Chili BBQ Spareribs
Chili BBQ Spareribs

Spareribs mit Chili BBQ Marinade

  , , , , , , , ,   

August 1, 2018

Rezept für leckere und scharfe Spareribs vom Grill. Die Spareribs sind durch die Chili BBQ Marinade besonders würzig und bleiben indirekt gegrillt oder gesmoked richtig schön saftig.

  • Vorbereitung: 15 Min
  • Kochzeit: 2 Std
  • Portionen: 1 Kg Spareribs

Zutaten

1 kg Frische Rippchen vom Schwein (Spareribs)

300 ml Chili BBQ Sauce zum Marinieren und Bepinseln (Rezept hier: Chili BBQ Sauce)

Optional

Schwarzer Pfeffer

Rauchpaprika

BBQ Rub (Gewürzmischung) nach Geschmack

Anleitung

1300 ml Chili BBQ Sauce nach folgendem Rezept herstellen: Chili BBQ Sauce

2Die Sparreribs waschen und anschließend trocken tupfen.

3Falls vorhanden, die dünne Haut an der Unterseite mit den Knochen mit einem Messer lösen. Diese Haut nennt man übrigens auch Silberhaut.

4Die Spareribs können entweder komplett am Stück gegrillt werden oder bereits vorher in Portionen mit je ca. 6 Rippen geteilt werden.

5Die Rippchen mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und Rauchpaprika sowie evtl. BBQ Rub nach Geschmack würzen und einmasieren.

6Spareribs mit einem Teil der Chili BBQ Marinade bepinseln und diese gut einmasieren. Die Marinade mindestens über Nacht im Kühlschrank in die Rippchen einziehen lassen. Den Rest der Chili BBQ Sauce ebenfalls in den Kühlschrank geben. Diese wird später zum Bepinseln beim Grillen verwendet.

Spareribs richtig Grillen

1Spareribs richtig zu Grillen ist eine Kunst, aber relativ leicht zu lernen, wenn man einige Regeln befolgt. Die Rippchen sollten bei niedriger Temperatur nur indirekt gegrillt oder gesmoked werden. Die Kohle wird deshalb nur auf einer Seite im Grill platziert. Auf der anderen Grillseite werden die Spareribs mit der Knochenseite nach unten auf den Rost gelegt. Bei geschlossenem Grill werden diese indirekt für ungefähr zwei Stunden gegart und bekommen ein schönes Raucharoma.

2Etwa alle 20 Minuten werden die Spareribs mit dem Rest der Chili BBQ Marinade bepinselt. Hierdurch bleiben sie schön saftig und der Geschmack und die Schärfe der Sauce geht in das Fleisch über.

Spareribs marinieren

3Nach durchschnittlich ca. 2 Stunden sind die Spareribs fertig gegrillt und bereit zum Servieren. Die Knochspitzen sind nun an den Seiten zu sehen und das Fleisch sollte sich gut vom Knochen lösen, aber dennoch schön saftig sein.

Spareribs

Je nach Region werden Spareribs auch Schälrippen, Schälrippchen, Rippchen, Leiterchen oder Leiterli genannt. In Asien sind sie auch unter den Namen Paigu und Galbi bekannt. Spareribs sind beim BBQ sehr beliebt und gehören zur Heiligen Dreifaltigkeit des Barbecues, den sogenannten "Holy Trinity".

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder und eine Sternbewertung sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen