Penne all'Arrabbiata

Penne all’Arrabbiata

Penne all’Arrabbiata ist ein klassisches Rezept der Italienischen Küche. Die leckeren Nudeln werden für die Original Penne all’Arrabbiata mit einer Sauce aus fein gehackten Tomaten, Olivenöl, Knoblauch und scharfen Peperoncino serviert. Auf dem Teller wird die Pasta mit der herrlich feurigen Tomatensauce noch mit etwas Petersilie und frisch geriebenem Pecorino bestreut und anschließend heiß serviert.

Das Wort arrabbiata bedeutet auf Deutsch wütend. Die wörtliche Übersetzung von Penne all’Arrabbiata lautet also Nudeln auf wütende (leidenschaftliche) Art. Heute zeige ich Dir, wie Du das einfache, aber super schmackhafte und in sich stimmige Gericht perfekt zu Hause zubereiten kannst. Das beste dabei ist, dass Du dafür nur sehr wenige Zutaten benötigst und es auch noch ziemlich schnell zubereitet ist.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Andronaco entstanden und muss daher als Kooperation bzw. Werbung gekennzeichnet werden. Meine Meinung bleibt aber – wie immer – selbstverständlich davon unberührt. Andronaco wurde von Vincenzo Andronaco gegründet, der 1970 mit 18 Jahren aus Sizilien nach Hamburg gekommen ist. Es handelt sich bei dem Unternehmen um einen Italienischen Händler und Online Shop. Das Sortiment besteht hauptsächlich aus Italienischen Spezialitäten und wird sowohl online als auch in einigen eigenen Grande Mercato Geschäften angeboten.

Bei den Grande Mercati handelt es sich um große Italienische Supermärkte, von denen mittlerweile Zehn in Deutschland existieren. Im Grande Mercato Andronaco gibt es zudem ein Bistro, in dem Italienische Spezialitäten von Köchen für die Besucher frisch zubereitet werden. Desweiteren existiert ein Cateringservice und ein jährlich in Hamburg stattfindendes Weinfest, dessen Einnahmen zu 100% an den Verein Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. gespendet werden.

Das Team von Andronaco hat mir freundlicherweise ein großes Probierpaket mit vielen delikaten Produkten aus Ihrem Sortiment zukommen lassen. Auf dieses Paket und die enthaltenen Produkte werde ich aber noch ein mal in einem gesonderten Beitrag eingehen. Unter eben diesen Produkten befanden sich auch die Penne al Peperoncino mit 2% Chilianteil und ein Olivenöl der Hausmarke Andronaco. Die scharfen Penne und das herrlich fruchtige Öl sind natürlich gerade für Penne all’Arrabbiata prädestiniert und haben mich dazu verleitet selbiges Gericht mal wieder zu kochen. Diesmal allerdings mit den scharfen Penne, anstatt den herkömmlichen ohne Chilianteil.

Zutaten

400 g Penne oder Penne al Peperoncino
500 g Tomaten
6 Knoblauchzehen
4 Scharfe Peperoncino (Italienische Chilis)
Pecorino Käse
Meersalz
Petersilie

Anleitung

Da wir uns an das Penne all’Arrabbiata Original Rezept halten, benötigst Du nur sehr wenige Zutaten. Der in vielen Rezepten erwähnte Speck und Schwarze Pfeffer gehören übrigens nicht in das Original. Die scharfen Peperoncino bringen genug Feuer in das zauberhafte Gericht. Gerade auf Grund der wenigen Zutaten, solltest Du auf eine gute Qualität selbiger achten. Zunächst die Knoblauchzehen schälen und die Tomaten waschen.

Penne all'Arrabbiata Zutaten

Die Knoblauchzehen mit einem scharfen Messer schön fein hacken.

Penne all'Arrabbiata mit Knoblauch

Die Peperoncini vom Stiel befreien. Alternativ kannst Du natürlich auch andere Chilis verwenden.

Penne all'Arrabbiata Chilis

Samen der Chilis kannst Du mitsamt dem Plazenta entfernen, wenn sie Dir zu scharf sein sollten. Ich verwende sie jedoch immer mit, da ich finde, dass Penne all’Arrabbiata einfach schön feurig sein müssen.

Penne all'Arrabbiata Peperoncino

Peperoncini mit einem scharfen Messer fein hacken.

Penne all'Arrabbiata mit Chili

Tomaten vom Strunk befreien. Achte darauf, möglichst lokale, sonnengereifte Tomaten zu verwenden. Gute Zutaten sind für dieses Gericht nämlich sehr essentiell.

Penne all'Arrabbiata mit frischen Tomaten

Die Haut der Tomaten abziehen und das Fruchtfleisch in feine Würfel hacken.

Penne all'Arrabbiata Tomaten

Etwas gutes Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Dabei darauf achten, dass das Öl nicht zu heiß wird. Ich empfehle eine mittlere Temperatur. Die fein gehackten Peperoncini oder Chilis zusammen mit dem Knoblauch andünsten, bis er eine leicht gold-gelbliche Farbe annimmt. Der Knoblauch darf auf keinen Fall zu dunkel werden, da er sonst relativ bitter schmeckt.

Penne all'Arrabbiata mit Chili und Knoblauch

Anschließend die gewürfelten Tomaten und eine Prise Meersalz dazu geben und mit dem Kochlöffel unterrühren. Pfeffer brauchst Du – wie gesagt – nicht zu verwenden, die Chilis sind bereits würzig genug.

Penne all'Arrabbiata mit Knoblauch Chili und Tomaten

Ab und an rühren und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Die Tomatenstücke eventuell leicht mit dem Kochlöffel andrücken, damit sie sich besser zersetzen.

All'Arrabbiata Sauce

Während die Arrabbiata Sauce einkocht, einen Topf mit Wasser aufkochen. Auf folgendem Foto siehst Du die bereits erwähnten Penne al Peperoncino. Es ist eine deutliche rote Färbung durch den Chilianteil zu erkennen. Lecker, ich freue mich schon auf das Probieren!

Penne al Peperoncino

Die Penne al Peperoncino von Divella befinden sich in einer Verpackung, auf der einige Peperoncino Früchte sowie Steinpilze, Tomaten und Basilikumblätter abgebildet sind.

Divella Penne al Peperoncino

Penne nach Anleitung kochen. Eventuell eine bis zwei Minuten weniger als auf der Verpackung angegeben, da die Nudeln später noch kurz in der Pfanne mit der Arrabbiata Sauce nachziehen.

Penne all'Arrabbiata kochen

Die Penne abgießen und in die Pfanne mit der Arrabbiata Sauce geben.

Penne all'Arrabbiata mit Sauce

Die Penne all’Arrabbiata mit einem Kochlöffel vermengen, ab und an wenden und noch für Zwei bis Drei Minuten ziehen lassen. Die Herdplatte kannst Du vorher problemlos ausschalten. Die Resthitze reicht in der Regel völlig aus, und die Nudeln sollen schließlich al dente bleiben.

Penne all'Arrabbiata Pfanne

Penne anschließend sofort vom Herd nehmen und Petersilie oder Basilikum und einige Chilis zum Garnieren bereit legen. Das Auge isst schließlich mit.

Penne Arrabbiata Original Rezept

Penne auf einem Teller zusammen mit der Arrabbiata Sauce servieren. Mit etwas Petersilie bestreuen und je nach Geschmack noch mit Basilikum und Chilis dekorieren.

Penne Arrabbiata Original Rezept

Ein paar Späne Pecorino Käse darüber reiben und die Penne all’Arrabbiata den glücklichen Gästen servieren oder selbst genießen. Alternativ taugt auch ein guter Parmigiano Reggiano, falls Du keinen Pecorino zu Hause hast. Buon appetito!

Penne all'Arrabbiata Originale

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Rezept für saftiges mariniertes Rindfleisch mit knackigem Pak Choi aus dem Wok. Verfeinert mit einer Marinade aus Sojsauce, Süßer Sojasauce, Sherry und Fischsauce wird das Rindfleisch besonders zart. Es wird kurz im Wok oder der Wokpfanne scharf angebraten und bekommt dann Zeit zum ruhen. Währenddessen braten wir Möhrenstreifen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis kurz glasig an. Die gekochten Mie Nudeln werden ebenfalls kurz im Wok mit angebraten. Kurz vor Ende der Kochzeit fügen wir noch Lauchzwiebeln und frisch gehackte Pak Choi Stengel und Blätter dazu. Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls. Er ist besonders gesund und enthält zahlreiche Vitamine und gesunde Pflanzenstoffe. In Deutschland wird er manchmal auch als Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl bezeichnet. Serviert wird das Gericht verfeinert mit ein paar gerösteten Sesamkörnern in Asiatischen Schalen. Ein gesunder und leichter Genuss aus der Asiatischen Küche. Einfach lecker!

Zutaten

300 g Rindfleisch (Minutensteaks, Hüftsteaks oder ähnliches)
2 Pak Choi
5 Knoblauchzehen
1 Rote Zwiebel oder Schalotte
1 Zwiebel
1 Möhre
Ingwer
Scharfe Chilis nach Geschmack
Chinagewürz oder Wokgewürzmischung
Für die Marinade
3 EL Sojasauce
2 EL Süße Sojasauce
2 EL Sherry
1 EL Fischsauce

Anleitung

Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen MesserPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 1 in feine Streifen schneiden.

Rindfleisch schneiden

Für die Marinade 3 EL SojasaucePak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 2 mit je 2 EL Süßer Sojasauce und FischsaucePak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 3 sowie einem EL SherryPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 4 verrühren.

Wok Marinade herstellen

Das geschnittene Rindfleisch in die Marinade geben.

Rindfleisch marinieren

Gut vermengen und gekühlt für mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Mariniertes Rindfleisch

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Lauchzwiebel schneiden

Eine Rote Zwiebel, eine Weiße Zwiebel und 5 Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Je nach Geschmack scharfe Chilis fein hacken. Ich habe eine Bhut Jolokia und eine Habanero sowie getrocknete Chinesische ChilisPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 5 verwendet.

Zwiebeln schneiden

Eine Möhre waschen und schälen. Zunächst in Scheiben und anschließend in mittelfeine Streifen schneiden.

Möhre schneiden

Alles für später in SchalenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 6 bereit stellen.

Wokgemüse

Etwas Öl im WokPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 7 oder einer Wokpfanne erhitzen. Das marinierte Rindfleisch für rund 3 Minuten scharf anbraten.

Rindfleisch im Wok anbraten

Während des Bratens ab und an mit einem KochlöffelPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 8 wenden.

Rindfleisch Wok

Das Fleisch aus dem Wok entnehmen und in einem kleinen TopfPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 9 mit Deckel ziehen lassen. Hierdurch setzt sich der Fleischsaft und das Rindfleisch bleibt schön saftig.

Rindfleisch Wok marinieren

Die Möhrenstreifen bei mittlerer Hitze im Wok glasig andünsten.

Möhren im Wok anbraten

Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und ebenfalls mit anschwitzen.

Zwiebeln im Wok

Alles vermengen und auf niedriger Temperatur kurz köcheln lassen.

Angedünstete Zwiebeln

Währenddessen Wasser in einem Topf erhitzen und die Mie Nudeln für etwa 4 bis 5 Minuten kochen lassen.

Mie Nudeln kochen

Mie Nudeln abgießen und mit kühlem Wasser abschrecken, sonst werden die Nudeln zu weich.

Mie Nudeln abgießen

Mie Nudeln mit in den Wok geben. Eventuell einen Schuss Öl hinzufügen.

Mie Nudeln im Wok

Unter rühren kurz heiß anbraten lassen.

Mie Nudeln mit Gemüse

Das marinierte Rinfleisch dazu geben.

Rindfleisch mit Nudeln im Wok

Lauchzwiebeln hinzufügen und bei niedriger Temperatur erwärmen lassen.

Rindfleisch Wok Pfanne

Währenddessen kannst Du den Pak Choi vorbereiten.

Pak Choi

Den Strunk zunächst mit einem scharfen Messer entfernen. So lassen sich die Pak Choi Blätter einfacher lösen.

Pak Choi Rezept

Pak Choi Blätter gut waschen und kurz abtropfen lassen.

Pak Choi waschen

Den Stiel in grobe Streifen schneiden.

Pak Choi schneiden

Die Pak Choi Blätter grob schneiden oder rupfen.

Geschnittene Pak Choi Blätter

Zunächst die Stiele mit in den Wok geben, da diese länger zum garen brauchen als die Blätter.

Pak Choi Wok

Hitze etwas erhöhen und die Stiele untermengen.

Rindfleisch Wok Pfanne mit Gemüse

Für etwa 2 Minuten garen lassen. Dabei ab und an wenden.

Pak Choi Rindfleisch Wok

Die frischen Pak Choi Blätter hinzufügen und die Hitze wieder reduzieren. Wenn der Wok heiß genug ist, kannst Du die Kochplatte sogar ausschalten. 😉

Pak Choi Wok mit Mie Nudeln

Alles noch ein mal gut vermengen und für 1 Minute ziehen lassen.

Pak Choi Wokpfanne

Mit Sojasauce, WokgewürzPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 10 oder ChinagewürzPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 11 sowie Fischsauce abschmecken.

Rindfleisch Wokpfanne

In Asiatischen SchalenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 12 heiß servieren.

Pak Choi Gemüse Pfanne

Ein paar SesamkörnerPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 13 darüber streuen.

Asiatische Wok Pfanne

Noch besser schmeckt es, wenn Du die Sesamkörner kurz in einer Pfanne ohne Öl anröstest. Darauf achten, dass nichts anbrennt.

Pak Choi Rindfleisch Teriyaki

Mit Asiatischen EssstäbchenPak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch 14 lässt sich das Gericht am besten genießen. Guten Appetit!

Pak Choi Wok mit mariniertem Rindfleisch

Gebratene Mie Nudeln mit Gemüse

Gebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse

Gebratene Mie Nudeln mit Gemüse sind ein Klassiker der Asiatischen Küche. Dieses Rezept ist in nur wenigen Minuten im Wok oder in der Wokpfanne zubereitet. Die Gebratenen Asiatischen Mie Nudeln gehören in Südostasien zum Alltag dazu wie für Italiener Spaghetti und co. Sie werden aus Weizen hergestellt und sind auch hierzulande erhältlich. Mie Nudeln aus Vollkorn trifft man mittlerweile auch im gut sortieren Lebensmittelladen an. Diese schmecken uns besonders gut. Die Mie Nudeln werden zunächst gekocht und anschließend zusammen mit ausgesuchtem Gemüse und scharfen Chilis kurz im Wok angebraten. Dieses Gericht eignet sich sowohl als Vorspeise, als auch als kleine Zwischenmahlzeit oder aber als vollwertiges Hauptgericht. Unsere Gebratenen Mie Nudeln mit Gemüse verzichten komplett auf Fleisch und tierische Produkte. Sie sind also sowohl vegetarisch als auch vegan.

Zutaten

400 g Asiatische Mie Nudeln
2 Möhren
4 Knoblauchzehen
1 Bund Lauchzwiebeln
Ingwer
Scharfe Chilis nach Geschmack
Frische Korianderblätter
Sesam
Sojasauce
Sesamöl zum Anbraten
Optional
Pak Choi oder Chinakohl
Paprika
Empfohlenes Zubehör

Anleitung

Die Knoblauchzehen schälen und zusammen mit dem Ingwer und den Chilis sehr fein hacken. Möhren waschen, zunächst in dünne längliche Scheiben schneiden und anschließend in Stifte schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Als weiteres Gemüse kannst Du noch Pak Choi Blätter und Paprikawürfel mit vorbereiten.

Wok Gemüse schneiden

Wasser in einem großen TopfGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 18 zum kochen bringen. Die Mie Nudeln für etwa 4 bis maximal 5 Minuten kochen lassen. Sie sollten nicht zu weich werden, da sie sonst beim späteren Anbraten matschig werden können. Mie Nudeln abseihen und beiseite stellen.

Mie Nudeln kochen

Währenddessen ÖlGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 19 in einem WokGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 20 oder einer Wok PfanneGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 21 erhitzen. Zunächst die Möhren bei mittlerer Hitze vorgaren lassen. Die Karotten brauchen nämlich etwas länger als der Rest der Zutaten, bis sie gar sind.

Möhren im Wok

Den Knoblauch, den Ingwer und die Chilis mit hinzugeben und kurz glasig andünsten.

Knoblauch Chili Wok

Lauchzwiebelringe mit in den WokGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 20 geben.

Lauchzwiebel Wok

Die Mie Nudeln ebenfalls mit in den WokGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 20 geben und leicht knusprig anbraten. Ab und an mit dem KochlöffelGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 24 wenden. Je nach Geschmack noch ein paar Pak Choi oder Chinakohl Blätter sowie gewürfelte Paprika hinzugeben. Mit einem Schuss SojasauceGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 25 ablöschen.

Mie Nudeln anbraten

Mie Nudeln zusammen mit dem Gemüse in kleine SchalenGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 26 geben. Etwas SesamGebratene Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse 27 darüber streuen.

Asiatische Mie Nudeln mit Gemüse

Mit ein paar frischen Korianderblättern garnieren und heiß servieren. Guten Appetit!

Gebratene Mie Nudeln

Pasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce

Pasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce

Rezept für Pasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce. Die Bärlauchsauce mit frisch gepresstem Zitronensaft schmeckt besonders gut zu Nudeln wie Spaghetti, Penne, Fusilli und Mafalde.

Bärlauchsauce selber machen

Das herrlich frische Aroma von Bärlauchblättern trifft auf fruchtige frisch ausgepresste Zitrone und in Butter angedünstete Zwiebeln. Eine echte Geschmacksexplosion! Unser Tipp: Je nach Geschmack noch mit scharfem Chilipulver würzen. Die Schärfe gibt der Sauce noch das gewisse Extra. Einfach lecker! Das Rezept eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht. Der Bärlauch lässt sich übrigens im Frühjahr im Wald selber sammeln. Er wächst jedoch nicht überall, ist aber in Deutschland in den meisten Laubwäldern, Mischwäldern und Auwäldern zu finden. Beim Bärlauchsammeln solltest Du darauf achten ihn nicht mit den ähnlich aussehenden, aber giftigen Pflanzen wie Maiglöckchen und Herbstzeitlose zu verwechseln. Er ist an seinem charakteristischem knoblauchähnlichem Geruch aber sehr leicht von den Giftpflanzen zu unterscheiden. Ein weiteres Indiz sind die matten Blätter. Maiglöckchen sind nämlich auf der Unterseite und Herbstzeitlose auf beiden Seiten glänzend. Alternativ bekommt man Bio-Bärlauch aus Wildsammlung auch manchmal im Geschäft zu kaufen.

Zutaten

300 g Mafalde Nudeln
50 g Frische Bärlauchblätter
500 ml Fleischbrühe
50 g Butter
2 EL Mehl
1 Zwiebel
1 Halbe Zitrone
Pfeffer
Salz
Optional
Scharfes Chilipulver

Anleitung

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Bärlauch mit Zwiebeln

Den Bärlauch gut waschen und trocken tupfen.

Bärlauch

Mit einem scharfen MesserPasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce 28 fein hacken.

Bärlauch hacken

Tipp: Mit einem Wiegemesser Pasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce 29kann der Bärlauch noch einfacher und feiner gehackt werden.

Bärlauch mit dem Wiegemesser schneiden

Zwiebeln in Butter goldbraun andünsten.

Zwiebeln andünsten

Angedünstete Zwiebeln

2 EL Mehl hinzufügen und unter Rühren goldbraun anbraten.

Einbrenne mit Zwiebeln

Immer wieder mit der Brühe ablöschen und gut mit dem SchneebesenPasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce 30 verrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Bärlauchsauce andicken

Die Basis für die Bärlauchsauce sollte schön cremig, aber nicht zu dick oder zu flüssig sein.

