Angebratener Bratwurstteig

Würzig angebratener Bratwurstteig

Rezept für würzigen angebratenen Bratwurstteig. Der Bratwurstteig wird mit Schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver und Salz scharf angebraten. Füge je nach Geschmack noch fein gehackte Jalapeño, Habanero, Bhut Jolokia oder Chilipulver hinzu. Scharf gewürzt schmeckt der Bratwurstteig aus der Pfanne nämlich noch um Welten besser. Sehr lecker als deftiges Frühstück oder zu gutem Schwarzbrot. Dieses Rezept ist gut dafür geeignet um rohe Bratwurst Reste zu verarbeiten. Zudem ist es in nur 5 Minuten blitzschnell zubereitet. Am besten schmeckt es mit groben Bratwürsten.

Englisches Frühstück

Englisches Frühstück

Das Englische Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Rezept aus England. Dieses traditionelle Frühstück ist besonders deftig und für Deutsche Verhältnisse etwas ungewöhnlich. Es handelt sich um ein mehrgängiges Menü, das aus einer kalten Vorspeise, dem warmen Hauptgericht und einer süßen Nachspeise besteht. Neben Sandwich Scheiben werden in England gebratener Speck und Würstchen aus der Pfanne aufgetischt. Dazu gibt es gebackene Bohnen, die sogenannten Baked Beans. Das ganze wird zusammen mit Spiegeleiern, Butter Pilzen und in der Pfanne gschmorten Tomaten serviert. Für den Durst wird noch Tee mit Milch, Kaffee und Orangensaft oder anderer Fruchtsaft dazu gereicht. Very British! Und ein wahrer Genuss!

Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit gebratenem Speck bzw. Bacon ist ein beliebtes Gericht. Es ist sehr nahrhaft und schnell zubereitet. Spiegelei mit Speck ist international bekannt und ein Klassiker der schnellen Küche. Besonders gerne wird es in Deutschland zum Frühstück serviert. Um das Gericht aufzueppen würzen wir das Spiegelei gerne mit Szechuan Pfeffer und etwas Meersalz und reichen dazu frisch geschnittene Jalapeño oder andere Chilis.



Verpasse kein Rezept mehr!

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail 🙂

ENTSCHULDIGEN SIE DIE STÖRUNG

Sie haben einen AdBlocker aktiviert!

Werbung im Internet ist nervtötend und störend. Webseiten finanzieren sich jedoch teils durch selbige. Bitte unterstützen Sie diese Webseite indem Sie zumindest unseren Newsletter abonnieren.

Sie surfen als Dankeschön werbefrei und erhalten immer die neuesten Rezepte und Artikel per E-Mail. 🙂

BEVOR DU GEHST... 😉

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! 🍽️

Erhalte die neuesten Rezepte und Artikel bequem per E-Mail 🙂