Englisches Frühstück

Englisches Frühstück

Das Englische Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Rezept aus England. Dieses traditionelle Frühstück ist besonders deftig und für Deutsche Verhältnisse etwas ungewöhnlich. Es handelt sich um ein mehrgängiges Menü, das aus einer kalten Vorspeise, dem warmen Hauptgericht und einer süßen Nachspeise besteht. Neben Sandwich Scheiben werden in England gebratener Speck und Würstchen aus der Pfanne aufgetischt. Dazu gibt es gebackene Bohnen, die sogenannten Baked Beans. Das ganze wird zusammen mit Spiegeleiern, Butter Pilzen und in der Pfanne gschmorten Tomaten serviert. Für den Durst wird noch Tee mit Milch, Kaffee und Orangensaft oder anderer Fruchtsaft dazu gereicht. Very British! Und ein wahrer Genuss!

Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit Speck

Spiegelei mit gebratenem Speck bzw. Bacon ist ein beliebtes Gericht. Es ist sehr nahrhaft und schnell zubereitet. Spiegelei mit Speck ist international bekannt und ein Klassiker der schnellen Küche. Besonders gerne wird es in Deutschland zum Frühstück serviert.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen