ein kleines Stück zurecht geschnittenes Butterbrotpapier dazwischen legen. Die Boxen eignen sich auch prima zum Transport von Sushi, zum Beispiel zum nächsten Badesee oder Ausflug oder aber als delikates Mitbringsel für Freunde und Japanfans. Wichtig ist jedoch, dass du Dein Sushi auch während des Transports bis zum Verzehr ununterbrochen weiter kühlst. Auch lecker und aus Japan: Japanische Rezepte

Selbstgemachtes Sushi

Gebratener Grüner Spargel

Gebratener Grüner Spargel

Gebratener Grüner Spargel aus der Pfanne ist eine köstliche Beilage zu Fleisch und Fisch. Es handelt sich dabei um eines der beliebtesten Spargel Rezepte. Das liegt nicht nur am tollen Geschmack sondern auch an der schnellen Zubereitung. Außerdem benötigst Du für das Rezept nur sehr wenig Zutaten und kannst im Handumdrehen eine köstliche Beilage zaubern. Gebratener Spargel aus der Pfanne passt besonders gut zu Fleischgerichten wie Lamm Medaillons und Rindersteak. Er eignet sich aber ebenso hervorragend als Beilage zu Fisch wie zum Beispiel Lachs.

Zutaten

500 g Grüner Spargel
Schwarzer Pfeffer
Meersalz oder unser selbstgemachtes Chili Salz

Anleitung

Die Grünen Spargelstangen zunächst gut waschen und trocken tupfen.

Grüner Spargel

Die Spargelstangen mit einem scharfen Messer in etwa 5 Zentimeter große Stücke schneiden.

Spargel schneiden

Einen Schuss Olivenöl und die Spargelstücke in eine Pfanne geben und auf mittlere Temperatur erhitzen. Ab und an mit einem Kochlöffel wenden, bis der Spargel leicht angeröstet ist.

Grüner Spargel aus der Pfanne

Die Herdplatte ausschalten und den Spargel noch etwas ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Guten Appetit!

Teriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse

Teriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse

Heute gab es Teriyaki Jackfruit mit knackigem Gemüse und Reis. Doch was ist eine Jackfruit? Von der Jackfruit haben wir bereits vor einigen Jahren gehört. Wir hatten sie bisher aber noch nicht ausprobiert. Als wir dann zufällig beim Einkaufen auf die hierzulande noch recht seltene Jackfrucht gestoßen sind, haben wir kurzerhand zugeschlagen. Die Frucht gilt aufgrund ihrer Konsistenz und ihres milden Geschmacks als beliebter Fleischersatz. Und beim Probieren haben wir festgestellt, dass die Struktur und der Biss tatsächlich etwas an Fleisch erinnert. Am meisten ähnelt die Konsistenz der Frucht meiner Meinung nach einem zarten Rinderschmorbraten, der bei niedriger Temperatur gegart wurde. Geschmacklich besitzt die Jackfruit eine leicht fruchtige Note. Der Geschmack geht dabei am ehesten Richtung Ananas und Banane. Er lässt sich jedoch leicht mit Gewürzen überdecken, so dass allenfalls eine leicht fruchtige Süße im Hintergrund zu schmecken ist. Das Rezept ist also nicht nur etwas für Veganer oder Vegetarier, sondern auch für Menschen, die einfach mal etwas neues ausprobieren oder bewusst weniger Fleisch essen wollen.

Die Jackfrucht | Der Fleischersatz aus Fruchtfleisch

Die Jackfrüchte wachsen übrigens an sogenannten Jackfruchtbäumen. Die Früchte können bis zu einen Meter groß werden und bis zu 50 kg wiegen. Das erklärt schon mal warum man im Supermarkt keine ganzen Früchte bekommt. 😉 Kleinere abgepackte Mengen habe ich mittlerweile jedoch ab und an gesehen. Manchmal gibt es auch Packungen mit fertig marinierten Jackfruitstücken, diese waren uns jedoch zu süß. Aber zurück zum Rezept: Ich habe die Jackfrucht in kleine Stücke geschnitten und mit Teriyaki Sauce mariniert. Hierbei bin ich genauso vorgegangen wie beim Marinieren von normalem Teriyaki Rindfleisch. Die marinierten Fruchtstücke habe ich scharf im Wok angebraten und zusammen mit etwas frischem Wok Gemüse, Chilis und der Teriyaki Sauce serviert. Als Beilage gab es Reis. Einfach lecker!

Zutaten

600 g Jackfruchtfleisch
250 g Brokkoli
1 Möhre
2 Rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Teriyaki Sauce
Chilis nach Geschmack
Sesamöl zum Anbraten
Wasser zum Aufgießen
Szechuan Pfeffer
Salz
Sesam
Beilage
Reis

Anleitung

JackfruchtfleischTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 2 in kleine Scheiben schneiden und mit Teriyaki SauceTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 3 marinieren. Mit unserem Rezept für selbstgemachte Teriyaki Sauce schmeckt uns die Jackfrucht besonders gut. Das marinierte Jackfruchtfleisch im KühlschrankTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 4 für mindestens 4 Stunden ziehen lassen.

Rote Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Knoblauch und die Chilis fein hacken und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Brokkoli putzen und in einzelne Röschen aufteilen. Anschließend die Brokkoli Röschen in Scheiben und die Möhre in Stifte schneiden.

Etwas SesamölTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 5 im WokTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 6 erhitzen und das marinierte Jackfruchtfleisch kurz zusammen mit Knoblauch, Chili, Möhren und Zwiebeln scharf anbraten. Den Rest der Marinade für später beiseite stellen. Den Brokkoli für ein bis zwei Minuten mit anbraten. Danach mit dem Rest der Marinade und etwas Wasser ablöschen. Mit Salz und Szechuan PfefferTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 7 abschmecken. Bei reduzierter Temperatur kurz köcheln lassen und zusammen mit ReisTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 8 servieren. Besonders lecker schmeckt die Teriyaki Jackfruit, wenn man ein paar SesamkörnerTeriyaki Jackfrucht mit Reis und Gemüse 9 trocken anröstet und auf dem Fleisch verteilt. Guten Appetit!

Jackfrucht mit Gemüse und Reis

Hier seht ihr noch ein mal eine Nahaufnahme des fertig gegarten Jackfruitfleischs. Die fleischartige Konsistenz und die fasrige Struktur ist schön zu erkennen.

Jackfruit Teriyaki

Rindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse

Rindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse

Unser Rezept für saftiges Asiatisches Rindfleisch mit einer gesunden und knackigen Gemüsepfanne mit Pak Choi. Die Rindersteaks werden kur scharf angebraten und dürfen dann eine Weile ruhen, damit sich der Fleischsaft setzt. So wird das Rindfleisch besonders zart und bleibt schön saftig. In der Zeit kannst Du das Pak Choi Chili Gemüse zusammen mit einer Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anbraten. Alternativ kannst Du die Steaks auch auf dem Grill oder im Smoker zubereiten. Hierfür kurz von beiden Seiten scharf angrillen und dann in der Ruhezone indirekt garen lassen. Das gegrillte Rindersteak während des Ruhens am besten in etwas Alufolie einschlagen – oder noch besser – in einen kleinen Topf mit legen, damit der Fleischsaft nicht verloren geht.

Zutaten

500 g Steaks vom Rind (Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Rinderfilet)
2 Pak Choi
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Möhre
Szechuan Pfeffer
Meersalz oder Chili Salz

Anleitung

Das Steak etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem KühlschrankRindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse 10 nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt. In einer guten SteakpfanneRindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse 11 mit wenig Öl je nach Dicke für etwa 2 bis 3 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Durch das wenige Öl und die Rillen in der Steakpfanne bekommt das Fleisch ein schönes Grillmuster.

Lieblingspfanne.de

Rindersteak in der Steakpfanne anbraten

Aus der Pfanne nehmen und in einen TopfRindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse 12 geben und mit dem Deckel verschließen. Im BackofenRindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse 13 für etwa 5 bis 15 Minuten bei 90 bis 100 Grad ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Steak wird besonders zart. Bei 5 Minuten im Ofen sollte das Fleisch rare bis medium-rare sein, bei 10 Minuten medium und bei 15 Minuten well done. Währenddessen das Pak Choi Chili Gemüse nach folgendem Rezept zubereiten.

Steak ruhen lassen

Das Steak zusammen mit dem Pak Choi Chili Gemüse anrichten und heiß servieren. Die Platten oder TellerRindersteak mit Pak Choi Chili Gemüse 14 am besten vorher aufwärmen, damit das Steak nicht gleich kalt wird. Guten Appetit!

Rindersteak mit Gemüse

Pak Choi Gemüse Pfanne

Pak Choi Gemüse Pfanne

Asiatisches Pak Choi Gemüse aus der Pfanne ist super lecker und dabei noch sehr gesund. Du kannst das Gemüse in wenigen Minuten im Wok oder in einer normalen Pfanne zubereiten. Als weitere Zutaten neben dem Pak Choi habe ich lediglich eine Möhre, Zwiebeln und Knoblauch sowie reichlich scharfe Chilis verwendet. Die Gemüsepfanne kann natürlich mit weiterem Gemüse ergänzt und variiert werden. Neben Lauchzwiebeln und Paprika kannst Du zum Beispiel auch Brokkoli für die Gemüsepfanne verwenden. Pak Choi ist übrigens ein naher Verwandter des Chinakohls. Er wird in Deutschland manchmal auch als Chinesischer Senfkohl oder Blätterkohl bezeichnet. Wenn Du gerade keinen Pak Choi beim Einkaufen findest, kann er alternativ einfach durch Chinakohl ersetzt werden. Die Pak Choi Gemüse Pfanne schmeckt sowohl solo sehr gut, eignet sich aber auch hervorragend als Beilage zu Asiatischen Gerichten oder Fleisch wie Hähnchen und Rind.

Zutaten

2 Pak Choi
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
3 Scharfe Chilis
1 Möhre
Meersalz
Öl zum Anbraten
Optional
1 Paprika
3 Lauchzwiebeln
Brokkoli
Kartoffeln
Sesam
Soja Sauce

Anleitung

Das Gemüse zunächst gut waschen und für die Verarbeitung bereit stellen.

Vegane Pak Choi Gemüse Pfanne

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebel mit einem scharfen MesserPak Choi Gemüse Pfanne 16 in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.

Pak Choi Gemüse

Pak Choi in einzelne Blätter zerteilen und in Streifen schneiden. Strunkstücke und Blattstücke trennen, da diese unterschiedlich lange zum Garen brauchen.

Pak Choi schneiden

Die Möhre zunächst in längliche Stücke und anschließend in dünne Streifen zerteilen.

Möhre schneiden

Reichlich scharfe Chilis in Ringe oder feine Stücke schneiden.

Chili schneiden

Etwas Öl in einer guten PfannePak Choi Gemüse Pfanne 17 erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anschwitzen.

Zwiebeln anschwitzen

Nun die Pak Choi Strukstücke und die Möhrenstreifen dazu geben und für einige Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Pak Choi in der Pfanne anschwitzen

Ab und an mit dem KochlöffelPak Choi Gemüse Pfanne 18 rühren und das Gemüse wenden.

Gemüse anschwitzen

Die scharfen Chilis dazu geben und ebenfalls kurz anschwitzen.

Chili anschwitzen

Alles vermengen und bei kleiner Flamme für rund 5 Minuten ziehen lassen. Mit SzechuanpfefferPak Choi Gemüse Pfanne 19 und MeersalzPak Choi Gemüse Pfanne 20 abschmecken. Alternativ kannst Du Schwarzen Pfeffer aus der Mühle verwenden. Das besondere Aroma erreichst Du jedoch nur mit Echtem Wildem Szechuan Pfeffer. Den Originalen Szechuan Pfeffer kannst du hier direkt bestellen.Pak Choi Gemüse Pfanne 15

Asiatisches Gemüse

Die geschnittenen Pak Choi Blätter erst kurz vor dem Servieren hinzufügen und untermischen. So bleiben sie schön knackig und behalten die meisten Vitamine.

Asiatische Gemüsepfanne

Für maximal 1 bis 2 Minuten bei abgeschalteter Platte ziehen lassen und warm servieren. Die Pak Choi Gemüse Pfanne schmeckt sowohl einzeln als auch als Beilage sehr gut und ist ein super Vitaminlieferant. Einfach lecker!

Asia Gemüse

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Rezept für saftiges mariniertes Rindfleisch mit knackigem Pak Choi aus dem Wok. Verfeinert mit einer Marinade aus Sojsauce, Süßer Sojasauce, Sherry und Fischsauce wird das Rindfleisch besonders zart. Es wird kurz im Wok oder der Wokpfanne scharf angebraten und bekommt dann Zeit zum ruhen. Währenddessen braten wir Möhrenstreifen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis kurz glasig an. Die gekochten Mie Nudeln werden ebenfalls kurz im Wok mit angebraten. Kurz vor Ende der Kochzeit fügen wir noch Lauchzwiebeln und frisch gehackte Pak Choi Stengel und Blätter dazu. Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls. Er ist besonders gesund und enthält zahlreiche Vitamine und gesunde Pflanzenstoffe. In Deutschland wird er manchmal auch als Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl bezeichnet. Serviert wird das Gericht verfeinert mit ein paar gerösteten Sesamkörnern in Asiatischen Schalen. Ein gesunder und leichter Genuss aus der Asiatischen Küche. Einfach lecker!

Zutaten

300 g Rindfleisch (Minutensteaks, Hüftsteaks oder ähnliches)
2 Pak Choi
5 Knoblauchzehen
1 Rote Zwiebel oder Schalotte
1 Zwiebel
1 Möhre
Ingwer
Scharfe Chilis nach Geschmack
Chinagewürz oder Wokgewürzmischung
Für die Marinade
3 EL Sojasauce
2 EL Süße Sojasauce
2 EL Sherry
1 EL Fischsauce

Anleitung

Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen MesserPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 22 in feine Streifen schneiden.

Rindfleisch schneiden

Für die Marinade 3 EL SojasaucePak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 23 mit je 2 EL Süßer Sojasauce und FischsaucePak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 24 sowie einem EL SherryPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 25 verrühren.

Wok Marinade herstellen

Das geschnittene Rindfleisch in die Marinade geben.

Rindfleisch marinieren

Gut vermengen und gekühlt für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Mariniertes Rindfleisch

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Lauchzwiebel schneiden

Eine Rote Zwiebel, eine Weiße Zwiebel und 5 Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Je nach Geschmack scharfe Chilis fein hacken. Ich habe eine Bhut Jolokia und eine Habanero sowie getrocknete Chinesische ChilisPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 26 verwendet.

Zwiebeln schneiden

Eine Möhre waschen und schälen. Zunächst in Scheiben und anschließend in mittelfeine Streifen schneiden.

Möhre schneiden

Alles für später in SchalenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 27 bereit stellen.

Wokgemüse

Etwas Öl im WokPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 28 oder einer Wokpfanne erhitzen. Das marinierte Rindfleisch für rund 3 Minuten scharf anbraten.

Rindfleisch im Wok anbraten

Während des Bratens ab und an mit einem KochlöffelPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 29 wenden.

Rindfleisch Wok

Das Fleisch aus dem Wok entnehmen und in einem kleinen TopfPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 30 mit Deckel ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Rindfleisch bleibt schön saftig.

Rindfleisch Wok marinieren

Die Möhrenstreifen bei mittlerer Hitze im Wok glasig andünsten.

Möhren im Wok anbraten

Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und ebenfalls mit anschwitzen.

Zwiebeln im Wok

Alles vermengen und auf niedriger Temperatur kurz köcheln lassen.

Angedünstete Zwiebeln

Währenddessen Wasser in einem Topf erhitzen und die Mie Nudeln für etwa 4 bis 5 Minuten kochen lassen.

Mie Nudeln kochen

Mie Nudeln abgießen und mit kühlem Wasser abschrecken, sonst werden die Nudeln zu weich.

Mie Nudeln abgießen

Mie Nudeln mit in den Wok geben. Eventuell einen Schuss Öl hinzufügen.

Mie Nudeln im Wok

Unter rühren kurz heiß anbraten lassen.

Mie Nudeln mit Gemüse

Das marinierte Rinfleisch dazu geben.

Rindfleisch mit Nudeln im Wok

Lauchzwiebeln hinzufügen und bei niedriger Temperatur erwärmen lassen.

Rindfleisch Wok Pfanne

Währenddessen kannst Du den Pak Choi vorbereiten.

Pak Choi

Den Strunk zunächst mit einem scharfen Messer entfernen. So lassen sich die Pak Choi Blätter einfacher lösen.

Pak Choi Rezept

Pak Choi Blätter gut waschen und kurz abtropfen lassen.

Pak Choi waschen

Den Stiel in grobe Streifen schneiden.

Pak Choi schneiden

Die Pak Choi Blätter grob schneiden oder rupfen.

Geschnittene Pak Choi Blätter

Zunächst die Stiele mit in den Wok geben, da diese länger zum garen brauchen als die Blätter.

Pak Choi Wok

Hitze etwas erhöhen und die Stiele untermengen.

Rindfleisch Wok Pfanne mit Gemüse

Für etwa 2 Minuten garen lassen. Dabei ab und an wenden.

Pak Choi Rindfleisch Wok

Die frischen Pak Choi Blätter hinzufügen und die Hitze wieder reduzieren. Wenn der Wok heiß genug ist, kannst Du die Kochplatte sogar ausschalten. 😉

Pak Choi Wok mit Mie Nudeln

Alles noch ein mal gut vermengen und für 1 Minute ziehen lassen.

Pak Choi Wokpfanne

Mit Sojasauce, WokgewürzPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 31 oder ChinagewürzPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 32 sowie Fischsauce abschmecken.

Rindfleisch Wokpfanne

In Asiatischen SchalenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 33 heiß servieren.

Pak Choi Gemüse Pfanne

Ein paar SesamkörnerPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 34 darüber streuen.

Asiatische Wok Pfanne

Noch besser schmeckt es, wenn Du die Sesamkörner kurz in einer Pfanne ohne Öl anröstest. Darauf achten, dass nichts anbrennt.

Pak Choi Rindfleisch Teriyaki

Mit Asiatischen EssstäbchenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 35 lässt sich das Gericht am besten genießen. Guten Appetit!

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Bayrischer Krautsalat mit Speck

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig

Rezept für Bayrischen Krautsalat mit Speck. Diesen typisch Bayrischen Krautsalat kannst Du aus einem Kopf Weißkohl und weiteren Zutaten schnell und einfach selber machen. Weißkohl wird übrigens auch oft als Weißkraut bezeichnet. Da meine Freundin keinen Essig mag, habe ich dieses Krautsalat Rezept ohne Essig entwickelt. Als Ersatz habe ich Fleischbrühe verwendet. Du kannst jedoch auch Gemüsebrühe verwenden. Wenn du es gerne sauer magst – aber ebenfalls auf den Essig verzichten möchtest – füge noch den Saft einer Bio Zitrone hinzu. Unser Bayrischer Krautsalat mit Speck passt hervorragend zu allen Bayrischen Gerichten, zur Brotzeit, zum Grillen und zu Fleischgerichten. Er ist aber auch pur als kleine Zwischenmahlzeit ein echter Genuss. Der Krautsalat ist relativ schnell selbst gemacht und zudem sehr gesund.

Zutaten

1 Kopf Weißkohl (Weißkraut)
250 g Speck
2 Zwiebeln
Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz
Optional
1 Bio Zitrone

Anleitung

Den Weißkohl zunächst halbieren und den Strunk komplett entfernen.

Weißkohl Strunk entfernen

Anschließend den Kohl vierteln und in dünne Streifen raspeln oder mit einem scharfen MesserBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 36 schneiden.

Weißkraut schneiden

Das Kraut mit etwas Salz würzen und gut vermengen. Für später in einer SchüsselBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 37 bereit stellen.

Krautsalat salzen

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden.

Den Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Alternativ direkt gewürfelten Speck kaufenBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 38, so spart man sich das Schneiden.

Die Speckwürfel in einer PfanneBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 39 ohne Fett bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Gelegentlich mit einem KochlöffelBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 40 wenden.

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 41

Die Zwiebelwürfel dazu geben und kurz glasig mit andünsten.

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 42

Mit etwa 300 bis 500 ml Brühe aufgießen. Am liebsten verwenden wir für den Bayrischen Krautsalat Rinderbrühe. Alternativ kannst Du aber natürlich auch Gemüsebrühe verwenden. Kurz erhitzen und mit Schwarzem PfefferBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 43 aus der MühleBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 44 und etwas Salz abschmecken.

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 45

Die Brühe mit den Zwiebeln und dem Speck über den Krautsalat gießen.

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 46

Mit einem Löffel nach unten drücken, so dass das gesamte Kraut nahezu mit Sauce bedeckt ist.

Krautsalat ziehen lassen

Abgedeckt für eine Weile stehen lassen, bis der Bayrische Krautsalat abgekühlt ist. Kühl stellen und portionsweise servieren. Du kannst den Krautsalat aber auch warm servieren.

Bayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 47

Der Bayrische Krautsalat ist übrigens relativ lange haltbar, im KühlschrankBayrischer Krautsalat mit Speck ohne Essig 48 hält er für rund eine Woche. Der Krautsalat auf dem folgenden Bild ist 7 Tage alt. Das sieht man ihm jedoch kaum an 😉 Guten Appetit!

Krautsalat Haltbarkeit

Rindersteak mit buntem Gemüse

Rindersteak mit buntem Gemüse

Rezept für saftiges Rindersteak mit buntem Gemüse aus der Pfanne. Es handelt sich hierbei um ein leckeres und gesundes Low Carb Rezept mit wenig Kohlenhydraten. In Streifen geschnittene Möhren und Paprika werden zusammen mit Brokkoli, einer Roten Zwiebel und Knoblauch als Pfannengemüse zubereitet. Das Gemüse wird bei niedriger Temperatur schonend in gutem Sonnenblumenöl gegart. So behält es die meisten Vitamine und wird nicht zu weich. Dazu gibt es ein gutes Rindersteak, dass in der Steakpfanne scharf angebraten wird und dann noch etwas in der heißen Pfanne ziehen darf. So bleibt das Steak schön saftig und wird butterzart. Ein echter Genuss!

Zutaten

250 g Rindersteak
3 Röschen Brokkoli
1 Möhre
½ Paprika
1 Rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz
Sonnenblumenöl zum Anbraten

Anleitung

Das Gemüse unter kaltem Wasser gut waschen. Die Möhre und die halbe Paprika vom Strunk befreien und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen und die Rote Zwiebel schälen. Zwiebel in halbe Ringe schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken. Ein paar Röschen vom Brokkoli abschneiden und halbieren.

Etwas SonnenblumenölRindersteak mit buntem Gemüse 49 in eine PfanneRindersteak mit buntem Gemüse 50 geben und die Möhren bei mittlerer Hitze für etwa 5 bis 10 Minuten andünsten. Danach Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und kurz mit anbraten.

Möhren und Zwiebeln in der Pfanne

Die Temperatur senken und die Paprikastreifen sowie den Brokkoli dazugeben. Das Gemüse niedriger Temperatur garen lassen, bis das Steak fertig angebraten ist. So bleiben die meisten Vitamine erhalten.

Gemüsepfanne

Einen Schuss Sonnenblumenöl in einer guten Steakpfanne erhitzen und das Rindersteak für etwa 2 bis 3 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten. Besonders lecker schmeckt das Steak mit Fleisch vom Argentinischen Weiderind.Rindersteak mit buntem Gemüse 51

Rindersteak braten

Aus der Pfanne nehmen und etwa 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend wieder in die nun nur noch leicht heiße Pfanne geben. Etwa 5 Minuten auf jeder Seite ziehen lassen.

Rindersteak richtig braten

Durch diese Methode wird das Steak außen knusprig und bleibt innen super saftig, da kaum Fleischsaft verloren geht.

Zartes Steak

Das Rindersteak zusammen mit dem bunten Gemüse als Beilage servieren.

Rindersteak Beilagen

Etwas frischen Schwarzen PfefferRindersteak mit buntem Gemüse 52 und MeersalzRindersteak mit buntem Gemüse 53 über das Steak und das Gemüse mahlen. Guten Appetit!

Buntes Gemüse aus der Pfanne

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Teriyaki Rindfleisch Rezept. Das Rindfleisch wird mit selbstgemachter Teriyaki Sauce mariniert und im Wok scharf angebraten. Dazu gibt es leckeren Brokkoli, der zusammen mit Knoblauch, Chili und Roten Zwiebeln im Wok gebraten wird. Serviert wird das Teriyaki Rindfleisch mit gerösteten Sesamkörnern und asiatischen Mie-Nudeln oder Japanischem Reis als Beilage. Alternativ zur selbstgemachten Sauce kann natürlich gekaufte Teriyaki Sauce verwendet werden. Falls du die Sauce nicht selbst machen willst, achte beim Kauf aber unbedingt auf die Zutatenliste. Sie sollte lediglich Sojasauce, Zucker und Reiswein beinhalten. Oftmals findet man jedoch Saucen mit unnötigen anderen Zutaten oder gar Geschmacksverstärkern. Am besten machst du die Sauce also selbst. Wir haben auf unserer Seite ein Original Japanisches Teriyaki Rezept für Dich veröffentlicht.

Zutaten

400 g Rindersteak ( Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Filetsteaks)
400 g Asiatische Mie-Nudeln
250 g Brokkoli
200 ml Teriyaki Sauce
3 Knoblauchzehen
2 Rote Zwiebeln
Scharfe Chilis nach Geschmack
Sesam
Sesamöl zum Anbraten
Szechuan Pfeffer
Salz

Anleitung

Teriyaki Sauce selber machen. Alternativ kann gekaufte Teriyaki Marinade genutzt werden. Die Rindersteaks in dünne Streifen schneiden und für ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Brokkoli in einzelne Röschen schneiden und diese längs halbieren. Rote Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Knoblauch und die Chilis in feine Stücke hacken und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Brokkoli Zwiebeln und Knoblauch

Das Rindfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Den Rest der Marinade bitte nicht wegschütten, Du brauchst ihn nämlich für die Sauce. 😉

Etwas SesamölTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 54 im WokTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 55 oder der WokpfanneTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 56 erhitzen und die Rindfleischstreifen unter gelegentlichem Wenden scharf anbraten. Alternativ kannst Du auch SonnenblumenölTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 57 verwenden.

Zwiebeln, Knoblauch und Chilis mit in den Wok geben und glasig andünsten.

Teriyaki Fleisch Pfanne

Den Brokkoli ebenfalls mit in den Wok geben und kurz andünsten. Mit dem Rest der Teriyaki Sauce ablöschen.

Rindfleisch Brokkoli Wok

Auf mittlerer Flamme für etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Asiatischen Mie NudelnTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 58 währenddessen für rund 5 bis 6 Minuten in heißem Wasser kochen.

Mie Nudeln abgießen und zusammen mit dem Teriyaki Rindfleisch und dem Gemüse in kleinen Schüsseln anrichten. Dazu Essstäbchen reichen.

Teriyaki Rindfleisch

Normalerweise streue ich noch geröstete SesamkörnerTeriyaki Rindfleisch mit Brokkoli 59 darüber. Der Sesam gibt einen schönen Kontrast und schmeckt einfach super dazu. Aber wie man sieht habe ich das diesmal leider vergessen. 😊 Guten Appetit!

Teriyaki Rindfleisch mit Brokkoli

Rucola Salat mit Parmesan und Tomaten 60

Rucola Salat mit Parmesan und Tomaten

Rezept für Rucola Salat mit Cocktailtomaten und frisch geriebenem Parmesan. Passend dazu gibt es eine Vinaigrette mit Balsamico Essig und Italienischem Olivenöl. Dieser sommerliche Salat ist sehr gesund und in nur 5 Minuten blitzschnell zubereitet. Eine rundum fruchtige und leckere Vitaminbombe, die sich auch gut als Vorspeise oder Beilage zum Grillen eignet. Dieses Rezept ist ein Teil unserer Serie Leichte Sommerrezepte zum Abnehmen.

Zutaten

250 g Cocktailtomaten
125 g Rucola Salat (Rauke)
Parmigiano Reggiano (Parmesan)
Für die Vinaigrette
3 EL Balsamico Essig
2 EL Balsamico Creme
3 TL Rohrohrzucker
1 TL Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kaltes Wasser

Anleitung

Den Rucolasalat und die Cocktailtomaten gut waschen. Alles abtropfen lassen und die Tomaten halbieren oder vierteln. Statt Cocktailtomaten können auch Datteltomaten verwendet werden.

Eine Vinaigrette aus 4 EL Balsamico Essig, 3 EL gutem Olivenöl und 2 EL Balsamico Creme herstellen. Mit 3 TL RohrohrzuckerRucola Salat mit Parmesan und Tomaten 61 und einem TL Salz sowie reichlich Schwarzem Pfeffer aus der MühleRucola Salat mit Parmesan und Tomaten 62 würzen. Einen Schuss kaltes Wasser hinzugeben, alles gut verrühren und abschmecken.

Die Rucolablätter und die Tomatenstücke in eine SalatschaleRucola Salat mit Parmesan und Tomaten 63 geben. Mit der Vinaigrette begießen und gut durcheinander mischen. Anschließend frische Parmesanstreifen darüber reiben. Alternativ mit Parmesansplittern aus der Packung bestreuen. Guten Appetit!

Griechische Hähnchenspieße

Griechische Hähnchenspieße

Rezept für leckere Griechische Hähnchenspieße. Die marinierten Spieße nach Mediterraner Art sind ein herrlicher und leichter Genuss aus der Griechischen Küche. Die delikaten Hähnchenspieße sind schnell zubereitet und Du benötigst nur wenige Zutaten. Durch die Säure der Zitrone wird das marinierte Hähnchenfleisch besonders zart. In Kombination mit Oregano, Knoblauch und ausgesuchten Gewürzen entsteht eine sommerliche Geschmackskomposition. Dieses Rezept eignet sich sowohl für den Grill, als auch für die Pfanne und den Backofen. Als Beilage gibt es einen Klecks Tsatsiki und eingelegte Griechische Peperoni. Dieses Rezept ist Bestandteil unserer Serie Leichte Sommerrezepte zum Abnehmen.

Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz
Holzspieße oder Metallspieße
Für die Marinade
4 Knoblauchzehen
1 Bio Zitrone
Thymian
Oregano

Anleitung

Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Anschließend je nach Größe der Länge nach halbieren oder in Viertel schneiden. Die Hähnchenbrustfiletstreifen sollten etwa 4 Zentimeter breit sein. Je einen Hähnchenstreifen auf einem Holzspieß oder einem Metallspieß aufspießen.

Knoblauchzehen schälen und mit einem MesserGriechische Hähnchenspieße 64 fein hacken.

Die Bio Zitrone auspressen und den Zitronensaft mit dem gehackten Knoblauch und etwas Thymian und Oregano vermengen. Einen guten Schuss Griechisches OlivenölGriechische Hähnchenspieße 65 hinzufügen und die Marinade gut verquirlen.

Hähnchenspieße in die Marinade geben, ein paar mal wenden und zusammen mit der Marinade abgedeckt im KühlschrankGriechische Hähnchenspieße 66 für mindestens 3 Stunden marinieren lassen. Noch intensiver schmecken die Spieße, wenn sie über Nacht mariniert werden.

Die marinierten Hähnchenspieße mit frisch gemahlenem Pfeffer und Meersalz würzen. Sie können entweder im BackofenGriechische Hähnchenspieße 67 für 20 Minuten bei 200 Grad Celsius gebacken oder in der Pfanne mit einem Schuss Öl angebraten werden. Noch besser schmecken die Spieße jedoch frisch vom Grill. Hierfür je nach Hitze für etwa 10 bis 20 Minuten indirekt grillen. Die Griechischen Hähnchenspieße heiß servieren und dazu Griechische Peperoni und Tsatsiki zum Dippen reichen. Guten Appetit!

Asiatische Wok Pfanne mit Hähnchen und Gemüse

Asiatische Wok Pfanne mit Hähnchen und Gemüse

Rezept für eine pikante Asiatische Wok Pfanne mit Hähnchen und reichlich frischem Gemüse in einer würzigen Sauce. Neben zartem Hähnchenbrustfilet wandern frische Paprika, Karotten, Zuckerschoten, Bambussprossen, Ingwer und Knoblauch in den Wok. Dazu gibt es Reis und eine leckere Sauce aus Geflügelfond, Sojasauce, Oystersauce und asiatischen Gewürzen. Hierbei handelt es sich um ein köstliches, aber dennoch leichtes Gericht, das Bestandteil unserer Serie Leckere Rezepte zum Abnehmen ist. Für die Low Carb Variante einfach den Reis als Beilage weglassen.

Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet
250 ml Geflügelfond
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
2 Karotten (Möhre, Gelbe Rübe)
3 Knoblauchzehen
Bambussprossen, Sojasprossen oder Mungobohnenkeimlinge
Zuckerschoten
Ingwer
Chinagewürz
Geräuchertes Paprikapulver
Paprikapulver
Currypulver
Frische scharfe Chilis oder Chilipulver
1 Schuss Sherry
1 Schuss Oystersauce
1 Schuss Süße Sojasauce
1 Schuss Sojasauce
Speisestärke zum Andicken
Seamöl oder Sonnenblumenöl zum Anbraten
Beilage
Jasmin Reis oder Basmati Reis
Optional
Etwas Puderzucker oder Rohrohrzucker

Anleitung

Knoblauchzehen schälen und mit einem MesserAsiatische Wok Pfanne mit Hähnchen und Gemüse 68 fein hacken. Die Karotten ebenfalls schälen und in Scheiben oder Streifen schneiden. Die rote und die gelbe Paprika vom Strunk befreien, entkernen und in Würfel schneiden. Ein paar Scheiben vom Ingwer abschneiden. Die scharfen Chilis fein hacken. Alles für später bereit stellen.

Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Streifen schneiden und mit etwas Mehl bestäuben. So kleben die Fleischstücke beim Anbraten weniger stark zusammen.

Einen guten Schuss Öl in den Wok geben und erhitzen. Besonders gut passt Sesamöl zu diesem Gericht.

Die Hähnchenbruststreifen unter gelegentlichem Wenden scharf im Wok anbraten. Alternativ kann auch eine Wokpfanne oder zur Not eine große normale Bratpfanne verwendet werden.

Hähnchen im Wok anbraten

Wenn die Hähnchenbruststreifen gut angebraten sind, den gehackten Knoblauch, den Ingwer und die Chilis hinzufügen. Mit etwas Puderzucker oder Rohrohrzucker bestäuben und glasig mit andünsten.

Mit einem Schuss Sherry ablöschen und mit dem Geflügelfond aufgießen.

Karotten mit in den Wok geben und kurz mitgaren. Anschließend die Temperatur verringern, damit das übrige Gemüse nicht zu weich wird.

Je einen guten Schuss Sojasauce, Süße Sojasauce und Oystersauce hinzufügen. Mit Chinagewürz, Geräuchertem Paprikapulver, scharfem Paprikapulver und etwas Curry würzen.

Die gewürfelte Paprika, die Bambussprossen und die Zuckerschoten dazugeben und kurz mit köcheln lassen. Anstatt Bambussprossen können auch Sojasprossen oder Mungobohnenkeimlinge verwendet werden. Noch ein mal abschmecken und die Asiatische Wok Pfanne heiß servieren. Als Beilage Reis reichen. Guten Appetit!

Tomatensalat mit Basilikum

Tomatensalat mit Basilikum

Rezept für einen Tomatensalat mit sonnengereifte Tomaten in einer fruchtigen Sauce mit frischen Basilikumblättern. Ein leckerer und noch dazu leichter Genuss mit Italienischem Flair. Besonders lecker schmeckt der Salat als Beilage oder Vorspeise zum Grillen im Sommer. Dieser leichte Salat ist nicht nur köstlich und vegan, sondern auch kohlenhydratarm (Low Carb) und Bestandteil unserer Serie Leckere Rezepte zum Abnehmen. Außerdem ist er blitzschnell in nur 5 Minuten zubereitet. Ein einfacher Salat für den Sommer!

Zutaten

500 g Cocktail Tomaten
3 TL Zucker
1 TL Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Frische Basilikumblätter
Aceto Balsamico di Modena
Balsamico Creme

Anleitung

Die Cocktail Tomaten gut waschen und anschließend vierteln. Alternativ können auch größeren Tomaten verwendet werden. Diese dann in kleine Stücke schneiden.

Aus einem Schuss kühlem Wasser, Balsamico Essig und Balsamico Creme eine Salatsauce herstellen. Mit 3 TL Zucker und einem TL Salz sowie Schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Zum Schluss einen Schuss gutes Italienisches Olivenöl hinzufügen. Alle Zutaten verquirlen.

Die geschnittenen Tomaten mit der Salatsauce mischen und eine Weile im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Tomatensalat gekühlt servieren und mit frischen Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit!

Tomaten Mozzarella Salat mit Basilikum

Tomaten Mozzarella Salat mit Basilikum

Rezept für Tomaten Mozzarella Salat mit Basilikum. Der leckere Salat wird auch Insalata Caprese genannt und ist ein Klassiker der italienischen Küche. Fruchtige sonnengereifte Tomaten und zarter Mozzarella treffen auf frische Basilikumblätter. Die Farben der Zutaten spiegeln übrigens die Italienischen Nationalfarben wieder. Dazu gibt es eine fruchtige Salatsauce mit Balsamico Creme und feinstem Olivenöl direkt aus Italien. Eine äußerst delikate Beilage zum Grillen oder zu anderen Italienischen Gerichten. Der Tomaten Mozzarella Salat ist zudem eine beliebte Vorspeise im Sommer. Hol Dir mit dem Insalata Caprese ein Stück Italien nach Hause. Der Salat ist ein Klassiker der leichten Italienischen Küche, er ist Low Carb und daher auch Bestandteil unserer Rezepte zum Abnehmen. Lasst es Euch schmecken!

Zutaten

500 g Mittelgroße Tomaten
125 g Mozzarella
Frische Basilikumblätter
Für die Tomaten Mozzarella Sauce
Balsamico Creme
Aceto Balsamico di Modena
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Anleitung

Den Mozzarella abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten und den Mozzarella mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.

Olivenöl mit dem Balsamico Essig mischen. Mit Meersalz und frisch gemahlenem Schwarzen Pfeffer abschmecken. Für einen besonderen Geschmack noch einen Schuss Balsamico Creme hinzugeben. Alles gut verquirlen.

Abwechselnd Tomatenscheiben, Mozzarellascheiben und Basilikumblätter auf einer Servierplatte aufschichten. Anschließend mit der Salatsauce beträufeln. Besonders dekorativ lässt sich das Ganze auf einer Servierschnecke anrichten. Guten Appetit!

Kotelett Rezept

Kotelett aus der Pfanne

Rezept für leckeres Kotelett aus der Pfanne. Das saftig gebratene Schweinekotelett wird mit einer Biersauce mit Zwiebeln und Knoblauch serviert. Als Beilage gibt es Pommes frites und Feldsalat. Für die Low Carb Variante zum Abnehmen stattdessen einen bunten Salatteller oder geschmorte Tomaten als Beilage reichen.

Zutaten

1000 g Kotelett vom Schwein
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Butter
Bier oder Wasser
Schwarzer Pfeffer
Meersalz
Paprikapulver
Öl zum Anbraten
Optional
Frische scharfe Chilis
Rosmarin
Kotelett Beilagen
Pommes frites
Kroketten
Bunter Salat
Feldsalat
Geschmorte Tomaten
In Butter geschwenkte Champignons

Anleitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Ringe und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Magst Du es gerne scharf, schneide noch ein paar frische scharfe Chilis dazu.

Die Koteletts trocken tupfen und mit etwas Öl einreiben.

In einer großen Pfanne mit einem Schuss Öl von beiden Seiten scharf anbraten, bis die Koteletts schön goldbraun sind.

Zwiebelringe, Knoblauchscheiben und die gehackten Chilis dazu geben und glasig mit andünsten. Mit einem guten Schuss Bier ablöschen, Butter hinzufügen und die Hitze reduzieren. Anstatt Bier kann natürlich auch Wasser oder Fond verwendet werden.

Die Kotelett-Sauce mit reichlich Schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver würzen sowie mit Salz abschmecken. Je nach Geschmack kann die Sauce zum Kotelett optional noch angedickt werden. Ein Zweig Rosmarin in der Sauce sorgt für einen besonderen mediterranen Geschmack.

Die Koteletts bei mittlerer Hitze je nach Dicke noch 10 bis 30 Minuten bei geschlossenem Deckel garen lassen. Ab und an einen Schuss Bier oder etwas Wasser nachgießen.

Je ein Kotelett aus der Pfanne entnehmen und auf einem warmen Teller mit Zwiebeln, Knoblauch und der Sauce servieren. Als Beilage Pommes frites, Griechische Knoblauchkartoffeln oder einen Salat reichen. Guten Appetit!

Kotelett braten

Bier Marinade Schweinefleisch Raclette

Bier Marinade für Schweinefleisch vom Raclette

Einfaches Rezept für eine leckere Bier Marinade für Schweinefleisch. Das mit Zwiebeln und Kellerbier eingelegte Schweinefilet schmeckt besonders gut vom Raclette. Es eignet sich jedoch auch super zum Grillen oder zum Fondue. Diese Marinade ist blitzschnell zubereitet und bestehen neben dem Fleisch nur aus zwei Zutaten.

Zutaten

500 g Schweinefilet
500 ml Kellerbier
2 Zwiebeln
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Anleitung

Die Zwiebeln schälen und anschließend in Ringe schneiden. Bei sehr großen Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Das Schweinefilet in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. So braucht das Fleisch nicht zu lange zum Braten und bleibt trotzdem saftig.

Das Schweinefleisch zusammen mit den Zwiebeln in eine Schüssel geben.

Eingelegtes Schweinefilet

Mit 500 ml gutem Bier aufgießen.

Biermarinade Rezept

Besonders gut schmeckt die Marinade mit Kellerbier, man kann aber natürlich auch andere Biersorten verwenden. Welches Bier verwendet Ihr am liebsten zum Marinieren? Lasst es uns in den Kommentaren wissen 😉

Biermarinade

Alles gut vermengen und im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Bier Marinade

Einen Teil des Fleischs zusammen mit der Marinade in eine kleine Schale geben und zum Raclette servieren.

Biermarinade Schwein

Bei Bedarf kann weiteres Fleisch aus dem Kühlschrank entnommen werden. So ist nicht das gesamte Fleisch der Strahlungs-Hitze des Raclettes ausgeliefert.

Mariniertes Schweinefleisch

Das Raclette gut vorheizen und das eingelegte Schweinefilet zusammen mit ein paar Zwiebelringen für wenige Minuten auf dem heißen Stein oder der Grillplatte von beiden Seiten anbraten.

Schweinefilet vom heißen Stein

Nach dem Wenden mit reichlich Schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz würzen.

Schweinefilet vom Raclette

Tipp: Die Zwiebelringe schmecken besonders gut, wenn man hin und wieder einen Löffel Marinade darauf verteilt. So bleiben sie zudem saftiger und kleben nicht am Raclette an.

Zwiebeln vom Raclette

Wenn das Fleisch fertig angebraten ist, zusammen mit warmem Baguette oder anderen Beilagen servieren. Für die Low Carb Variante zum Abnehmen einfach die Beilagen weglassen 😉 Für noch weniger Kalorien kann das Schweinefleisch auch durch Hähnchenfleisch ersetzt werden. Die Biermarinade ist übrigens neben Raclette und Fondue auch super zum Grillen geeignet. Probiert sie doch einfach mal auf eurer nächsten Grillparty im Sommer aus. Guten Appetit!

Schweinefilet mit Baguette

Raclette Marinade für Schweinefleisch

Raclette Marinade für Schweinefleisch

Rezept für eine leckere Raclette Marinade für zartes eingelegtes Schweinefleisch. Das Schweinefilet wird mit Sonneblumenöl, Metaxa und ausgesuchten Gewürzen mariniert. Anschließend wird es auf dem heißen Stein oder der Grillplatte des Raclettes gegrillt. Alternativ eignet sich die Marinade auch gut für Fondue oder den Grill.

Zutaten

500 g Schweinefilet
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 ml Sonnenblumenöl
25 ml Metaxa oder Cognac
Schwarzer Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
Thymian

Anleitung

Das Schweinfilet mit einem scharfen Messer in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Den Knoblauch in kleine Stücke und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Je eine Schicht Schweinefleisch und Zwiebeln sowie Knoblauch in einer Schüssel aufeinander schichten. Diesen Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

Mit 50 ml gutem Sonnenblumenöl und 25 ml Metaxa aufgießen. Alternativ Cognac verwenden.

Anschließend mit reichlich Schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver sowie Thymian und Oregano würzen.

Alles gut vermengen und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. Wenn es schneller gehen muss, kann das Schweinefilet auch für eine kürzere Zeit eingelegt werden. Je länger es mariniert wird, desto zarter wird es jedoch.

Eingelegtes Schweinefilet

Das Raclette vorheizen lassen und das eingelegte Fleisch auf dem heißen Stein oder der Grillplatte des Raclettes von beiden Seiten kurz anbraten. Alternativ kann das Schweinefilet auch im Raclettepfännchen gegart oder mit etwas Raclette Käse überbacken werden. Sehr gut schmeckt das marinierte Schweinefleisch auch zum Fondue oder vom Grill. Guten Appetit!

Raclette Marinade für Rindfleisch

Raclette Marinade für Rindfleisch

Rezept für zartes eingelegtes Rindfleisch vom Raclette. Diese leckere Raclette Marinade für Rindfleisch ist auch für Fondue oder den Grill geeignet. Die Marinade basiert auf Rotwein und Olivenöl, dazu kommen halbe Zwiebelringe und Knoblauch sowie ausgesuchte Gewürze. Einen ganz besonderen Touch erhält dieses Rezept durch Balsamico Creme.

Zutaten

500 g Roastbeef oder Rinderfilet
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 ml Rotwein
25 ml Olivenöl
4 TL Balsamico Creme
Pfeffer
Paprikapulver
Rosmarin
Thymian

Anleitung

500 g Rindfleisch in kleine Scheiben schneiden. Wir empfehlen ein Stück vom Roast Beef oder Rinderfilet zu verwenden. Das Fleisch der beiden Stücke wird besonders zart.

Zwei Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln in halbe Ringe und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

So viel Rindfleisch in eine mittelgroße Schüssel geben, bis der Boden bedeckt ist.

Nun die halbierten Zwiebelringe und Knoblauchscheiben darauf verteilen.

Abwechselnd Rindfleisch Stücke und Zwiebeln sowie Knoblauch aufschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind.

50 ml trockenen Rotwein, 25 ml gutes Olivenöl und 4 TL Balsamico Creme dazu geben.

Mit reichlich Pfeffer, etwas Rosmarin und Thymian sowie Paprikapulver würzen.

Rindfleisch Marinade

Alles gut vermengen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Noch besser schmeckt das Fleisch allerdings, wenn es für 24 Stunden eingelegt wurde.

Das Raclette vorheizen und das eingelegte Fleisch auf dem heißen Stein oder der Grillplatte kurz von beiden Seiten anbraten. Alternativ kann es auch im Raclettepfännchen mit weiteren Zutaten gegart oder mit Käse überbacken werden. Das marinierte Rindfleisch schmeckt auch gut zum Fondue oder vom Grill. Guten Appetit!

Rindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli

Rindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli

Rezept für saftiges Rindersteak Au Jus. Das Rindfleisch wird im eigenen Saft serviert und mit grobem Meersalz und Steakpfeffer gewürzt. Dazu gibt es leckere Hasselback Kartoffeln, würzige Kräuterbutter und gesundes Brokkoli Gemüse. Au Jus ist französisch und bedeute „im eigenen Saft“. Für die Low Carb Variante des Rezepts und die Variante zum Abnehmen einfach die Hasselback Kartoffel weglassen und mehr Brokkoli dazu servieren.

Zutaten

500 g Rindersteaks (Roastbeef, Hüftsteaks, Entrecôte oder Filetsteaks)
500 g Brokkoli
4 Hasselback Kartoffeln
Kräuterbutter
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Steakpfeffer
Grobes Meersalz
Sonnenblumenöl

Anleitung

Die Hasselback Kartoffeln einschneiden und mit Knoblauch und Rosmarin befüllen. Anschließend mit Butter bepinseln und im Ofen backen. Hier findest Du das vollständige Rezept für Hasselback Kartoffeln.

Das Brokkoli Gemüse mit etwas Öl in der Pfanne anbraten und fertig garen lassen.

Rindersteaks trocken tupfen und einen Schuss Sonnenblumenöl in einer guten Steakpfanne erhitzen. Wir empfehlen RinderfiletsteakRindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli 69, Entrecôte Rindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli 69oder HüftsteakRindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli 69 zu verwenden.

Rindfleisch in der Steakpfanne

Die Steaks je nach Dicke von jeder Seite für 2 bis 3 Minuten scharf anbraten.

Rindersteak braten

Durch die Rillen in der Steakpfanne brennt nichts an und es entsteht ein schönes Grillmuster auf dem Fleisch.

Rindersteak aus der Pfanne

Anschließend aus der Pfanne nehmen und in einem Topf mit Deckel ziehen lassen. Mit dieser Methode bleibt das Fleisch schön saftig und die Steaks sollten medium-rare bis medium sein. Sollen die Steaks medium-durch bis durch sein, den Topf mitsamt Deckel für etwa 15 Minuten bei 90 Grad in den Backofen geben. Auf diese Art ist das Fleisch nur noch etwas saftig und fast durchgebraten. Mag man die Rindersteaks hingegen rare, kann die Bratzeit einfach auf eine Minute pro Seite reduziert werden. So ist das Fleisch noch leicht blutig und super saftig.

Steaks ziehen lassen

Das Rindersteak aus dem Topf nehmen und auf warmen Tellern servieren. Den entstandenen Fleischsaft (Au Jus) aus dem Topf über die Rindersteaks gießen. Steaks mit Steakpfeffer, Schwarzem Pfeffer und Meersalz würzen. Zusammen mit Kräuterbutter, Brokkoli Gemüse und den Hasselback Kartoffeln auf einem Teller anrichten. Eventuell mit einem Zweig Rosmarin garnieren. Tipp: Kleine Plätzchenausstecher eignen sich super um Formen aus der Kräuterbutter auszustechen 😉 Je nach Geschmack noch Pfeffersauce oder Rahmsauce dazureichen. Guten Appetit!

Rindersteak mit Hasselback Kartoffeln und Brokkoli

Brokkoli Gemüse

Brokkoli Gemüse aus der Pfanne

Repezt für Brokkoli Gemüse aus der Pfanne. Die Brokkoliröschen sind super lecker und blitzschnell in nur 15 Minuten zubereitet. Sie eignen sich gut als Beilage für Fleischgerichte. Das Brokkoli Gemüse ist sehr vitamreich und gesund. Zusätzlich ist es noch kalorienarm, vegan und Low Carb.

Zutaten

500 g Brokkoli
Schwarzer Pfeffer
Salz
Fondor

Anleitung

Den Brokkoli putzen und in einzelne Röschen zerteilen. Die Brokkoliröschen je nach Größe halbieren oder vierteln.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brokkoliröschen dazu geben. Bei mittelstarker Hitze für etwa 5 Minuten ohne Deckel anbraten. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Salz würzen. Je nach Geschmack noch mit etwas Fondor oder Kräuterbutter abschmecken.

Brokkoli Gemüse aus der Pfanne

Die Hitze reduzieren, einen Schuss Wasser hinzugeben und das Brokkoli Gemüse bei geschlossenem Deckel für etwa 10 Minuten garen lassen. Durch die kurze Garzeit bleibt er noch schön knackig und wird nicht zu weich. Das Gemüse eignet sich besonders als Beilage zu Fleischgerichten. Guten Appetit!

Brokkoli Gemüse

Sommersalat

Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen

Rezept für einen frischen Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen und Senfdressing. Die Hähnchenbruststreifen können gebraten oder gegrillt werden. Sie werden zusammen mit Romana Salatherzen, Rucola, Tomaten, Paprika, Gurke und Schafskäse serviert. Dieser Low Carb Salat schmeckt im Sommer gekühlt besonders lecker mit Hähnchenbrustfilet vom Grill. Der Kontrast aus dem kaltem Salat und dem frisch gegrillten, warmen Hähnchen ist ein echter Genuss. Dieses Rezept ist zudem eine wahre Vitaminbombe!

Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet
300 g Cocktail Tomaten
200 g Schafskäse
125 g Rucola (Rauke)
2 Romana Salatherzen
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
1 Salatgurke
Hähnchengewürzsalz
Paprikapulver
Schwarzer Pfeffer aus der MühleSommersalat mit Hähnchenbruststreifen 72
Salz
Etwas Öl zum Braten
Optional
Oliven
Mais

Anleitung

Für diesen bunten und gesunden Sommersalat werden zahlreiche Gemüsesorten sowie verschiedene Salate benötigt.

Sommersalat Zutaten

Neben Paprika, Tomaten und Gurke kommen in diesem sommerlichen Rezept Romana Salatherzen und Rucola zum Einsatz. Das Gemüse und der Salat bilden einen schönen Kontrast zur gebratenen Hähnchenbrust und dem würzigen Schafskäse.

Frischer Sommersalat

600 ml Senfdressing nach unserem Rezept für Senfdressing herstellen und kühl stellen.

Senfdressing

Die Paprika putzen und entkernen, danach in kleine Würfel schneiden. Statt normalen Paprika können natürlich auch Spitzpaprika verwendet werden.

Paprika schneiden

Salatgurke gut waschen und mit einem Messer Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen 73in dünne Scheiben schneiden. Alternativ mit einer Reibe raspeln. Bei Bio Gurken muss die Haut nicht abgeschält werden.

Gurke schneiden

Die Cocktailtomaten waschen, halbieren und anschließend vierteln oder achteln.

Tomaten würfeln

Romana Salatherzen putzen und waschen. Abtropfen lassen und anschließend in kleine Stücke rupfen.

Salatherzen

Den Schafskäse grob würfeln.

Schafskäse würfeln

Alle Zutaten bis auf das Fleisch in eine große Schüssel geben und mit dem gekühlten Senfdressing vermengen.

Hähnchenbrustfilets abwaschen und mit einem Tuch gut trocken tupfen. Die Hähnchenbrustfilets mit einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden.

Hähnchenbruststreifen schneiden

Die Filetstreifen mehlieren. Hierdurch kleben diese beim Anbraten weniger zusammen.

Hähnchen mehlieren

Mit reichlich Hähnchengewürz und Paprikapulver würzen.

Hähnchen mit Hähnchengewürz

Gut vermengen und mit Schwarzem Pfeffer aus der MühleSommersalat mit Hähnchenbruststreifen 72 würzen.

Hühnerbrustfilet würzen

Zum gleichmäßigen Verteilen der Gewürze kann eine Schüssel oder Tupperbox mit Deckel verwendet werden. Die mehlierten und gewürzten Hähnchenbruststreifen in das Behältnis geben und ordentlich durchschütteln.

Hühnerbrustfilet Marinade

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen kurz scharf anbraten. Dabei ab und an mit dem Kochlöffel wenden. Ein Spritzschutz verhindert eine fettige Küche. 😉

Hähnchenbruststreifen in der Pfann braten

Die Hitze reduzieren und noch etwa 5 bis 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden garen lassen.

Gebratene Hähnchenstreifen

Den Salat in kleinere Portionen aufteilen und mit den gebratenen Hähnchenbruststreifen garnieren.

Salat mit Hähnchenbruststreifen

Pro Portion sollten etwa 100 g Hähnchenstreifen serviert werden.

Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen

Guten Appetit!

Sommersalat Rezept

Tandoori Chicken Rezept

Tandoori Chicken | Indisches Hähnchen

Original Tandoori Chicken Rezept. Tandoori Chicken ist ein beliebtes Hähnchen Rezept aus Indien. Das rohe Hähnchen wird mit Dahi Joghurt und vielen indischen Gewürzen mariniert. Hier sind insbesondere die Gewürzmischungen Tandoori Masala und Garam Masala zu erwähnen, die mittlerweile auch in vielen Geschäften in Deutschland erhältlich ist. Tandoori Chicken wird eigentlich in einem Tandoor (Tandur) Ofen gegrillt, es kann aber auch im heimischen Backofen oder auf dem Grill zubereitet werden. Der besondere Geschmack und die Kombination der exotischen Gewürze machen dieses Rezept zu einem echten Klassiker und einem Geschmacksfeuerwerk. Als Beilage zum Original Tandoori Chicken wird Naan Brot und Reis gereicht. Für die Low Carb Variante kannst Du die Beilagen natürlich einfach weglassen und Dein Tandoori Chicken pur genießen.

Zutaten

2 kg Hähnchenschenkel mit Rückenstück oder 2 kg Hähnchenschlegel
Für die Tandoori Chicken Marinade
500 g Naturbelassener Joghurt
1 Limetten oder Zitronen
8 Knoblauchzehen
1 Bhut Jolokia Chili oder 5 Naga Khorika
10 Kashmiri Mirch Chilis
8 TL Tandoori Masala
6 TL Garam Masala
6 TL Paprikapulver
6 TL Geräuchertes Paprikapulver
6 TL Scharfes Chilipulver
4 TL Gemahlene Koriandersamen
4 TL Curry Madras
4 TL Salz
Optional
2 Zwiebeln
4 TL Rohrzucker
Tandoori Masala selber machen
2 TL Paprikapulver
2 TL Gemahlener Koriander
0,50 TL Ingwerpulver
0,50 TL Zwiebelpulver
0,50 TL Knoblauchpulver
0,50 TL Kreuzkümmel
0,50 TL Rote Beete Pulver
0,50 TL Bockshornkleesaat
0,50 TL Chilipulver
0,25 TL Zimt
0,13 TL Gemahlene Muskatnuss
0,13 TL Lemongras
Tandoori Chicken Beilagen
Indisches Naan Brot
Reis

Anleitung

Tandoori Chicken Fleisch vorbereiten

Hähnchenstücke mit Küchenpapier trocken tupfen. Ein scharfes Messer zum Zerteilen bereit legen.

Hähnchenschenkel

Die Hähnchenteile häuten und die Haut beiseite legen. Es kann auch Hähnchenbrust verwendet werden, dann kann man sich die folgenden Schritte sparen. Traditionell wird in Indien aber vom Knochen gelöstes Fleisch verwendet. Dieses Fleisch ist nämlich geschmacksintensiver und nicht so langfasrig. Manchmal wird das Fleisch auch mit den Knochen im Tandoor gegrillt und diese erst danach entfernt.

Tandoori Chicken | Indisches Hähnchen 75

Den Hähnchenschenkel vom Rückenstück lösen. Hierfür das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer rund um den Knochen einschneiden. Anschließend kann der Schenkel mitsamt Knochen vom abgedreht werden.

Tandoori Chicken | Indisches Hähnchen 76

Sämtliches Fleisch von den Knochen lösen. Hilfreich ist hierbei wieder ein scharfes Messer.

Tandoori Chicken | Indisches Hähnchen 77

Das abgelöste Fleisch nun in mundgerechte Stücke schneiden und sämtliche Flexen und Knorpel entfernen. Für später beiseite Stellen.

Hähnchen in Stücke schneiden

Tandoori Marinade herstellen

Die Tandoori Marinade kann einfach zu Hause selbst gemacht werden. Es wird jedoch eine breite Palette an Gewürzen benötigt. Zunächst 500 g naturbelassenen Joghurt in eine große Schüssel geben.

Joghurt für die Marinade

Acht TL Tandoori Masala, 6 TL Garam Masala und 6 TL Paprikapulver sowie 6 TL Geräuchertes Paprikapulver dazugeben. Um den Geschmack abzurunden noch mit je 4 TL Gemahlenen Koriandersamen, Salz und Curry Madras würzen. Wenn kein Tandoori Masala zur Verfügung steht, kann die Tandoor Gewürzmischung selbst hergestellt werden. Die nötigen Gewürze dafür habe ich bei den Zutaten mitaufgelistet.

Tandoori Chicken | Indisches Hähnchen 78

Acht Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Alternativ kann der Knoblauch auch gepresst werden.

Die Chilis vom Stil befreien und sehr fein hacken. Besonders lecker und authentisch schmeckt das Gericht mit Indischen Chilisorten wie der sehr scharfen Bhut Jolokia oder der scharfen Naga Khorika im Mix mit den milderen Kashmiri Mirch Chilis.

Chilis schneiden

Den Knoblauch, die Chilis und den Saft einer Zitrone mit in die Schüssel zu dem Johgurt und den Gewürzen schütten.

Tandoori Gewürz mit Knoblauch

Je nach Geschmack noch scharfe Chilisauce hinzugeben.

Tandoori Marinade mit Chili

Alles gut vermengen und anschließend abschmecken. Gegebenenfalls nachwürzen.

Tandoori Marinade selber machen

Das Hühnerfleisch mit in die Schüssel geben.

Tandoori Hähnchen marinieren

Das Hühnerfleisch gut mit der Marinade vermengen, bis das gesamte Fleisch gleichmäßig bedeckt ist.

Tandoori Hähnchen mit Marinade

Für mindestens 4 bis 6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Noch besser schmeckt das Fleisch jedoch, wenn es für 24 Stunden ziehen durfte und bereits am Vortag mariniert wurde.

Zubereitung im Backofen

Traditionell wir das Fleisch in Indien in einem besonderen Ofen zubereitet. Dieser nennt sich zu Deutsch Tandur, im Englischen hingegen heißt er Tandoor. Er besteht aus Ton und wird von oben mit Holzkohle befüllt. Das Grillgut wird an den Innenseiten des Ofens gegart. Da wir in Westlichen Regionen zu Hause natürlich keinen Tandoor Ofen haben, wird das Fleisch einfach im Backofen zubereitet.

Das Fleisch etwa 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und in einen Bräter oder eine Schmorpfanne schichten. Die restliche Tandoori Marinade mit einem Löffel aus der Schüssel kratzen und das Fleisch im Bräter damit bedecken. Den Backofen auf 230 Grad Celsius bei Ober- / Unterhitze vorheizen.

Tandoori Chicken im Bräter

Den Bräter mit dem Tandoori Fleisch auf mittlerer Schiene für etwa 20 Minuten garen. Bereits nach wenigen Minuten macht sich ein orientalischer Duft in der Wohnung breit, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Nach rund 20 Minuten mit Ofenhandschuhen aus dem Ofen nehmen. Das Fleisch sollte nun butterzart und sehr geschmacksintensiv sowie scharf sein.

Tandoori Chicken aus dem Backofen

Mit Indischem Reis und Naan Broten servieren. Optional können noch mit Rohrzucker karamellisierte Zwiebeln zum Tandoori Chicken gereicht werden. Das Naan Brot eignet sich übrigens super zum Tunken von Marinadenresten.

Tandoori Chicken Rezept

Tipps

Reste lassen sich zusammen mit den Naan Broten super im Backofen warmhalten. Falls jemand eine zweite Portion möchte, ist so perfekt vorgesorgt.

Indisches Huhn mit Naan Brot

Die Hautstücke des Hähnchens eignen sich super zur Herstellung von knusprigen Hähnchenhautspießen. Einfach nach Belieben würzen und in der Pfanne oder im Backofen knusprig werden lassen. Öl braucht keines verwendet zu werden, die Haut ist fettig genug.

Hähnchenhautspieße

Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico

Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico

Einfaches Rezept für Rucola Salat mit gewürfelten Tomaten in einer fruchtigen Himbeer-Balsamico-Sauce. Besonders lecker mit frisch geriebenem Parmigiano ReggianoRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 79. Statt Himbeer Balsamico kannst Du natürlich auch frische Himbeeren verwenden. Ein leichter und leckerer Salat, der sich sowohl als Vorspeise als auch als Hauptspeise eignet. Der fruchtige Salat eignet sich selbstverständlich zum Abnehmen und ist Low Carb, also kohlenhydratarm. Zudem ist er sehr gesund und reich an Vitaminen und Mineralien. Mit nur 5 Minuten Zubereitungszeit ist der Salat blitzschnell fertig zubereitet. Nicht nur im Sommer ein echter Genuss!


Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 80

Zutaten

Rucola Salat
150 g Tomaten
80 ml Kaltes Wasser
3 EL Himbeer-Balsamico
3 TL Rohrzucker
1 TL Salz
Schwarzer Pfeffer
Balsamico Creme
Parmigiano Reggiano (Parmesan)
Optional
Ein paar frische Himbeeren zum Dekorieren

Anleitung

Für die Himbeer-Balsamico Salatsauce

Für die Salatsauce zunächst drei TL Rohrzucker und einen TL Salz mit drei EL Himbeer-Balsamico EssigRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 81 verrühren. Der Rohrzucker Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 82 schmeckt feiner als normaler Zucker und harmoniert gut mit dem Himbeer Geschmack.

Schwarzen Pfeffer aus der MühleRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 83 dazu mahlen und mit 80 ml kaltem Wasser aufgießen.

Zum Schluss einen Esslöffel gutes Olivenöl dazu geben und gut verrühren.

Für den Rucola-Tomaten-Salat

Den Rucola Salat und die Tomaten gut mit Wasser abwaschen. Hier kann ein SeiherRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 84 behilflich sein.

Die Tomaten mit einem scharfen MesserRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 85 in kleine Würfel schneiden.

Tomaten schneiden

Rucola Blätter in einer Schüssel anrichten und die Tomatenwürfel dazu geben.

Den Salat mit der Himbeer-Balsamico-Sauce übergießen und etwas vermengen. Nun mit der Balsamico Creme verzieren.

Nach Belieben noch mit frischen Himbeeren oder kleinen Tomaten dekorieren.

Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico

Noch etwas Parmigiano ReggianoRucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 79 über den Salat reiben und servieren.

Rucola Salat mit Tomaten und Himbeer-Balsamico 87

Besonders gut und intensiv schmeckt der Parmesan in hauch dünne Blättchen gerieben.

Rucola Tomaten Salat

Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón Rezept. Die leckeren Pimientos sind traditionelle spanische Bratpaprika. Sie werden in einer Pfanne mit Olivenöl angebraten und mit Fleur de Sel gesalzen. Du kannst die Pimientos auch auf dem Grill zubereiten. Gegrillt erhalten sie ein feines Raucharoma. Verwende hierfür am besten eine Grillpfanne oder eine Grillschale, da das Olivenöl sonst in den Grill tropft und verbrennt. Manche Pimiento de Padrón Exemplare sind scharf und manche nicht. Obwohl sie als Bratpaprika bezeichnet werden handelt es sich übrigens eigentlich um eine Chilisorte. Ein leckeres Gericht für heiße Sommertage!

Zutaten

500 g Pimientos de Padrón
Spanisches oder alternativ Italienisches Olivenöl
Fleur de sel (Meersalz)

Anleitung

Die Pimientos de Padrón waschen und gut trocknen lassen.

Reichlich gutes Spanisches Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen. Alternativ ein gutes Italienisches Olivenöl verwenden.Die Pimientos de Padrón am Stück in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze anbraten.

Spanische Bratpaprika

Wenn die ersten Pimientos anfangen Blasen zu schlagen, noch ein mal wenden und kurz fertig anbraten. Der Strunk der Pimientos sollte übrigens nicht entfernt werden, da die Bratpaprika so keine Blasen schlagen kann.

Pimientos de Padrón in der Pfanne

Die Pimientos de Padrón aus der Pfanne nehmen und auf einen Servierteller geben.

Pimientos de Padrón Rezept

Mit Fleur de Sel bestreuen. Fleur de Sel bedeutet übersetzt so viel wie „Salzblume / Blume aus Salz“. Es handelt sich um ein besonderes Meersalz, das in Spanien traditionell zum Salzen der Pimientos de Padrón verwendet wird.

Pimientos de Padrón

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Rezept für einen Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen. Knackiger Feldsalat trifft auf eine fruchtige Orangen-Vinaigrette mit Balsamico Essig, fein gehackten Schalotten und Olivenöl. Über den Salat werden als Krönung noch gehackte Walnüsse gestreut. Ein herrliches Spiel aus süßem Rohrzucker und fruchtig saurem Orangensaft. Dieser Salat ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt dabei noch super lecker. Gut geeignt als Beilage oder Vorspeise zu Weihnachten oder einfach als kleine Zwischenmahlzeit.

Zutaten

Feldsalat
1 Bio Orange
1 Schalotte
1 EL Balsamico Essig
50 ml Kaltes Wasser
3 TL Roh-Rohrzucker
1 TL Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Balsamico Creme
Walnüsse

Anleitung

Die Schalotte schälen und mit einem scharfen Messer sehr fein hacken.

Zwiebeln schneiden Damastmesser

Walnüsse knacken und die geschälten Nüsse grob zerkleinern. Für später bereit stellen.

Zwei Scheiben von der Orange abschneiden. Die restliche Orange zu Saft pressen und den Orangensaft in einen Rührbecher gießen.

Orange auspressen

Drei TL Rohrucker und einen TL Salz zum Orangensaft dazugeben. Schwarzen Pfeffer dazu mahlen.

Einen EL Balsamico Essig und 50 bis 100 ml kaltes Wasser hinzufügen. Mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen gut verquirlen.

Balsamico Dressing

Einen EL Olivenöl und die gehackten Schalotten dazu geben und noch ein mal gut verrühren.

Orangen Vinaigrette mit Schalotten

Den Feldsalat gründlich waschen und in kleine Schalen füllen.

Feldsalat

Die Orangen-Vinaigrette über den Feldsalat gießen. Mit zerkleinerten Walnussstücken, einer halben Orangenscheibe und etwas Balsamico Creme garnieren.

Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette und Walnüssen

Der Feldsalat mit der Orangen-Vinaigrette eignet sich besonders gut als Vorspeise oder Beilage zu festlichen Anlässen und Menüs, zum Beispiel zu Weihnachten.

Dressing Feldsalat

Hokkaido Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

Hokkaido Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

Ein herbstliches Rezept für eine klassische Hokkaido Kürbissuppe. Besonders gesund und schmackhaft mit Kartoffeln, Möhren und Möhrengrün. Je nach Geschmack mit gerösteten Kürbiskernen und Creme fraiche garniert oder als scharfe Variante mit Chilis. Hokkaidos sind relativ kleine, orange-rote Kürbisse und stammen ursprünglich aus Japan. Diese Kürbissorte lässt sich mehrere Monate lagern und kann mit Schale gegessen werden. Die Hokkaido Suppe mit Kartoffeln und Möhren ist sehr reich an Ballaststoffen und wertvollen Vitaminen. Das Rezept ist also besonders gut für die Herbst- und Winterzeit geeignet. An Weihnachten kann die Suppe beispielsweise als Vorspeise zum Weihnachtsessen serviert werden.

Zutaten

1 kg Hokkaido
500 g Kartoffeln
Gemüse- oder Fleischbrühe
5 Möhren
5 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln oder Schalotten
50 g Butter
Pfeffer
Salz
1 Prise Muskatnuss
Etwas Sojasauce
Optional
3 Rocoto de Seda Chilis
1 Bhut Jolokia oder Fatalii
Geröstete Kürbiskerne
Walnüsse in kleinen Stücken
200 ml Creme fraîche

Anleitung

Die Hokkaido Kürbisse mit einem Küchenmesser halbieren. Diese eignen sich besoders gut für eine herbstliche Kürbissuppe, da sie mitsamt der Schale zubereitet werden können.

Hokkaido schneiden

Nun die Hokkaidos entkernen. Ein Esslöffel eignet sich gut zum Entfernen der Kürbiskerne.

Hokkaido entkernen

Die Hokkaidos mit einem Messer in Scheiben und anschließend in grobe Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch vierteln.

Die Möhren waschen und in grobe Stücke schneiden.

Möhren schneiden

Die Kartoffeln waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

Kartoffeln schneiden

Die Hokkaido Stücke mit Butter in einem Kochtopf für etwa 10 Minuten andünsten.

Hokkaido andünsten

Danach mit der Brühe aufgießen. Ich habe hierfür Kesselfleischbrühe benutzt, die wir noch in der Gefriertruhe auf Lager hatten. 😉

Fleischbrühe auftauen

Die gewürfelten Kartoffeln und die Möhren sowie Knoblauch und Zwiebeln in eine große Pfanne oder einen Kochtopf geben. Ebenfalls für 10 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Anschließend in den Kochtopf mit der Brühe und dem Hokkaido geben.

Gemüse andünsten

Während des Kochvorgangs immer wieder Brühe aufgießen. Das Gemüse sollte dabei immer knapp bedeckt sein. So wird eine schöne sämige Konsistenz erreicht. Für etwa 20 bis 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Gemüse mit Hokkaido kochen

Mit einer Prise Muskatnuss, etwas Sojasauce sowie Pfeffer und Salz abschmecken. Wenn gewünscht nun die Rocotos und eine Bhut Jolokia oder Fatalii dazu geben. Je nach Geschmack können natürlich auch mildere Chilisorten verwendet werden. Im Winter kann auf gefrorene Chilis oder Chilipulver zurückgegriffen werden.

Rocoto de Seda schneiden

Die Kürbissuppe mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Gegebenenfalls noch etwas Brühe dazu geben, bis die gewünschte Konsistenz der Hokkaido Suppe erreicht ist.

Hokkaido Suppe pürieren

Die Spitzen des Möhrenlaubs abschneiden und fein hacken.

Möhrengrün hacken

Die Hokkaido Suppe in Teller füllen und heiß servieren. Nach Geschmack mit gerösteten Kürbiskernen, Möhrenlaubspitzen und einem Esslöffel Creme fraîche garnieren. Besonders gut schmecken auch grob zerbröselte Walnüsse als Topping.

Hokkaido Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

Rocoto Chili Aufstrich

Rocoto Chili Aufstrich

Rezpt für einen fruchtig scharfen Aufstrich aus Rocoto Chilis. Der Rocoto Aufstrich ist sehr pikant und außergewöhnlich im Geschmack. Bei Rocotos handelt es sich um Chilis der Art Capsicum pubescens. Diese Chilis sind besonders saftig und fruchtig und besitzen schwarze Samen. Die Zusammensetzung der für die Schärfe verantwortlichen Capsaicine unterscheidet sich deutlich von anderen Chiliarten und -sorten. Sie sind in Deutschland leider fast nirgends erhältlich. Du kannst sie jedoch im Internet bestellen oder im Garten selber anbauen. Probiere unbedingt auch unser Rocoto Schmalz Rezept.

Zutaten

250 g Frische Rocoto Chilis
1 Große Zwiebel
1 Gelbe Rübe (Karotte)
4 Knoblauchzehen
1 TL Honig

Anleitung

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Karotte schneiden und fein hacken.

Zwiebel, Knoblauch und Karotte schneiden

Mit etwas Olivenöl in einem hohen Topf anschwitzen.

Anschwitzen

Die Rocoto Chilis von ihrem Kerngehäuse befreien und grob in Stücke schneiden. Rocotos sind in Deutschland so gut wie nie erhältlich. Sie können jedoch im Garten selbst angebaut oder (selten) im Internet bestellt werden.

Rocoto schneiden

Die Rocoto Stücke mit in den Topf geben und mitkochen.

Rocoto einkochen

Einen TL Honig unterrühren. Der Honig gibt dem Rocoto Aufstrich eine dezente Süße ohne vorzuschmecken.

Rocoto Sauce kochen

Nach etwa 15 Minuten Kochzeit bei niedriger bis mittlerer Temperatur aus dem Topf in ein hohes Gefäß geben.

Rocoto haltbar machen

Mit dem Stabmixer fein pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

Rocoto pürieren

Anschließend in ein ausreichend großes Einmachglas abfüllen und im Kühlschrank lagern.

Rocoto Chili Aufstrich

Besonders lecker schmeckt der Rocoto Aufstrich auf einer Scheibe Schwarzbrot oder als Butterersatz. Er kann auch portionsweise zum Verfeinern und Würzen von Speißen verwendet werden.

Chili Brot Aufstrich

Geschmortes Kaninchen

Geschmortes Kaninchen mit Zitronen-Bier-Sauce & Steinpilzen

Rezept für leckeres Geschmortes Kaninchen. Dazu gibt es eine Zitronen-Bier-Sauce mit Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten und Steinpilzen aus Wildsammlung. Das Kaninchenfleisch ist sehr mager und erinnert geschmacklich an ein komplexeres Huhn. Das Fleisch vom Kaninchen ist zudem nicht ganz so langfasrig wie Hühnerfleisch. Besonders schmackhaft als Kaninchen Braten zu Weihnachten und sonstigen Festlichkeiten.