Bärlauchsauce für Nudeln

Den gehackten Bärlauch in die Sauce geben und die halbe Zitrone auspressen. Den Saft der Zitrone ebenfalls mit in den Topf geben. Die Bärlauchsauce nur kurz ziehen lassen. Nicht kochen! Sonst geht das frische Aroma verloren. Mit frisch gemahlenem Schwarzen Pfeffer und Salz abschmecken.

Bärlauchsauce

Mafalde NudelnPasta mit Bärlauch-Zitronen-Sauce 31 abgießen und bereitstellen.

Mafalde mit Bärlauch

Mit der Bärlauch-Zitronen-Sauce übergießen und sofort servieren. Je nach Geschmack noch scharfes Chilipulver dazu reichen. Guten Appetit!

Pasta mit Bärlauch-Sauce

Vollkorn Pasta mit Avocado Pesto

Vollkorn Pasta mit Avocado Pesto

Leckere Italienische Pasta mit einem gesunden Pesto aus frischer Avocado, Zitrone, Basilikum und Knoblauch sowie einem Schuss Olivenöl. Das Pesto wird zusätzlich mit frischem Schwarzen Pfeffer aus der Mühle und etwas Meersalz gewürzt. Wer es gerne scharf mag, kann auch frische Chilis fein dazu hacken oder etwas Chilipulver hinzufügen. Unser Avocado Pesto schmeckt besonders gut zu Spaghetti, Vollkorn Penne und anderen Italienischen Nudelsorten. Es enthält ausschließlich sehr gesunde Zutaten, die reichlich Vitamine enthalten und dennoch gut und lange sättigen. Die Avocado besitzt viele ungesättigte Fettsäuren und eine Menge Vitamine und Mineralstoffe. Natives Olivenöl, Vitamin C reiche Zitronen und Knoblauch sowie Basilikum sind bekanntermaßen auch sehr gesund. Alles in allem also ein sehr gesundes Gericht, das dennoch sehr gut schmeckt. Passend dazu am besten Pasta auf Vollkornbasis reichen. Wenn schon, denn schon 😉

Zutaten

500 g Vollkorn Pasta (Spaghetti, Penne oder andere Nudelsorten)
2 Reife Avocados
3 Knoblauchzehen
1 Bio Zitrone
Frische Basilikumblätter
Frischer Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz
Optional
Frische scharfe Chilis
Chilipulver

Anleitung

Die Avocados mit einem MesserVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 32 längs aufschneiden, jeweils den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben und in eine kleine RührschüsselVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 32 geben.

Avocado Creme

Knoblauchzehen schälen und mit einem scharfen Messer fein hacken. Die Bio Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit dem Knoblauch mit in die Rührschüssel geben.

Avocado Pesto mit Knoblauch und Zitrone

Dazu etwa einen EL Olivenöl geben.

Avocado Pesto mit Olivenöl

Mit frisch gemahlenem Schwarzen PfefferVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 34 und MeersalzVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 35 würzen. Je nach Geschmack noch fein gehackte scharfe Chilis oder ChilipulverVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 36 hinzufügen.

Avocado Pesto würzen

Die Zutaten mit einem HandmixerVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 37 und dem Schneebesenaufsatz verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Das Avocado Pesto bitte nicht erhitzen, da es sonst leicht bitter schmeckt und wertvolle Vitamine verloren gehen.

Wasser in einem Topf erhitzen und die Nudeln al dente Kochen. Besonders gut dazu passen Spaghetti oder Penne, es können aber natürlich auch andere Pasta Sorten verwendet werden. Im Idealfall sollte es sich um Vollkorn NudelnVollkorn Pasta mit Avocado Pesto 38 handeln. Die Nudeln abgießen und heiß servieren.

Avocado Pasta

Darauf Avocado Pesto verteilen und mit frischen Basilikumblättern und eventuell einer Scheibe Zitrone garnieren. Guten Appetit!

Avocado Pesto Pasta Rezept

Bandnudeln mit Schinken Sahne Sauce

Bandnudeln mit Schinken Sahne Sauce

Rezept für Bandnudeln mit Schinken Sahne Sauce. Die würzige Sauce kannst Du einfach und schnell mit Sahne oder Milch zubereiten. Weitere Zutaten sind saftiger Kochschinken und Zwiebeln sowie Knoblauch. Füge je nach Geschmack noch scharfe Chili und frische Basilikumblätter hinzu. Gut als Beilage passt ein fruchtiger Salat mit Tomaten und Mozzarella. Die Schinken Sahne Sauce ist auch gut für Spaghetti, Fusilli und Penne oder andere Nudeln geeignet. Ein leckeres und recht leichtes Gericht für den Sommer, das auch als Vorspeise geeignet ist.

Zutaten

500 g Bandnudeln oder Spaghetti
200 ml Sahne oder Milch
150 g Gekochter Schinken
3 Knoblauchzehen
1 Mittelgroße Zwiebel
Schwarzer Pfeffer
Salz
Basilikum
Chili nach Geschmack
Etwas Öl zum Anbraten
Optional
Ein Schuss Weißwein
Muskat

Anleitung

Knoblauchzehen, Zwiebel und Chili fein hacken.

Knoblauch Zwiebel Chili

Basilikumblätter grob hacken oder in kleine Stücke rupfen. Alternativ getrocknetes Basilikum oder mediterrane Kräuter verwenden. Frisches Basilikum ist jedoch zu bevorzugen.

Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl in einem Kochtopf erhitzen und den gehackten Knoblauch, die Zwiebel und Chili glasig darin anbraten.

Mit 200 ml Sahne oder Milch ablöschen.

Die Schinkenwürfel dazugeben und die Sauce kurz aufkochen lassen.

Bandnudeln mit Schinken Sahne Sauce 39

Anschließend die gehackten Basilikumblätter hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Eventuell etwas Muskat dazureiben und einen Schuss Weißwein dazugeben. Dies verfeinert den Geschmack der Sauce.

Nudelbett auf einem Teller anrichten und die Sauce darüber geben. Etwas Tomatensalat mit Mozzarella eignet sich hervorragend zum Garnieren und als Beilage. Guten Appetit!

Nudeln mit Schinken Sahne Sauce

Lachsfilet mit Bandnudeln

Gebratenes Lachsfilet mit Bandnudeln und Chilifäden

Rezept für gebratenes Lachsfilet mit Bandnudeln. Besonders lecker mit Chilifäden und etwas frischem Basilikum sowie einer würzigen Sauce mit Sahne und einem Schuss Wein. Das Lachsfilet sollte schonend in der Pfanne mit etwas Zitronen- oder Limonenöl angebraten werden. So bleibt der Lachs schön saftig und die Haut wird knusprig und brennt nicht an. Die Haut nach dem Braten mit frischem Pfeffer aus der Mühle und etwas Meersalz würzen. Ein leichtes und leckeres Gericht!

Zutaten

600 g Lachsfilet
500 g Dünne Bandnudeln
200 ml Milch oder Sahne
100 ml Weißwein
3 Knoblauchzehen
1 Kleine Zwiebel
Evtl. etwas Ingwer
Schwarzer Pfeffer
Etwas Meersalz, alternativ selbstgemachtes Chili Salz
Chilifäden zur Deko
Chili nach Geschmack
Ein paar Basilkumblätter

Anleitung

Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Wer es mag kann auch etwas Ingwer und Chili dazu fein hacken.

Etwas gutes Olivenöl in eine Pfanne geben und den Lachs mit der Hautseite nach unten kurz scharf anbraten. Nach etwa 2 bis 3 Minuten wenden und bei reduzierter Hitze noch ein mal je nach Dicke des Filets 2 bis 5 Minuten braten. Besonders gut schmeckt Olivenöl mit Limetten- oder Zitronenaroma.

Lachsfilet anbraten

Währenddessen den gehackten Knoblauch und die Zwiebel mit im Öl glasig anbraten. Falls Ingwer und Chili verwendet werden, ebenfalls kurz mit anbraten. Besonders gut passen Chilis der Sorte Lemon Drop zum Lachsfilet.

Die Bandnudeln bissfest mit etwas Salz kochen und anschließend abgießen.

Wenn das Lachsfilet fertig angebraten ist mit 100ml Weißwein ablöschen.

200 ml Sahne oder Milch hinzugeben und verrühren. Sehr gut schmeckt auch ein Mix aus etwa 150 ml Milch und 50 ml Sahne.

Mit frisch gemahlenem Schwarzem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Das gebratene Lachsfilet in 4 Portionen aufteilen.

Lachsfilet mit etwas Sauce auf den Teller geben. Bandnudeln ebenfalls auf dem Teller anrichten, etwas Schwarzen Pfeffer darüber mahlen und mit Chilifäden und einem Basilikumblatt garnieren. Guten Appetit!

Lachsfilet mit Bandnudeln

Pizzasauce

Pizzasauce

Ein Rezept für eine leckere selbstgemachte Pizzasauce. Basis für diese Sauce ist eine italienische Tomatensauce mit Knoblauch und Zwiebeln sowie italienischen Kräutern. Sie kann sowohl mit Tomaten aus der Dose als auch mit frischen Tomaten gekocht werden. Die Pizzasauce schmeckt nicht nur auf der Pizza sondern ebenso zu Nudelgerichten oder Hackfleischbällchen. Sie harmoniert besonders gut mit unserem Original Italienischem Pizzateig. Desweiteren haben wir für Entdecker und echte Pizzafans in unserem Food Blog viele leckere Pizza Rezepte und eine Liste mit über 600 verschiedenen Pizzasorten. Falls Du auf der Suche nach speziellen Zutaten wie Original Italienischer Bierhefe oder dem berühmten Pizzamehl aus Neapel bist, wirst Du hier fündig: Zutaten für die perfekte Pizza.

Zutaten

Für die Pizza Tomatensauce
400 g Gehackte Tomaten
500 g Passierte Tomaten
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Oregano
Thymian
Basilikum
Pfeffer
Meersalz
Zusätzlich für die scharfe Sauce
Gehackte Chili, Chilipulver oder selbstgemachte Chiliflocken nach Geschmack

Anleitung

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken.

Etwas Italienisches Olivenöl in einen kleinen Topf geben und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazugeben. Bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen und anschließend von der Herdplatte nehmen.

Die gehackten Tomaten aus der Dose in den Topf geben. Es können natürlich auch gehackte Tomatenstücke aus frischen Tomaten verwendet werden. Die frischen Tomaten sollten jedoch vorher von ihrer Haut befreit werden. Hierzu kann man sie kurz blanchieren und dann abschrecken. So lässt sich die Haut einfach abziehen.

Die passierten Tomaten ebenfalls in den Topf füllen.

Die Tomatensauce mit einem Kochlöffel verrühren und mit Oregano, Basilikum und Thymian würzen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Meersalz abschmecken.

Bei mittlerer bis kleiner Hitze etwa 20 bis 30 Minuten einkochen lassen und gelegentlich umrühren.

Die Pizzasauce anschließend vom Herd nehmen und die Sauce mit einem Stabmixer pürieren bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Tomatensauce

Feurige Pizzasauce

Für die feurig scharfe Variante der Sauce zusätzlich einfach etwas frisch gehackte Chili oder Chiliflocken dazugeben und untermengen.

Spaghetti Aglio Olio e Peperoncion Rezept

Spaghetti aglio olio e peperoncino

Rezept für Spaghetti aglio olio e peperoncino. Ein einfacher und leckerer Klassiker aus Italien. Spaghetti aglio olio e peperoncino bedeutet wörtlich übersetzt Spaghetti mit Knoblauch, Olivenöl und Chili. Aus diesen wenigen Zutaten entsteht ein super schnelles und tolles Gericht, das sich sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht eignet.

Zutaten

400 g Spaghetti
1 Bund Petersilie
4 Knoblauchzehen
3 Scharfe Chilis (Bevorzugt italienische Peperoncini / Diavolini)
50 ml – 100 ml Italienischer Weißwein
Frisch gemahlenes Meersalz
Frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer
60 g Parmesan zum reiben

Anleitung

Vorbereitung

Den Knoblauch schälen und den Bund Petersilie waschen.

Chili, Knoblauch und Petersilie fein schneiden.

Zubereitung

Wasser in einem Topf zum kochen bringen und die Spaghetti mit einer Prise Salz hineingeben und al dente (bissfest) kochen.

Währenddessen die geschnittene Chili und den Knoblauch mit einem guten Schuss italienischen Olivenöl in einer großen Bratpfanne anschwitzen. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und weiter ziehen lassen.

Spaghetti aglio olio e peperoncino 40

Wenn die Spaghetti fertig gekocht sind, werden diese abgegossen und einfach in die Bratpfanne gegeben und gut mit den Chilis, dem Knoblauch und dem Olivenöl vermengt. Beim Vermengen mit frisch gemahlenem Meersalz und Schwarzem Pfeffer würzen.

Auf großen Tellern servieren, einen Schuss Olivenöl und Parmesan sowie die geschnittene Petersilie darüber geben.

Buon Appetito!

Spaghetti mit Oliven, Tomaten, Kapern und Anchovis Rezept

Spaghetti mit Oliven, Tomaten, Kapern und Sardellen

Rezept für Spaghetti mit Oliven, Tomaten, Kapern und Anchovis. Bei Anchovis handelt es sich um filetierte, eingesalzene und fermentierte Sardellen. Die Sardellen harmonieren mit den anderen Zutaten und ergeben ein einzigartes Geschmackserlebnis. Rundum ein leckeres mediterranes Spaghetti Rezept. Spaghetti ein mal anders!

Zutaten

400 g Spaghetti
40 g Anchovis (filetierte Sardellenfilets in Salzlake)
4 Knoblauchzehen
2 EL Kapern
1 Kleine Zwiebel
125 g Schwarze entsteinte Oliven
400 g Geschälte und fein gestückelte Tomaten
2 Scharfe Chilis
Schwarzer Pfeffer
Salz
Basilikum
Thymian
Rosmarin
Oregano

Anleitung

Vorbereitung

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Oliven in dünne Ringe schneiden.

Die Chilis fein schneiden.

Zubereitung

Einen guten Schuss Italienisches Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.

Wenn das Olivenöl heiß ist, die Anchovis, den gehackten Knoblauch, die Zwiebel und die Chili dazugeben und andünsten.

Anschließend die Kapern und die geschnittenen Oliven dazugeben und 3 Minuten kochen lassen.

Die 400g Tomaten hinzugeben und aufkochen lassen.

Mit Oregano, Thymian, Basilikum und Rosmarin, sowie Pfeffer und Salz würzen und abschmecken.

Wasser in einem Topf erhitzen und die Spaghetti al dente (bissfest) kochen.