Zutaten

1,50 kg Kaninchen
500 g Frische Steinpilze
150 g Bauchspeck
2 Kartoffeln
3 Mittelgroße Zwiebeln
4 Schalotten
6 Knoblauchzehen
500 ml Bier für die Sauce
250 ml Wasser oder Brühe
1 Bio Zitrone
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
Etwas Öl zum Anbraten
Butter
Schwarzer Pfeffer
Salz

Anleitung

Steinpilze putzen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Schalotten schälen und vierteln.

Zwiebeln und Schalotten Viertel

Den Bauchspeck mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden.

Kaninchen mit Speck

Das Kaninchen in Keulen und Rücken zerlegen und mit Schwarzem Pfeffer und Salz würzen.

Die Kaninchenteile in einer großen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten.

Den gewürfelten Speck dazu geben und ebenfalls kurz mit anbraten.

Kaninchen anbraten

Die Kartoffeln vierteln und in einem großen Bräter als Bett anrichten. Dazu Zwiebel, Knoblauch, Schalotten sowie die Rosmarin und Thymian Zweige geben.

Kaninchen im Backofen schmoren

250 ml Wasser oder Brühe in den Bräter geben. Bei Bedarf kann auch etwas mehr verwendet werden.

Die Bio Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen und den Saft in den Bräter geben.

Die andere Zitronen Hälfte in Scheiben schneiden.

Die angebratenen Kaninchenteile und die Zitronenscheiben in den Bräter schichten.

Geschmortes Kaninchen mit Zitronen-Bier-Sauce & Steinpilzen 88

Die angebratenen Speckwürfel ebenfalls mit in den Bräter geben.

Geschmorte Kaninchenkeulen

Mit Pfeffer und Salz würzen und einen Schluck Bier dazu geben.

Den Bräter etwa 2 Stunden in den auf 200 Grad Celsius (Ober- / Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben. Die erste Stunde wird das Kaninchen mit Deckel geschmort.

Nach einer Stunde den Deckel vom Bräter abnehmen und regelmäßig mit etwas Bier aufgießen.

Die Steinpilze mit Butter anbraten und beiseite stellen.

Geschmortes Kaninchen mit Steinpilzen

Die Zitronen-Bier-Sauce eventuell mit etwas Mehl andicken und das geschmorte Kaninchen heiß servieren. Gut dazu passen Kartoffeln oder Klöße. Das Rezept eignet sich besonders gut für Weihnachten oder andere Festlichkeiten. Guten Appetit!

Geschmortes Kaninchen im Backofen

Kung Pao Rezept

Kung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art

Rezept für Kung Pao Rindfleisch. Kung Pao ist ein leckeres, scharfes und würziges Wok Gericht aus Szechuan in China. Das Gericht wird dort Gong Bao ( 宫保鸡丁) genannt. Das Fleisch vom Rind wird in Streifen geschnitten und im Wok zusammen mit Zwiebeln, Schalotten und fein gehacktem Knoblauch kurz in Sesamöl scharf angebraten. Dazu gibt es leckeres Gemüse aus Bambussprossen, gewürfelter Paprika und Lauchzwiebeln. Verfeinert wird die Wokpfanne mit erlesenen Gewürzen wie Szechuan Pfeffer, frischem Ingwer und scharfen Chilis. Typisch für das Rindfleisch aus dem Wok nach Szechuan Art sind die gerösteten Cashewkerne oder Erdnüsse. Die gerösteten Nüsse werden kurz vor dem Servieren untergemischt und bilden einen schönen Kontrast zum zarten Rindfleisch und dem Gemüse.

Zutaten

400 g Rindfleisch (Roastbeef, Rinderfilet, Entrecôte oder Hüftsteaks)
80 g Bambussprossen
1 Paprika
2 Zwiebeln
2 Schalotten
4 Knoblauchzehen
3 Lauchzwiebeln
1 Hand voll Cashewkerne (ca. 30 – 50 Stück) oder Erdnüsse
Ingwer
Szechuanpfeffer (Alternativ frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer)
Chili nach Geschmack
Sesamöl zum Anbraten
Für die Kung Pao Marinade
4 EL Sojasauce
1 EL Süße Sojasauce
1 EL Scharfe Chilisauce
Für die Kung Pao Sauce
100 ml Wasser
4 EL Sojasauce
1 EL Süße Sojasauce
Szechuanpfeffer

Anleitung

Kung Pao Marinade

Das Rindfleisch mit einem Küchentuch trocken tupfen und bereit stellen.

Rindfleisch Kung Pao

Vier EL SojasauceKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 89 mit je einem EL Süßer SojasauceKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 90 und scharfer ChilisauceKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 91 zu einer Marinade verrühren.

Hüftsteaks in feine Streifen schneiden.

Kung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 92

Die Rindfleischstreifen mit der Kung Pao Marinade marinieren.

Rindfleisch marinieren

Das Fleisch für mindestens eine Stunde im KühlschrankKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 93 ziehen lassen.

Rindfleisch marinieren

Kung Pao Rindfleisch

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilis ebenfalls fein hacken.

Die Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Schalotten schälen und in halbe Ringe schneiden.

Die Lauchzwiebeln in schräge Ringe schneiden.

Ein paar Scheiben Ingwer in feine Stücke hacken.

Etwa 80 Gramm BambussprossenKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 94 abwiegen und beiseite stellen.

Eine Hand voll CashewkerneKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 95 oder ErdnüsseKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 96 bereit stellen.

Kung Pao Zutaten

Etwas SesamölKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 97 in den Wok geben und erhitzen.

Die Cashewkerne in den WokKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 98 geben und kurz anrösten.

Cashewkerne anrösten

Den Knoblauch, die Zwiebeln, den Ingwer, die Schalotten und die Chilis in das heiße Öl geben und glasig andünsten.

Cashewkerne Asiatisch

Das marinierte Rindfleisch dazu geben und kurz scharf anbraten. Währenddessen immer wieder mit dem Kochlöffel umrühren.

Rindfleisch Wok

Die Paprikawürfel kurz mit anbraten.

Wenn das Fleisch fertig angebraten ist mit 100 ml Wasser ablöschen. Vier EL Sojasauce, einen EL Süße Sojasauce und zwei EL Scharfe Chilisauce hinzugeben. Die Sauce gut verrühren und mit SzechuanpfefferKung Pao Rindfleisch | Gong Bao Szechuan Art 99 und Chili abschmecken.

Kung Pao Rezept

Sofort heiß servieren. Am besten passt Reis als Beilage zum Kung Pao Rindfleisch. Mie Nudeln schmecken auch sehr gut dazu. Guten Appetit!

Lachsfilet mit Bandnudeln

Gebratenes Lachsfilet mit Bandnudeln und Chilifäden

Rezept für gebratenes Lachsfilet mit Bandnudeln. Besonders lecker mit Chilifäden und etwas frischem Basilikum sowie einer würzigen Sauce mit Sahne und einem Schuss Wein. Das Lachsfilet sollte schonend in der Pfanne mit etwas Zitronen- oder Limonenöl angebraten werden. So bleibt der Lachs schön saftig und die Haut wird knusprig und brennt nicht an. Die Haut nach dem Braten mit frischem Pfeffer aus der Mühle und etwas Meersalz würzen. Ein leichtes und leckeres Gericht!

Zutaten

600 g Lachsfilet
500 g Dünne Bandnudeln
200 ml Milch oder Sahne
100 ml Weißwein
3 Knoblauchzehen
1 Kleine Zwiebel
Evtl. etwas Ingwer
Schwarzer Pfeffer
Etwas Meersalz, alternativ selbstgemachtes Chili Salz
Chilifäden zur Deko
Chili nach Geschmack
Ein paar Basilkumblätter

Anleitung

Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Wer es mag kann auch etwas Ingwer und Chili dazu fein hacken.

Etwas gutes Olivenöl in eine Pfanne geben und den Lachs mit der Hautseite nach unten kurz scharf anbraten. Nach etwa 2 bis 3 Minuten wenden und bei reduzierter Hitze noch ein mal je nach Dicke des Filets 2 bis 5 Minuten braten. Besonders gut schmeckt Olivenöl mit Limetten- oder Zitronenaroma.

Lachsfilet anbraten

Währenddessen den gehackten Knoblauch und die Zwiebel mit im Öl glasig anbraten. Falls Ingwer und Chili verwendet werden, ebenfalls kurz mit anbraten. Besonders gut passen Chilis der Sorte Lemon Drop zum Lachsfilet.

Die Bandnudeln bissfest mit etwas Salz kochen und anschließend abgießen.

Wenn das Lachsfilet fertig angebraten ist mit 100ml Weißwein ablöschen.

200 ml Sahne oder Milch hinzugeben und verrühren. Sehr gut schmeckt auch ein Mix aus etwa 150 ml Milch und 50 ml Sahne.

Mit frisch gemahlenem Schwarzem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Das gebratene Lachsfilet in 4 Portionen aufteilen.

Lachsfilet mit etwas Sauce auf den Teller geben. Bandnudeln ebenfalls auf dem Teller anrichten, etwas Schwarzen Pfeffer darüber mahlen und mit Chilifäden und einem Basilikumblatt garnieren. Guten Appetit!

Lachsfilet mit Bandnudeln

Salatherzen Rezept

Salatherzen

Rezept für leckere Salatherzen mit einer Balsamico Walnussöl Sauce. Dieses Salatrezept vereint knackig frische Salatherzen mit einer wohlschmeckenden Sauce und eignet sich gut als Beilage zu vielen Hauptspeisen und gegrilltem Fleisch sowie Fisch.

Zutaten

3 Salatherzen
4 TL Zucker (Alternativ ein paar Tropfen Flüssigsüßstoff)
1 TL Salz
1 EL Balsamico Essig
1 Schuss Wasser
1,50 EL Walnussöl (Alternativ Sonnenblumenöl)
Schwarzer Pfeffer aus der Pfeffermühle nach Geschmack
Frische oder getrocknete Salatkräuter nach Geschmack

Anleitung

Vorbereitung

Die Salatherzen klein schneiden und den Strunk entfernen.

Die klein geschnittenen Salatherzen im Wasserbad gründlich waschen und in einem Küchensieb abtropfen lassen.

Salatherzen Salat Zubereitung

Zubereitung

Das Salz, den Zucker und den Balsamico Essig in eine Salatschüssel geben. Statt dem Zucker können natürlich auch ein paar Tropfen Flüssigsüßtoff verwendet werden.

Etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer aus der Mühle und einen Schuss Wasser dazugeben.

Nun die Salatkräuter hinzufügen und die Salatsauce für die Salatherzen gut vermischen.

Zum Schluss das Walnussöl beimischen und die Salatsauce anschließend noch ein mal kurz durchrühren.

Salatsauce Rezept Salatherzen

Nun werden die vorbereiteten und geschnittenen Salatherzen mit der Salatsauce vermischt. Den Salat nun noch ein Mal nach Bedarf abschmecken und in einer großen Salatschüssel servieren. Zur Verzierung des Salats eignet sich Balsamico Creme (Crema di Aceto Balsamico) hervorragend.

Salatherzen Rezept