Wenn die Spaghetti fertig gekocht sind, diese abgießen und in der Pfanne mit der Sauce schwenken und servieren.

Spaghettio Aglio Olio e Scampi Rezept

Spaghetti aglio e olio mit Scampi

Rezept für leckere Spaghetti aglio olio e scampi.

Zutaten

400 g Spaghetti
4 Knoblauchzehen
1 Petersilie
100 ml Weißwein
12 Scharfe Chilis
Oregano
Basilikum
Thymian
Meersalz
Pfeffer
12 große Garnelen
Alternativ
250 g kleine Garnelen / Shrimps (Gamberetti)

Anleitung

Vorbereitung

Die großen Garnelen von der Schale trennen und säubern. Werden kleine tiefgefrorene Shrimps verwendet, diese vorher auftauen lassen.

Den Knoblauch schälen und in feine Würfel oder dünne Ringe schneiden.

Die Chili ebenfalls in kleine feine Würfel schneiden.

Den Bund Petersilie waschen und die Petersilie fein schneiden.

Zubereitung

Die Garnelen in eine Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.

Anschließend einen guten Schuss Olivenöl dazugeben und die fein geschnittene Chili und den gehackten Knoblauch zu den Garnelen geben.

Knoblauch und Chili in der Pfanne mit heißem Olivenöl gut anschwitzen. Hierdurch verteilt sich das Knoblauch- und Chiliaroma sowie die Schärfe besonders toll im Olivenöl und somit im gesamten Essen.

Währenddessen die Spaghetti mit einer Prise Salz in kochendes Wasser geben und al dente (bissfest) kochen.

Mit dem Weißwein ablöschen und Oregano, Basilikum sowie Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter auf mittlerer Stufe kochen lassen.

Die Spaghetti abgießen und mit der Sauce in der Pfanne vermengen.

In großen Tellern servieren und die Spaghetti in den Tellern je mit einem Schuss frischen Olivenöl beträufeln. Die Garnelen auf den Spaghetti anrichten. Frische Petersiele darüber geben und je nach Geschmack mit Chilifäden, Safran, frischem Basilikum oder ähnlichem verzieren.

Tipp

Frisch darüber geriebener Parmesan schmeckt hervorragend dazu.

Ofen Spirelli alla mamma picante

Ofen Spirelli alla mamma piccante

Original Rezept für Ofen Spirelli alla mamma piccante. Die Spirelli Nudeln werden mit Hackfleisch und Käse im Ofen überbacken. So bleibt das Fleisch schön saftig und der Käse wird goldgelb und knusprig. Für den pikanten Touch kommen je nach Geschmack noch ein paar frische Chilis dazu. Einfach lecker! Dieses Rezept für Spirelli Nudeln mit Chili ist auch außerhalb von Italien sehr beliebt. Aufgrund der vielen Nachfragen: Es handelt sich dabei um Ofen Spirelli alla mamma ohne Tüte. Die Nachfragen kamen wohl daher, dass es eine Fix Tüte mit nahezu gleichem Namen von einem bekannten Lebensmittelhersteller für Fix Produkte gibt.

Zutaten

500 g Rinderhack oder Gemischtes Hackfleisch
350 g Spirelli Nudeln
300 ml Brühe oder Gemüsebrühe
200 ml Passierte Tomaten oder Tomatensauce
75 g Käse zum Überbacken
50 ml Rotwein
3 Knoblauchzehen
1 Fein gewürfelte Karotte
1 Zwiebel
2 Scharfe Chilis – Bevorzugt „Calabrese“ (Chilisorte aus Kalabrien) oder Cayenne
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Thymian
Rosmarin
Paprikapulver

Anleitung

Vorbereitung

Den Knoblauch, die Karotten und die halbe Zwiebel schälen.

Knoblauch, Chili, Karotten und Zwiebel fein schneiden und hacken.

Zubereitung

Die Auflaufform mit Olivenöl bepinseln.

Die ungekochten Spirelli Nudeln gleichmäßig in der mit Öl eingelassenen Auflaufform verteilen.

Nudel in Auflaufform - Ofen Spirelli alla mamma picante

Das Hackfleisch scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen.

Wenn das Hackfleisch fast fertig angebraten ist, die feingeschnittene Chili, den Knoblauch und die Zwiebel dazugeben und kurz anschwitzen.

Hackfleisch anbraten - Ofen Spirelli alla mamma picante

Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und die 300ml Brühe hinzugeben. Alternativ können 300ml Wasser und ein Brühwürfel verwendet werden.

Die passierten Tomaten oder die Tomatensauce hinzugeben und vermengen.

Das ganze kurz aufkochen lassen, abschmecken und über die mit den Nudeln gefüllte Auflaufform geben.

Den Käse zum Überbacken gleichmäßig in der Auflaufform verteilen und die Auflaufform für 30 Minuten in den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen geben. Die Ofen Spirelli alla mamma mitsamt Auflaufform am Tisch servieren. So bleibt das Essen schön warm. Buon appetito!

Mit Käse überbackene Ofen Spirelli alla mamma picante